Nextdoor

Nextdoor startet seine internationale Expansion in den Niederlanden

San Francisco (ots/PRNewswire) - Globale Expansion kommt zu dem Zeitpunkt, an dem Nextdoor mit einer Zahl von 92.164 Nachbarschaftsvierteln in den Vereinigten Staaten mehr als die Hälfte der nachbarschaftlichen Gemeinschaften des Landes übertrifft

Nextdoor (nextdoor.com (https://nextdoor.com/)), das kostenlose und private soziale Netzwerk für die Nachbarschaft, kündigte heute seine internationale Expansion an, die mit den Niederlanden beginnen wird. Nextdoor wird inzwischen, mit 92.164 nachbarschaftlichen Gemeinschaften, von mehr als der Hälfte der Nachbarschaftsviertel in den Vereinigten Staaten genutzt.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160215/333447

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160215/333446

Diese Markteinführung ist die erste nicht-englische Umsetzung von Nextdoor, und steht für seine erste internationale Niederlassung. Das Produkt wurde lokalisiert und ist nun vollständig auf Niederländisch oder Englisch im Web und auf iOS- und Android-Geräten verfügbar.

"Unser Ziel war immer, Nextdoor zu jedem Nachbarn zu bringen, in jedes nachbarschaftliche Umfeld auf der ganzen Welt", erklärte Nirav Tolia, Mitgründer und CEO von Nextdoor. "Wir begannen mit Nachbarschaftsvierteln in den USA und haben eine überwältigende Reaktion erfahren. Jetzt ist es an der Zeit, unseren Fokus zu erweitern, um den Rest der Welt einzubeziehen".

Auf Nextdoor bauen Nachbarn sich private Online-Communities für ihre Nachbarschaften auf, in denen sie Fragen stellen, sich gegenseitig kennenlernen und lokale Tipps und Ratschläge austauschen können. Die Themen der Diskussion sind so vielfältig wie die lokalen Veranstaltungen, schulischen Aktivitäten, Empfehlungen zu Klempnern und Babysittern, jüngste kriminelle Aktivitäten, die nächsten Flohmärkte oder entlaufende Haustiere.

"Die Niederlande waren eine offensichtliche erste Wahl für unsere internationale Expansion", sagte Tolia. "Das Land gehörte immer schon zu den Vorreitern in der Nutzung von Technologie und hat ein sehr starkes nachbarschaftliches Identitätsbewusstsein".

Nextdoor wurde während einer sehr erfolgreichen dreimonatigen Pilotphase von 93 nachbarschaftlichen Umfeldern in Städten und Dörfern in den Niederlanden angenommen, um noch bessere nachbarschaftliche Gemeinschaften aufzubauen. Die Art und Weise, wie Nachbarn hier Nextdoor nutzen, unterscheidet sich nicht besonders von der in den Vereinigten Staaten, aber holländische Nachbarn scheinen etwas sozialer und großzügiger zu sein. Nextdoor-Mitglieder in den Niederlanden händigen durchschnittlich pro nachbarschaftlicher Gemeinschaft 10 Mal mehr Gegenstände kostenlos aus und organisieren 8,5 Mal mehr Veranstaltungen als die Nextdoor-Mitglieder in den Vereinigten Staaten.

"Die Holländer haben Nextdoor schnell als den besten Platz auserkoren, um die Anliegen zu diskutieren, die in unseren Gemeinden am meisten zählen", so Tamar van de Paal, der holländische Country Manager für Nextdoor. "Wir freuen uns, als erstes Land außerhalb der USA diese wertvolle Plattform zum Aufbau von Gemeinschaften nutzen zu können, um noch bessere Nachbarschaftsviertel bilden zu können".

"Die besten Unternehmen haben deshalb weltweites Potenzial, weil sie ein universelles Problem lösen", stellte Bill Gurley fest, General Partner bei Benchmark. "Wir hatten immer das Gefühl, dass Nextdoors Wertversprechen über die USA hinaus ausgeweitet werden könnte. Ich freue mich für das Unternehmen bei seinem ersten Schritt in diese Richtung".

Nextdoor verfolgt aggressiv Pläne, seine internationale Präsenz über die Niederlande hinaus auszudehnen und plant den Beginn einer Pilotphase im Vereinigten Königreich in den kommenden Monaten.

Um sich bei Nextdoor in den USA anzumelden, besuchen Sie bitte Nextdoor.com (http://www.nextdoor.com/) oder laden Sie die kostenlosen mobilen Apps herunter. Für eine Anmeldung bei Nextdoor in den Niederlanden besuchen Sie bitte Nextdoor.nl (http://www.nextdoor.nl/) oder laden sich die entsprechenden kostenlosen mobilen Apps herunter.

Informationen zu Nextdoor.com, Inc.

Nextdoor (nextdoor.com (https://nextdoor.com/)) ist das private soziale Netzwerk für die Nachbarschaft. Mit Nextdoors über das Internet und mobile Endgeräte verfügbarer Plattform können Nachbarn private Online-Communities aufbauen, in denen sie sich gegenseitig kennenlernen, Fragen stellen, Ratschläge und Empfehlungen austauschen und Kriminalität und Sicherheitsbedenken angehen können. Mehr als 92.164 nachbarschaftliche Gemeinschaften in den Vereinigten Staaten nutzen Nextdoor, um eine stärkere und geschütztere Umgebung aufzubauen, in der man sich Zuhause fühlen kann.

Das in San Francisco, Kalifornien ansässige Nextdoor ist ein im Privatbesitz befindliches Unternehmen mit der Unterstützung prominenter Investoren, einschließlich Benchmark, Greylock Partners, Tiger Global Management, Kleiner Perkins Caufield & Byers und andere.

Weitere Informationen und Bildmaterial: nextdoor.com/newsroom (http://www.nextdoor.com/newsroom)

Kontaktinformationen: Kelsey Grady, Head of Communications, 
kelsey@nextdoor.com Kitty van Muiswinkel, Communications Director, 
Niederlande, kitty@nextdoor.com 

 
Original-Content von: Nextdoor, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: