Iveco and Fraikin

Iveco und Fraikin unterzeichnen strategische Partnerschaft zum Ausbau von Dauermietverträgen für Nutzfahrzeuge in Italien

Turin, Italien (ots/PRNewswire) - Iveco und Fraikin Italy haben einen Vertrag über eine Zusammenarbeit unterzeichnet, mit dem Ziel, Dauermietverträge für Nutzfahrzeuge als Alternative zum Kauf in Italien auszubauen - ein Marktsegment, das rasch an Umfang zunimmt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160211/332324LOGO )  
(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160211/332325LOGO )   

Fraikin Italy betrachtet Iveco mit seinem italienischen Netzwerk als den perfekten Partner und gedenkt, über Iveco langfristige Mietverträge abzuschließen, die Fraikins Investitionen in LKWs von bis zu 8 Mio. EUR im Jahr 2016 und 12 Mio. EUR im Jahr 2017 entsprechen. Beide Unternehmen wollen ihre jeweiligen Fähigkeiten miteinander verbinden, um Ivecos Kunden eine attraktive Lösung zur langfristigen Anmietung von Fahrzeugen anzubieten, mit deren Hilfe diese ihren Fuhrpark optimieren und die Kosten für die damit einhergehende Verwaltung der Fahrzeuge minimieren können.

Fraikin nahm seinen Betrieb in Italien im Jahr 2015 auf und konnte im letzten Quartal 2015 in kürzester Zeit zahlreiche Verträge abschließen; so kamen schon jetzt etliche Kunden in den Genuss von Fraikins Full-Service-Lösung, die eine echte Wertsteigerung mit sich bringt.

Pierre Lahutte, Präsident von Iveco, erklärt: "Diese Vereinbarung zeigt, dass Iveco in der Lage ist, jede am Markt verfügbare Gelegenheit zu ergreifen, um unsere Kunden rundum zufriedenzustellen. In den Jahren der wirtschaftlichen Krise hat sich ein Wandel bei unserer Kundschaft vollzogen - vor allem bei denjenigen unter unseren Kunden, die inzwischen über zu wenig Kapital verfügen. Iveco verfügt über das beste Händlernetzwerk in Italien, und wir sind fest davon überzeugt, dass wir mit Hilfe der Händler und dank der von Fraikin Italy angebotenen Mietlösungen die Verkaufszahlen der Iveco-Fahrzeuge in Zukunft steigern können."

Pierre-Louis Colin, Präsident von Fraikin, meinte dazu: "Dass Fraikin heute diesen Vertrag über eine bedeutsame Zusammenarbeit mit dem OEM-Betrieb Iveco unterzeichnet hat, stellt einen weiteren Fortschritt für unsere Entwicklung in Italien dar. Durch diese Vereinbarung wird Fraikin ein strategischer Partner von Iveco in Italien und kann seine Full-Service-Mietlösungen in Zukunft über Ivecos italienisches Händlernetzwerk anbieten.

Iveco

Iveco ist Teil von CNH Industrial N.V., einem weltweiten Marktführer in Sachen Investitionsgüter und ist an der New-Yorker Börse (NYSE: CNHI) und dem elektronischen Aktienmarkt (MTA) notiert, der von der italienischen Börse (MI: CNHI) organisiert und verwaltet wird. Iveco entwickelt, produziert und vertreibt eine breite Palette an leichten, mittleren und schweren Nutzfahrzeugen sowie Fahrzeuge für Baustellen und Steinbrüche.

Zu seinem großen Produktangebot gehört unter anderem der Daily, ein Fahrzeug mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 3 und 7 Tonnen, der Eurocargo, mit einem zulässigen Gesamtgewicht zwischen 6 und 19 Tonnen, der Trakker, der für Einsätze in jeder Art von Gelände konzipiert ist, und der Stralis mit einem zulässigen Gesamtgewicht von mehr als 16 Tonnen. Über die Marke Iveco Astra bietet das Unternehmen überdies Fahrzeuge für Baustellen und Steinbrüche, Starrrahmen- und Knickgelenk-Muldenkipper und Spezialfahrzeuge.

Iveco beschäftigt rund 21.000 Mitarbeiter und stellt in sieben Ländern in Europa, Asien, Afrika, Ozeanien und Lateinamerika Fahrzeuge mit der modernsten technischen Ausstattung her. 4.200 Verkaufsstätten und Vertretungen in über 160 Ländern sorgen dafür, dass, wo immer Iveco-Fahrzeuge zum Einsatz kommen, technischer Kundendienst verfügbar ist.

Weitere Informationen über Iveco:http://www.iveco.com

Weitere Informationen über CNH Industrial:http://www.cnhindustrial.com

Fraikin

Die Fraikin Group blickt auf 70 Jahre Erfahrung zurück und generierte 2015 einen Umsatz von 656 Millionen Euro. Die Gruppe ist der europäische Marktführer im Bereich Industrie-, Mehrzweck- und Nutzfahrzeug-Full-Service-Leasing und Dauermiete. Der Konzern verfügt über den größten markenübergreifenden Multifunktions-Fuhrpark in Europa (55.487 Fahrzeuge, darunter 49.386 im Direktbesitz und 6.101 über die Fuhrpark-Management-Services) und über das größte dedizierte und integrierte Netzwerk mit 180 Geschäftsstellen in ganz Europa (Frankreich, Deutschland, Belgien, Luxemburg, Vereinigtes Königreich, Spanien, Schweiz, Polen, Tschechische Republik, Slowakei, Ungarn, Niederlande, Italien und Russland) sowie in Saudi Arabien.

Fraikin ist mehr als nur ein Leasing-Unternehmen: Seine 2.847 Mitarbeiter helfen Kunden, die richtige Lösung für ihre Anforderungen zu finden; sie bieten ein beispielloses Know-how, das auf die Kundenbedürfnisse zugeschnitten ist, und gewährleisten auf diese Weise eine schnelle Abwicklung und Flexibilität.

Ausführlichere Informationen finden Sie auf:http://www.fraikin.com undhttp://www.fraikin.it

Pressekontakt:

//www.ivecopress.com Tel.: +39-011-00-72-965 Fraikin Pressestelle:
Wellcom Delphine Lobry und Stéphanie Piere fraikin@wellcom.fr Tel.:
+33-01-46-34-60-60
Original-Content von: Iveco and Fraikin, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: