Beneq

Beneq führt einen neuen kundenspezifischen Display-Service ein

Espoo, Finnland (ots/PRNewswire) - Robuste und transparente Lumineq®-Displays in verschiedene Größen und Formen

Die Verfügbarkeit eingebetteter Displays orientiert sich üblicherweise an der begrenzten Auswahl an standardisierten Displayformaten. Für gewöhnlich beginnt ein typischer Designprozess von Displayprodukten mit einem rechteckigen Standarddisplay als Kernelementfür das neu entstehende Produkt.

Das muss jetzt nicht mehr so sein.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160217/334066 )

Maßgefertigte Lumineq®-Displays für anspruchsvolle Endproduktspezifikationen

Beneq, weltweit führender Produzent von Dünnfilm-Elektrolumineszenz-Displays, stellt auf der Embedded World 2016 in Nürnberg eine Dienstleistung vor, die es Kunden ermöglicht, ihre eigenen Displays zu entwickeln und gleichzeitig von den Vorteilen von Beneqs bewährter und robuster Displaytechnologie zu profitieren.

Dank der Lumineq-Dienstleistung können Kunden neben Größe und Form auch Darstellung und Informationsgehalt des Displays selbst bestimmen. Die Displays sind als Komplettmodule oder als Glas-Only-Module verfügbar, was ganz neue Integrationskonzepte, und darunter In-Glas- und On-Glas-Lamination, ermöglicht. Die Displays lassen sich auch weiter verarbeiten, sowie bohren und nach Maß in verschiedenste Formen schneiden.

Neue Produktdemos auf der Embedded World 2016

Transparente Lumineq-Displays sind aussergewöhnlich und demonstrieren eine Premiumqualität. Anzeigesysteme wie Oszilloskope, optische Sucher und Head-up-Displays sind typische Anwendungsbereiche für solche Displays. Die neusten maßgefertigten Lumineq-Displays sind vom 23. bis zum 25. Februar auf der Embedded World 2016 in Nürnberg zu sehen.

Beneq wird auf der Messe in Zusammenarbeit mit Pilkington Automotive auch den Prototypen eines in die Scheibe integrierten Displays präsentieren. Diese In-Glas Laminierung der Lumineq-Displays ermöglicht die völlig neue Informationsdarstellung auf Scheiben von Fahrzeugen und Baumaschinen oder ander Applikationen. Wird die Information nicht mehr benötigt, ist das Display nahezu unsichtbar, der Sichtbereich bleibt vollständig erhalten.

Über Beneq

Beneq ist führender Anbieter von ALD -Geräte (Atomlagenabscheidungsgeräte) und Dünnfilmbeschichtungsdienstleistungen sowie weltweit führender Produzent von Dünnfilm-Elektrolumineszenz-Displays. Die robusten, transparenten und maßgefertigten Lumineq®-Displays von Beneq sind für Extrembedingungen ideal geeignet. Sie sind kälte-, druck-, stoß- und vibrationsresistenter als jede andere Displayart. Transparente Lumineq TASEL®-Displays vereinen Ästhetik mit überlegener Zuverlässlichkeit sowie einem einzigartigen glasklaren Sichterlebnis.

Weitere Informationen zu maßgefertigten Lumineq-Displays finden Sie auf: http://lumineq.com/en/products/custom

Produktbeispiele mit Lumineq-Displays finden Sie auf: http://lumineq.com/en/applications

Für weitere Informationen zu Lumineq-Displays mit In-Glas-Beschichtung in Zusammenarbeit mit Pilkington besuchen Sie: http://www.beneq.com/blog/201511/future-bright-and-transparent.html

Pressekontakt:

Weitere Informationen zu Lumineq-Displays erhalten Sie von:
Thomas Koch,
Area Sales Director
+49-171-146-5173
thomas.koch@beneq.com
Oder besuchen Sie uns auf der Embedded World 2016 (Halle 1, Stand
1-148)
Original-Content von: Beneq, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: