Arjuna Natural Ltd.

Arjuna investiert 1,5 Mio. US-Dollar in proaktive Kurkumin-Forschung

Kerala, Indien (ots/PRNewswire) - Arjuna Natural Ltd. (https://www.youtube.com/watch?v=j-YZiEx72fc) investiert mehr als 10 % seines Gesamtumsatzes in ein klinisches Forschungsprogramm zur Ermittlung des gesundheitlichen Nutzens seines Kurkuma-Kurkumins (http://www.arjunanatural.com/products/herbal-extracts/specialty-products/bcm-95-biocurcumin/), eines starken Antioxidans, und anderer neuer gesunder Zutaten, die alle 2016 auf den Markt gebracht werden sollen. Dies umfasst ein Investitionsvolumen von mehr als 1,5 Millionen US-Dollar allein in Studien zu Kurkumin.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160321/346092 )

Umfangreiche Forschungsarbeiten zu BCM-95®, Arjunas führendem, rein natürlichem Kurkumin, werden bereits an führenden Universitäten und Instituten in Indien, Australien, Italien, den USA und Japan durchgeführt. Es laufen zwölf klinische Studien zu Kurkuma-Kurkumin, die eine Reihe von Erkrankungen abdecken, darunter Depression, Alzheimer-Krankheit und Krebs. Arjuna besitzt weltweit zwölf Patente für BCM-95 und hat mehrere weitere Patente angemeldet.

"Unser Kurkuma-Kurkumin unterscheidet sich von anderen durch eine Praxis von umfangreicher Forschung und Entwicklung", erklärt Benny Antony, PhD, Joint Managing Director von Arjuna. "BCM-95 ist das am besten erforschte bioverfügbare Kurkumin auf dem Markt, mit einem Mehrheitsanteil in den USA."

Das Kurkumin von Arjuna ist dank der Synergie zwischen dem Kurkumin und dem Inhaltsstoff Ar-Turmeron, einem ätherischen Öl der Kurkuma-Pflanze, in hohem Maße bioverfügbar. Die patentierte Formulierungsmethode, die bei der Herstellung in der Arjuna-eigenen Anlage angewandt wird, umfasst die Extraktion der größtmöglichen Menge an freiem Kurkumin ohne synthetische Zusatzstoffe. Alle verwendeten Rohstoffe sind vollständig rückverfolgbar. Dies stellt sicher, dass BCM-95 der vertrauenswürdigsten bioverfügbaren Quelle von Kurkumin entspringt. Zwei Dutzend Studien unterstützen die gesundheitlichen Vorteile des Kurkuminextrakts BCM-95.

"Arjuna erfüllt die neue Europäische PAK-Verordnung 2015/1933, welche die Höchstgehalte von polyzyklischen aromatischen Kohlenwasserstoffen (PAK) in Nahrungsergänzungsmitteln festlegt", fügt Antony hinzu. "Dieser bioaktive Inhaltsstoff ist frei von Pestiziden und Schwermetallen. Arjuna hat in die modernsten Geräte für Qualitätskontrolle investiert, die den neuen EU-Regelungen entsprechen und sicherstellen, dass alle Produkte rein und sicher sind. Die wachsende weltweite Nachfrage nach Kurkumin und Verbraucherwünsche nach reinen Formulierungen ermutigten Arjuna, eine reine, GVO-freie Zutat zu entwickeln, der die Verbraucher vertrauen können."

Arjunas Forschungs- und Entwicklungszentrum beschäftigt 40 Wissenschaftler, was 10 % der Belegschaft entspricht, wobei 50 % der Führungspositionen von Frauen besetzt sind. Die Wissenschaftler arbeiten in Vollzeit an der Grundlagenforschung und verfolgen die klinischen Studien für verschiedene Anwendungen in der Nahrungsergänzungs- und der pharmazeutischen Industrie.

Arjuna wird die neuesten Ergebnisse der klinischen Studien zu Kurkumin in Bezug auf psychische Störungen bei der Vitafoods-Europakonferenz vom 10. bis 12. Mai 2016 in Genf vorlegen.

Die Produktionsprozesse und Produkte von Arjuna entsprechen weltweit den marktspezifischen Bestimmungen. Arjuna ist ein GMP-zertifiziertes, nach SAP geführtes Unternehmen mit verschiedenen internationalen Zertifizierungen wie etwa nach ISO22000, Kosher und Halal. Arjuna beschäftigt sich weiterhin mit Forschung und Entwicklung sowie mit weiteren wissenschaftlichen Validierungen seiner neuartigen Produktlinie durch fortgeschrittene klinische Studien.

Besuchen Sie uns bitte auf der Vitafoods-Ausstellung in Genf, Stand Nr. M74

Pressekontakt:

NutriPR
Liat Simha
Tel.: +972-9-9742893
E-Mail: liat@nutripr.com
Website: http://www.nutripr.com
Twitter: @LiatSimha
Original-Content von: Arjuna Natural Ltd., übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: