HDBaseT-Allianz / Valens

Die HDBaseT-Allianz expandiert in die Automotive-Branche
General Motors, Daimler und Delphi haben sich der Allianz angeschlossen und promoten den HDBaseT-Standard im automobilen Bereich

Nürnberg (ots) - Die in vielen Branchen bereits vertretene HDBaseT-Allianz kündigt heute an, dass sie ihre Aktivitäten in den Automotive-Bereich ausdehnen wird. GM hat sich als "Promoter Member" angeschlossen und sitzt im Aufsichtsrat der Allianz. Daimler und Delphi haben sich als "Contributor Members" angeschlossen.

Die HDBaseT-Allianz stellt gerade die Spezifikationen zu HDBaseT "Automotive" fertig. Die Folge ist eine höhere Effizienz und Kostenersparnisse bei vielfältigen Automotive-Anwendungen, unter anderem bei Infotainment und Advanced Driver Assistance Systems (ADAS). Die Eigenschaften im Einzelnen:

- Bislang unerreichte Bandbreite von bis zu sechs Gb/s über 15 
  Meter und ein ungeschirmtes Drahtpaar (UTP) 
- Niedrige Latenz, weniger als zehn Mikrosekunden, bei der  
  Verbreitung von unkomprimierten AV-Signalen (bis 4K), Ethernet, 
  Steuersignalen, USB und Strom über wirtschaftliche, dünne und 
  zuverlässige Kabel 
- Native Unterstützung von Vernetzung sowie Multistreaming 

"GM fühlt sich verpflichtet, die bestmögliche Technologie und Infrastruktur in den Markt zu bringen, um ein sicheres und zugleich angenehmes Fahrerlebnis zu gewährleisten. Wir freuen uns darauf, selbst etwas zur HDBaseT-Allianz beizutragen und deren Vision weiterzuentwickeln", erklärt Natalie Wiencowski, Global Lead of Electrical Hardware & Member of the Advanced Electrical Architecture Team bei General Motors.

"Delphi ist einer der führenden Zulieferer. Unsere Lösungen machen Autos sicherer, umweltfreundlicher und erhöhen die Konnektivität. Daher ist unser Engagement bei der HDBaseT-Allianz der richtige Schritt - sowohl für Delphi als auch HDBaseT Automotive", ergänzt Markus Kerkhoff, Global Engineering Director DCS, Delphi Packard E/EA.

Kontakt:


essential media
Karl H. Mayer
Tel. 089-747262-12
Karl.mayer@essentialmedia.de

HDBaseT-Allianz / Valens
Sandra Welfeld
Tel. +972-9-762-6945
Sandra.welfeld@valens.com
Original-Content von: HDBaseT-Allianz / Valens, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: