Reed Exhibitions Japan Ltd.

Die wichtigste Messe der Welt für Hochleistungswerkstoffe und -ausrüstung findet vom 6. - 8. April 2016 in Tokyo statt

Tokyo (ots/PRNewswire) - Reed Exhibitions Japan Ltd., Japans größter Veranstalter von Fachmessen, organisiert die 7th Highly-functional Material World (http://www.material-expo.jp/en/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire) vom 6. - 8. April 2016 im Tokyo Big Sight, Japan. Die Messe setzt sich aus 4 Fachausstellungen zusammen: der 7th FilmTech JAPAN -Highly-functional Film Expo (http://www.filmtech.jp/en/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire), der 5th PLASTIC JAPAN -Highly-functional Plastic Expo (http://www.plas.jp/en/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire), der 3rd METAL JAPAN -Highly-functional Metal Expo (http://www.metal-japan.jp/en/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire) und der neuen 1st CERAMICS JAPAN -Highly-functional Ceramics Expo (http://www.ceramics-japan.jp/en/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire). Durch die Erweiterung um die 1st CERAMICS JAPAN werden alle drei wichtigen Werkstoffe (organische Werkstoffe, Metalle und Keramik) abgedeckt und die Highly-functional Material World wird als Mekka für Hochleitungswerkstoffe sowohl dem Namen nach als auch in der Praxis wiedergeboren. Man erwartet, dass in diesem Jahr 780 Unternehmen auf der Messe ausstellen werden, eine Steigerung um 30 Prozent gegenüber dem Vorjahr, und es werden voraussichtlich 70.000 Fachleute aus 41 Ländern und Regionen daran teilnehmen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160325/348030

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160325/348029

Hochleistungswerkstoffe werden heute großflächig in den unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt, wie z. B. in der Elektronik, in Fahrzeugen, in der Luft- und Raumfahrt, im Schiffbau, in der Medizin, in wieder aufladbaren Batterien, in erneuerbaren Energieträgern, in der Robotik, im Bauwesen und im Design, und sie sind inzwischen für künftige Innovationen unabdingbare Werkstoffe geworden. Zahlreiche Branchenspezialisten nutzen die Highly-functional Material World, um sich dort die fortschrittlichsten Werkstoffe der Welt und damit verbundene Ausrüstung und Technologien anzusehen. Gemäß den von Ausstellern der vorherigen Messe beantworteten Fragenbogen wurden aufgrund der Messe innerhalb von sechs Monaten JPY 52,3 Milliarden umgesetzt und Reed Exhibitions Japan geht davon aus, dass im Rahmen der kommenden Messe im April 2016 JPY 75 Milliarden erwirtschaftet werden könnten.

Die größte Messe der Welt für fortschrittliche Folien

An der 7th FilmTech JAPAN (http://www.filmtech.jp/en/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire), der größten Messe der Welt für fortschrittliche Folien, nehmen 270 Aussteller teil und stellen Hochleistungsfolien, Dekorfolien, Klebefolien, Funktionsmaterial, Umformungs-, Konversions- und Sekundärverarbeitungstechnologie sowie Prüf-, Mess- und Analyseausrüstung vor, die Fachleute aus den Bereichen Flachbildschirme, Elektronik, Fahrzeugwesen, Medizin und Lebensmittelverpackung sowie Interessenten an fortschrittlicher Folientechnologie anziehen. Zu den Ausstellern zählen führende Folienproduzenten, wie FUJIFILM, TORAY INDUSTRIES, DAI NIPPON PRINTING, TOPPAN PRINTING, KURARAY und SABIC INNOVATIVE PLASTICS etc., und Führungskräfte von SUMITOMO CHEMICAL, TOYOBO und SEKISUI CHEMICAL werden ihre Strategien und die Zukunftsaussichten von Hochleistungsfolien am 7. April während der FilmTech JAPAN Keynote Session (http://www.filmtech.jp/en/Conference/Technical-Conference-Program/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire) vorstellen.

Die wichtigste Messe der Welt für fortschrittliche Kunststoffe

An der 5th PLASTIC JAPAN (http://www.plas.jp/en/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire), der wichtigste Messer der Welt für fortschrittliche Kunststoffe, nehmen 190 Aussteller teil, darunter in diesem Jahr MITSUI CHEMICALS, UBE INDUSTRIES, DU PONT, VICTREX JAPAN, ENSINGER JAPAN, SHIN-ETSU CHEMICAL, EXXONMOBIL JAPAN, ARKEMA, DAICEL EVONIK, etc. Aufgrund der hohen Nachfrage wurde die Messe gegenüber der vorjährigen Ausstellung um 26 Prozent erweitert und zahlreiche Unternehmen betrachten sie als wichtige Möglichkeit zur Vorstellung ihrer neuesten Produkte und Technologien. Während der PLASTIC JAPAN Keynote Session (http://www.plas.jp/en/Conference/Technical-Conference-Program/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire) werden Führungskräfte von MITSUI CHEMICALS, BASF JAPAN und SUMITOMO BAKELITE am 8. April die "Challenges for Highly-functional Plastics [Herausforderungen für Hochleistungskunststoffe]" diskutieren.

Die größte Messe Japans für fortschrittliche Metallwerkstoffe

Die 3rd METAL JAPAN (http://www.metal-japan.jp/en/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire), die größte Messe Japans für fortschrittliche Metallwerkstoffe, deckt unterschiedliche Arten von modernen Metallwerkstoffen ab, darunter Aluminium, Kupfer, Titan, Magnesium, Edelmetalle und Stahl, ebenso wie Verarbeitungsausrüstung, Prüf- und Analyseausrüstung, Recyclingtechnologie etc. Die Messe wird von Experten besucht, die für F&E, Design, Produktionstechnologie etc. zuständig sind, und die nach neuen Werkstoffen und Technologien für Neuentwicklungen suchen. Die größten Unternehmen der Welt, wie z. B. NIPPON STEEL & SUMITOMO METAL, JFE STEEL, KOBE STEEL, FURUKAWA ELECTRIC, NIPPON LIGHT METAL, JX NIPPON MINING & METALS, H.C. STARCK, VDM METALS JAPAN werden ihre allerneuesten Produkte und Technologien ausstellen. "Future Prospects of Highly-functional Metals [Die Zukunftsaussichten von Hochleistungsmetallwerkstoffen]" sind das Hauptthema der METAL JAPAN Keynote Session (http://www.metal-japan.jp/en/Conference/Technical-Conference-Program/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire) und leitende Mitarbeiter von JFE STEEL, MITSUBISHU ALUMINUM und POSCO werden dabei ihre Vorstellungen mit den Teilnehmern teilen. Zusätzlich zur Keynote Session findet eine technische Konferenz des ITRI (Industrial Technology Research Institute) am Veranstaltungsort statt.

Eine neue Veranstaltung für fortschrittliche Keramik

Die 1st CERAMICS JAPAN (http://www.ceramics-japan.jp/en/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire) ist eine neue Veranstaltung für fortschrittliche Keramik und eine Plattform für Fachleute aus dem Bereich der Hochleistungskeramik, die besonders in Japan und Asien nach Geschäfts- und Vernetzungsmöglichkeiten suchen. Die Exponate reichen von Hochleistungskeramik, Werkstoffen, Keramikbeschichtung, Umform-/Klebetechnologie und Prüf-/Analyse-/Testausrüstung bis hin zu Auftragsfertigung. Obwohl es sich um die erste Veranstaltung handelt, werden 140 Aussteller aus Japan, China, Korea, Taiwan, Frankreich, Deutschland, UK, Norwegen und den Niederlanden erwartet, darunter MURATA MANUFACTURING, TOTO, NGK INSULATORS, NGK SPARK PLUG, SCHOTT, FCT INGENIEURKERAMIK, AGC CERAMICS, SAINT-GOBAIN, IMERYS HIGH RESISTANCE MINERALS, PHILIPS CERAMICS UDEN, UBE INDUSTRIES, DENKA und NORITAKE. Während der CERAMICS JAPAN Keynote Session (http://www.ceramics-japan.jp/en/Conference/Technical-Conference-Program/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire) diskutieren drei Führungskräfte von MURATA MANUFACTURING, NGK INSULATORS und SAINT-GOBAIN am Eröffnungstag der Veranstaltung über die "Future of Fine Ceramics [Zukunft der Feinkeramik]".

Alles über fortschrittliche Werkstoffe

Zusätzlich zu den vorstehend genannten Keynote Sessions findet am 1. Tag die Highly-functional Material World Keynote Session (http://www.filmtech.jp/en/Conference/Technical-Conference-Program/?utm_source=pre-show_report&utm_medium=pr_news_wire&utm_campaign=2016March_pre-show_report_pr_news_wire) statt. Während dieser Sitzung werden drei führende Persönlichkeiten über nachstehende Themen referieren: "Current Status and Future Outlook of Highly-functional Japanese Materials [Aktueller Stand und Zukunftsaussichten für japanische Hochleistungswerkstoffe]" aus dem METI (MINISTERIUM FÜR WIRTSCHAFT, HANDEL UND INDUSTRIE), "New Business Creation and Venture Investment in the Materials and Chemicals Industry - Challenges and INCJs Approach [Schaffung von Neugeschäft und Beteiligungsinvestitionen in der Werkstoff- und Chemikalienbranche - Herausforderungen und der Ansatz von INCJ]" von der INNOVATION NETWORK CORPORATION OF JAPAN, und "Topics on Aircraft Structural Materials - Challenges and Expectations [Themen in Zusammenhang mit Flugzeugstrukturwerkstoffen - Herausforderungen und Erwartungen]" von MITSUBISHI HEAVY INDUSTRIES.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die nachstehende Website oder wenden Sie sich an den Veranstalter der Ausstellung:

Besucherregistrierung & Informationen über die Ausstellung: http://www.material-expo.jp/en/

Informationen über die Konferenz: www.filmtech.jp/en/Conference/Technical-Conference-Program/

Veranstalter der Messe Highly-functional Material World, Reed Exhibitions Japan Ltd.

Aoi KAMISHIMA (Fr.), Internationale PR
TEL.: +81-3-3349-8519 FAX: 
+81-3-3349-8530
E-Mail: filmtech-pr@reedexpo.co.jp 

 
Original-Content von: Reed Exhibitions Japan Ltd., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: