HABANOS SA

Ein Hommage an die Zigarrenroller auf dem 18. Habanos Festival

Havanna (ots/PRNewswire) -

- Im Mittelpunkt des Geschehens stehen die symbolische Figur des 
  Zigarrenrollers sowie die Profis aus den kubanischen Fabriken, die 
  die Produktion der Habanos möglich machen.   
- Das Werk El Laguito von Cohiba öffnet Besuchern ihre Türen.  
- Eine Allianz zwischen kubanischer Identität und einer Mischung aus 
  Habanos und Havana Club Rum.    

Das Habanos Festival hat bereits die Hälfte seiner 18. Auflage hinter sich und fährt mit seiner freundlichen und exklusiven Atmosphäre fort, mit der Habano als gemeinsamem Band, das seine Besucher miteinander verbindet.

Um zur Multimedia-Pressemitteilung zu gelangen, klicken Sie bitte auf:

http://www.multivu.com/players/uk/7775251-XVIII-habanos-tribute-to-cigar-rollers/

Der Protokollsaal von El Laguito war der Austragungsort für den Ehrenabend zur Würdigung des Zigarrenrollers ? einer gefeierten Figur, die für den abschließenden Produktionsprozess, bei dem die Habanos mit den erfahrenen Händen des Zigarrenrollers gefertigt und gerollt werden, verantwortlich ist. Es war ein Abend voller besonderer Details und Überraschungen, an dem die Teilnehmer einige der diesjährigen wichtigsten Produkte, wie die Limited Edition 2016 von Trinidad Topes , die neue H. Upmann Magnum 54 oder die Special Edition Cuaba 20 Aniversario, probieren konnten. Es fand zudem eine Verlosung statt, bei der man einen der handgefertigen Humidore gewinnen konnte.

Die Teilnehmer des 18. Habanos Festivals können auch heute die kultige Fabrik El Laguito besichtigen, die ursprünglich die legendäre "Escuela de Torcedoras" (Zigarrenrollerschule) beherbergte, bevor sie zum Hauptsitz der Marke Cohiba wurde. Besuche in dieser Fabrik sind sehr selten und ein Jahrzehnt ist vergangen, seit die letzten Festivalteilnehmer die Gelegenheit hatten, etwas über den Herstellungsprozess der Habanos in diesem neoklassizistischen Palast zu erfahren.

Das 18. Habanos Festival bot auch eine Vielzahl traditioneller und informativer Aktivitäten an, wie beispielsweise Plantagentouren in Vuelta Abajo* in Pinar del Río*, der Anbauregion schlechthin des besten Tabaks der Welt.

Des Weiteren wurde am Mittwoch, dem 2. März eine Verbindung zwischen Habanos und Havana Club Rum eingegangen ? eine exklusive Kombination aus zwei kultigen kubanischen Produkten, die den Teilnehmern den Genuss dieser Paarung aus zwei ausgewählten Havana Club Rums (Havana Club Unión ? Cohiba Atmosphere und Havana Club Tributo Collection 2016) und zwei klassischen Cohiba vitolas (Cohiba Siglo VI und Cohiba Genios) ermöglichte.

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.habanos.com

Pressekontakt:

Weitere Informationen für die Presse:
Habanos, S.A.:
Daymi Difurniao (ddifurniao@habanos.cu ; Tel.: +5372040513, Durchwahl
565)
Young & Rubicam Group:
Mónica Perpiñá-R. (monica.perpina@yrbrands.com ; Tel.: +34-620735355)

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160301/339112 )


Video:
http://www.multivu.com/players/uk/7775251-XVIII-habanos-tribute-to-ci
gar-rollers/
Original-Content von: HABANOS SA, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: HABANOS SA

Das könnte Sie auch interessieren: