Moco Museum

Wichtiges Banksy-Werk in Amsterdam ausgestellt

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Das Moco Museum in Amsterdam hat 'Heart Boy' - ein wichtiges Straßenwerk von Street-Art-Legende Banksy - dauerhaft zu Ihrer Sammlung hinzugefügt. Das Stück, mit einem Gewicht von mehr als 2000 kg, wurde im Garten vor dem Museum installiert und ist für die Öffentlichkeit kostenlos zugänglich. Noch nie wurde ein Straßenkunstwerk des Aktivisten/Künstlers in Amsterdam ausgestellt.

Das freistehende Wandbild, dass über 2 m hoch ist, wurde ursprünglich von Banksy im Jahr 2009 an der Seite eines Gebäudes in der 27-30 Goswell Road in Islington, London, in der Nähe der Kings Cross Station entworfen. Das Wandbild zeigt einen lebensgroßen Jungen, der einen nassen Pinsel schwingt, nachdem er gerade ein großes pinkfarbenes Graffiti-Herz an eine Ziegelmauer gemalt hat. Der Abriss des Gebäudes im Jahr 2009 veranlasste den Abbau und die Konservierung des Wandbildes, das bis jetzt im Besitz des Eigentümers geblieben ist.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160608/376895 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160608/376896 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160608/376897 )

Eine Variation dieses fertigen Werks war für Banksy so besonders, dass er es in seinem eigenen Buch Wall and Piece (UK, Century, 2006) auffallend hervorgehoben hat.

Das Schablonengraffiti ist an mindestens drei verschiedenen Orten in ganz London zu sehen, einschließlich Tottenham Court Road, dem Kreisverkehr an der Old Street und auf der Rivington Street in Shoreditch.

Eines der wiederkehrenden Themen, die in Banksys Werken zu sehen sind, ist etwas Einfaches - ein Herz, das die Liebe oder sogar den Frieden darstellen könnte. In seinem Werk, bekannt als 'Heart-Boy', zeigt Banksy einen kleinen Jungen mit unruhigen Blick auf seinem Gesicht, der einen in beiden Händen gehaltenen großen Pinsel hält. Es befindet sich hellrosa Farbe auf dem Pinsel und an der Wand neben dem Jungen ist ein rosafarbenes Herz, das er anscheinend gerade eben gezeichnet hat.

Die Bedeutung des Werkes ist nicht eindeutig klar, aber vielleicht versucht Banksy nur eine einfache Aussage über Geschlechterstereotypen zu machen; in der westlichen Populärkultur ist rosa die Farbe der Mädchen und der Weiblichkeit, während Blau für Jungen steht. Der gezeigte Junge zeichnet in Pink, was vielleicht diesen einfachen Stereotyp zunicht macht.

Das Moco Museum öffnete seine Türen am 9. April dieses Jahres mit der umfangreichen Banksy-Ausstellung 'Laugh Now' (9. April - 4. September). Aufgrund des großen Erfolgs, wird die Ausstellung - dessen Werke häufig erneuert werden - bis zum 30. Oktober verlängert.

Banksy (British, 1974) Heart Boy, 2009

Maße: 87 Zoll x 43 Zoll x 18 Zoll (220 cm x 110 cm x 45 cm)

Materialien: schwarze Aerosol-Schablone, pinkfarbenes Acryl auf Beton und weiß getünchter Ziegelstein.

Gewicht: 2000 kg

Video: https://www.youtube.com/embed/vYn9cohJ5p0

https://we.tl/krznXn5zqS

Das Moco Museum ist eine private Initiative von Lionel und Kim Logchies, Inhaber der Lionel Gallery auf der Spiegelstraat in Amsterdam.

Pressekontakt:

Roger Brunings - Roger Brunings PR & Communication - Mobiltelefon:
+31(0)646162144
Büro: +31(0)202218743 - info@rogerbrunings.com
Original-Content von: Moco Museum, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: