RTG Consulting

RTG Consulting Group veröffentlicht Trend-Bericht 2016 zu Generation Z in China

Shanghai (ots/PRNewswire) - "New Kid on the Block": Generation Z

Die heutigen globalen Marken blicken auf ihre nächste große Verbraucherwelle in China: die Generation Z (Gen-Z).

Die Generation Z umfasst im Allgemeinen diejenigen, die zwischen Mitte der 1990er Jahre und den 2010er Jahren geboren wurden und steht in China für die Menschen, die in einem vollständig modernen China aufgewachsen sind, also in einem Land, in dem eine Mehrheit digital vernetzt ist. Diese selbstverständliche Verbindung mit dem Internet und der jeder Zeit mögliche Zugriff auf Informationen aus aller Welt stellt einen deutlichen Unterschied zu den vorhergehenden Generationen in China, wie der Generation Y, dar.

"Für den Bericht kam eine Mischung aus quantitativen, qualitativen und Beobachtungsforschungsmethoden zum Einsatz, was ihn zu einer Sammlung an soziokulturellen Großtrends bei der Generation Z in China macht, wie der Wechsel vom Materialismus zu einer Kultur der Aufmerksamkeit, das Experimentieren mit herkömmlichen Beziehungs- und Liebeskonzepten und die Neuausrichtung beim Selbstausdruck", sagte Marc-Olivier Arnold, Leiter der Abteilungen für Forschung und Geschäftsberatung bei der RTG Consulting Group.

Einige der wichtigsten Ergebnisse dieses Entwicklungsberichts sind:

- 64,7 % der Generation Z verbringen wesentlich mehr Zeit online beim
  Austausch mit ihren engsten Freunden im Vergleich zur Offline-Zeit 
- 61,9 % der Generation Z glauben, dass finanzielle Leistungen nicht 
  länger der Hauptindikator für Erfolg sind 
- 72,1 % der Generation Z haben nichts gegen die 
  gleichgeschlechtliche Ehe 
- 94,4 % der Generation Z sagen, dass es für eine Marke entscheidend 
  ist, nachhaltig und umweltbewusst zu sein  

Der etwas andere Trend-Bericht

"Neben den Einblicken, die der Bericht in das Verhalten der Generation Z in China gewährt, wollen wir mit diesen Ergebnissen noch einen Schritt weiter gehen und die wirtschaftlichen Auswirkungen für jeden dieser Großtrends besonders beleuchten", sagt Angelito Tan, CEO der RTG Consulting Group. Intelligente Organisationen werden diese neue demografische Gruppe noch besser verstehen wollen, selbst wenn sie im kommerziellen Bereich eher eine andere Zielgruppe im Auge haben. Schließlich wollen sie sicherstellen, dass ihre Marken nicht an Bedeutung verlieren.

Infografiken und Statistiken zur Untersuchung stehen unter folgender Adresse zum Download bereit: http://www.rtgconsulting.com/img/photos/56cd66124c2d7.pdf

Eine Zusammenfassung des Berichts können Sie hier herunterladen: http://www.rtgconsulting.com/img/photos/56cd3c7fbafe5.pdf

Über die RTG Consulting Group

Angesichts sich ändernder Verbrauchergruppen und einer beständigen Weiterentwicklung von Branchenmodellen sehen wir unsere Aufgabe darin, sicherzustellen, dass Geschäftsmodelle ihre Gültigkeit behalten.

Wir räumen auf mit überkommenen Unterteilungen, indem wir intuitive Forschung (RTG Intuition), Geschäftsberatung auf Unternehmensebene (RTG Solutions) und kreatives Marketing (RTG Marketing) zusammenführen, und zwar alle drei Bereiche unter einem Dach.

Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie die RTG Consulting Group online unter: http://www.rtgconsulting.com

Wenn Sie mehr über frühere Entwicklungsberichte von RTG Intuition zu den Branchen Reisen, Gesundheit/Wellness, Kosmetik, Weine und Spirituosen, edle Möbel sowie kommende Modetrends erfahren möchten, wenden Sie sich bitte an: info@rtgconsulting.com

Pressekontakt:


Um weitere Informationen zu "Beyond Gen-Z: The Awakening Generation"
(Jenseits der Generation Z: Die erwachende Generation) von der RTG
Consulting Group oder um ein Gesprächstermin zu erhalten, wenden Sie
sich bitte an:
Anqi Jiang
E-Mail: anqi.jiang@rtgconsulting.com
Telefon: +86-21-5389-5570
Original-Content von: RTG Consulting, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: