Weischer.Media GmbH & Co. KG

Weischer.Media: Weithin sichtbares Bekenntnis zu den "Global Goals" der UNO

Weischer.Media: Weithin sichtbares Bekenntnis zu den "Global Goals" der UNO
Weischer.Media bekennt sich zu den globalen Entwicklungszielen der UNO / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/119740 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Weischer.Media GmbH & Co. KG"

Hamburg (ots) - Weischer.Media bekennt sich unübersehbar zu den globalen Entwicklungszielen der UNO: Große Visuals der 17 "Global Goals" der Vereinten Nationen, die zu einer nachhaltigen Verbesserung der Lebensbedingungen auf der Erde führen sollen, sind seit dieser Woche auf der Fassade des Firmengebäudes von Weischer.Media am Elbberg 7 in Hamburg angebracht.

"Als Unternehmen und Mitglied im internationalen Kinovermarkterverband SAWA - Global Cinema Advertising Association unterstützen wir die 'Global Goals', die im September letzten Jahres von der UNO verabschiedeten Entwicklungsziele", sagt Florian Weischer, Chairman Weischer.Media und Präsident der SAWA. Zu diesen Entwicklungszielen (www.globalgoals.org) gehören unter anderem Gleichberechtigung, Ausbildung junger Menschen, ein lebenswertes Arbeitsumfeld, der verantwortungsvolle und schonende Umgang mit natürlichen Ressourcen oder der Schutz der Umwelt - globale Ziele, für die auch Weischer.Media mit seiner Unternehmenskultur steht.

Als Mitgliedsunternehmen der SAWA hat WerbeWeischer, marktführender Kinovermarkter in der D-A-CH-Region, im vergangenen Jahr maßgeblich dazu beigetragen, eine weltweite Kinokampagne zu den UN-Entwicklungszielen auf den Weg zu bringen (www.globalgoals.org/cinema). Um das Projekt in diesem Jahr weiter zu fördern, Meinungsführer zu aktivieren und für konstant hohe Aufmerksamkeit für die von Filmemacher und Aktivist Richard Curtis initiierte Kampagne #WEHAVEAPLAN zu sorgen, lässt Weischer.Media auf die großen Fenster der Glasfassade am Elbberg 7 je ein Global Goal-Visual anbringen - auf One-Vision-Folie, die ähnlich einer Bus-Beklebung den Blick nach draußen zulässt, das Motiv von außen aber deutlich sichtbar macht. "Auf diesem Weg erreichen wir nicht nur die eigenen Kunden und Partner, die uns besuchen, sondern auch noch die umliegenden Firmen sowie Touristen auf dem Weg zu den Docklands", freut sich Florian Weischer, "vom hervorragenden Blick auf den Turm von den Elbterrassen aus mal ganz zu schweigen."

Über Weischer.Media GmbH & Co.KG

Mit über 300 Mitarbeitern an den Standorten Hamburg, Frankfurt, Köln und Zürich erwirtschaften die unter dem Dach von Weischer.Media zusammengeschlossenen Unternehmen einen Jahresumsatz von über 300 Millionen Euro. WerbeWeischer ist der mit Abstand marktführende Kinowerbevermarkter in Deutschland, Österreich und der Schweiz und - historisch betrachtet - das Kernstück von Weischer.Media. Als Verbundpartner und Werbeverwaltungen agieren fünf Schwesterunternehmen von WerbeWeischer: Union Kinowerbung, CineCom Kinowerbung, Europa Film + Werbung, Udia-Filmwerbung und die Heinefilm Kinowerbung. Seit 2013 ist WerbeWeischer Schweiz im Schweizer Kinomarkt vertreten, 2016 erfolgte mit der Übernahme der RoWo Mediagroup der Markteintritt von WerbeWeischer im österreichischen Kinowerbemarkt. Jost von Brandis steht als eine der führenden, unabhängigen Spezialagenturen für kreative Medien- und Markenkonzepte in der Außenwerbung. Zentraler Servicedienstleister für Einkauf, Produktion und Logistik ist die adeins Media Logistik.

Mit eigenen Units für Online-Vermarktung und Mobile-Marketing von Jost von Brandis, WerbeWeischer sowie Weischer.Online eröffnet Weischer.Media den Kunden die Möglichkeit, Kampagnen wirkungsstark zu vernetzen. Weischer.Regio platziert Kampagnen und Werbebotschaften medienübergreifend in zielgruppenrelevanten regionalen und lokalen Umfeldern. Die geostrategische Entwicklung und Umsetzung innovativer Vertriebs- und Kommunikationsmaßnahmen zur Steigerung von Markenwahrnehmung und Abverkauf bietet die Weischer.Media-Tochter elbbergMedia. Das Weischer.Storyhouse bündelt die Geschäftsfelder Branded Content, Alternative Programming und Entertainment-Marketing. Bei Weischer.Solutions sind übergreifend die Unternehmensbereiche Marketing, Forschung, HR, IT, Vertragsdepartement und Finance gebündelt.

Weischer.Media ist langjähriger offizieller deutscher Repräsentant der Cannes Lions beim renommierten Cannes Lions International Festival of Creativity.

Weitere Infos unter www.weischer.net

Pressekontakt:

Weischer.Media GmbH & Co. KG 
Nicole Graeber
T +49 40 80 90 58 2295
nicole.graeber@weischer.net

Das könnte Sie auch interessieren: