Art|Basel / MCH Group

Art Basel Cities: Buenos Aires wird erste Partnerstadt für neue Initiative der Art Basel Initiative

Basel (ots) -

- Hinweis: Bildmaterial steht zum kostenlosen Download bereit  
  unter: http://www.presseportal.ch/de/pm/100003386/100792578 -  

Im Rahmen der ihrer Initiative "Art Basel Cities" Initiative wird die Art Basel mit der Stadt Buenos Aires kooperieren. In Zusammenarbeit mit der Stadt wird ein dynamisches und themenspezifisches Programm an Veranstaltungen erarbeitet, bei denen die Art Basel als Ausrichter fungiert. Mit denDie gemeinsam mit der Art Basel kuratierten Veranstaltungen wird werden die lokale Kunstszene in den Mittelpunkt gerückt rücken und es werden nachhaltige Beziehungen zwischen Buenos Aires und der internationalen Kunstwelt geschaffen. Internationale PProgrammpunkte von internationalem Rang in Buenos Aires und die Darstellung der blühenden Kulturszene der Stadtvon Buenos Aires, die werden der internationalen Kunstwelt zugänglich gemacht werden sollund, werden dafür sorgenwerden dafür sorgen,, dass das Programm, das Ende 2017 startet, zu einer beiderseitigen Bereicherung führen wird. Die Partnerschaft wird Buenos Aires, das seine Rolle als einer der führenden Kunststandorte international weiter festigen möchte, ermöglichen, von dem Wissen und dem Netzwerk der Art Basel zu profitieren.

Grundlage des kulturellen Reichtums von Buenos Aires ist seine Tradition der Avantgarde - von Mode und Literatur über Design und Architektur bis hin zur Kunst. Heute verfügt die Stadt über eine lebendige und dynamische Kunstszene mit mehr als 80 Kunstgalerien und, einer Reihe von Kunstmuseen und öffentlichen Sammlungen von Weltruhm sowie dem neuen Kunst- und Designviertel in La Boca und Barracas.

Die im März 2016 gestartete neue Initiative Art Basel Cities wird das Engagement der Art Basel in der Kunstwelt erweitern. Art Basel Cities geht und geht über die reine Veranstaltung von Kunstmessen hinaus. In unmittelbarer Zusammenarbeit mit Städten und Regierungsstellen sollen werden hochkarätige Programme mit kulturellen Veranstaltungen von internationalem Rang erarbeitet werden. Neben der Ausrichtung von künstlerischen Programmen in den Partnerstädten werden im Rahmen der Initiative Projekte aus der jeweiligen Stadt im Rahmen von Ausstellungen auf den r Art Basel Shows gezeigt. S und so werden für Buenos Aires zusätzliche Möglichkeiten des Dialogs mit dem internationalen Publikum der Art Basel geschaffen.

Pressekontakt:

+41-58-206-27-06 press@artbasel.com

Original-Content von: Art, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Art|Basel / MCH Group

Das könnte Sie auch interessieren: