CNH Industrial N.V.

Behind the Wheel: Wie New Holland Agriculture dabei hilft, einen großartigen Wein zu machen

London (ots/PRNewswire) - In der jüngsten Folge der Webserie von CNH Industrial nehmen wir Sie mit in die Hügellandschaft von Chablis, einer der bekanntesten Weinanbauregionen Frankreichs. Begleiten Sie einen Traubenernter unserer Marke New Holland Agriculture, dem Weltmarktführer bei selbstfahrenden Traubenerntemaschinen, und schauen Sie zu, wie unsere Technik einen Beitrag bei der Erzeugung eines außergewöhnlichen Weins in puncto Qualität, Geschmack und Umweltschutz leistet. Sehen Sie sich die Folge hier an: cnhindustrial.com/behindthewheel (http://www.cnhindustrial.com/behindthewheel)

Wie Ihnen jeder Sommelier bestätigen kann, ist es keine Kleinigkeit, ein gutes Glas Wein zu bekommen. Es gehört schon viel Können dazu, die perfekte Mischung aus Körper, Süße, Tanninen, Säure und Frucht hinzubekommen, und das alles beginnt mit der richtigen Lese der richtigen Trauben. Die neueste Folge der Webserie Behind the Wheel von CNH Industrial ist einen Tag lang zu Besuch auf dem Weingut von Patrice Vocoret, einem französischen Weinproduzenten in Chablis, dem nördlichsten Weinbaugebiet in Burgund. Vocoret verwendet Traubenerntemaschinen Braud der CNH-Industrial-Marke New Holland Agriculture, um seine Trauben zu ernten und damit auf seinem ausgedehnten Weingut Chablis Grand Cru, Chablis Premier Cru, Chablis und Petit Chablis zu machen.

Photo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161021/431316

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160119/323658LOGO

Traubenernter werden für eine ganze Reihe von wichtigen Aufgaben eingesetzt, die auf Weinanbauflächen anfallen. Dazu gehören: die Vorbereitung der Weinreben, Beschneiden, Spritzen und Ernten. Die Maschinen können aber auch bei anderen Früchten, wie Oliven oder Johannisbeeren, verwendet werden. Mit seinen mehr als 40 Jahren an Erfahrung in der mechanischen Traubenerntetechnik ist New Holland Agriculture Weltmarktführer bei selbstfahrenden Traubenerntemaschinen. Heute exportiert die Marke in über 30 Märkte weltweit.

Sehen Sie sich die Folge hier an: cnhindustrial.com/behindthewheel (http://www.cnhindustrial.com/behindthewheel)

"Chablis hat 6.000 Acre (entspricht ebenso vielen Morgen bzw. Tagwerk) an Rebflächen, von denen 80 Prozent mechanisch abgeerntet werden. Der Braud VN2080, der in der Folge zu sehen ist, und der vor Kurzem auf den Markt gebrachte Braud 9080N sind Maschinen, die besonders für schmale Lagen geeignet sind, wobei die Basiseinheit des Ernters über einen erweiterbaren und verstellbaren Rahmen verfügt, der es dem Fahrer erlaubt, den Geräterahmen an die Zeilenbreite in der jeweiligen Parzelle anzupassen", erklärt Philippe Boisseau, Marketing-Experte für Oliven- und Traubenerntemaschinen bei New Holland Agriculture, in der Folge. "Ein Schüttelsystem, das so entworfen ist, dass es genauso sorgsam arbeitet wie die menschliche Hand, erntet die Trauben vom Stock und füllt sie in eine Reihe von Körben im Inneren der Maschine, wo die Trauben in zwei verschiedene Behälter sortiert werden - die besseren Trauben in den einen, die weniger guten in den anderen, um die Qualität für die Weinproduktion zu erhöhen."

Eine schöne Umgebung, ein von der Gastronomie gesuchtes Produkt und ein wichtiger Beitrag für die Umwelt: Das ECOBraud-System ist im Produktangebot von New Holland sowohl für die Traubenernte als auch bei Traktoren vertreten und ist in der Lage, den Kohlendioxidausstoß eines Weinguts um 40 Prozent zu reduzieren. Das lässt sich in eine Gesamtreduktion beim CO2-Ausstoß um 10 Prozent je produzierter Weinflasche übersetzen. Das System kann diese Einsparungen dank der Einbindung verschiedener Faktoren erreichen, wie etwa die Technologien des Precision Farming, effiziente Motoren der Schwestergesellschaft FPT Industrial und das Intelligent Management System, das für eine maximale Kraftstoffeinsparung sorgt, indem die Schüttelfunktion abgeschaltet wird, sobald das Ende einer Zeile im Weinstock erreicht ist. Diese Technologien sind Bestandteil der Strategie Clean Energy Leader® von New Holland, über die Sie unter folgendem Link mehr erfahren können: http://bit.ly/2dNKpPC

Die Produktpalette von New Holland Agriculture für die Traubenernte wird ausschließlich in Coex in Frankreich hergestellt. Hier befindet sich ein Center of Excellence für die Traubenernte, das Abteilungen mit den jeweiligen Schwerpunkten Design, Herstellung und Testbetrieb umfasst.

Hochauflösende Bilder zu dieser Geschichte können Sie auf der Seite des CNH Industrial Newsroom herunterladen: media.cnhindustrial.com

CNH Industrial N.V. (NYSE: CNHI /MI: CNHI) ist ein weltweit führendes Unternehmen im Investitionsgütersektor mit umfassender industrieller Erfahrung, einer breiten Palette von Produkten und weltweiter Präsenz. Jede einzelne Marke des Unternehmens ist in ihrem jeweiligen Industriesektor eine maßgebliche internationale Größe: Case IH, New Holland Agriculture und Steyr bei Traktoren und Landmaschinen; Case und New Holland Construction bei Baumaschinen; Iveco bei Nutzfahrzeugen; Iveco Bus und Heuliez Bus bei Nahverkehrs- und Reisebussen; Iveco Astra bei Steinbruch- und Baufahrzeugen; Magirus bei Feuerwehrfahrzeugen; Iveco Defence Vehicles in den Sparten Verteidigung und Zivilschutz; FPT Industrial bei Motoren und Getrieben. Weitere Informationen finden sich auf der Webseite des Unternehmens: www.cnhindustrial.com

Contact Presse:
Manfred Kuchlmayr                       
Corporate Communications - Deutschland  
CNH Industrial                                                       

Tel: +49 893 177 1120        

Email: mediarelations@cnhind.com

www.cnhindustrial.com

Original-Content von: CNH Industrial N.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: CNH Industrial N.V.

Das könnte Sie auch interessieren: