Bravura Solutions

Bravura bringt Sonata-CPPI-Modul mit integriertem Risk-Management-Hedging auf den Markt

London (ots/PRNewswire) - Barclays ist die erste Bank, die über die Bravura-Plattform eine Client-Risk-Management-Lösung mit individuellem Schutz für Investment-Portfolios anbietet

Bravura Solutions Pty Limited (Bravura) stellte heute mit Sonata CPPI ein neues Modul seiner preisgekrönten Sonata-Lösung vor. Dank des voll integrierten, globalen Moduls sind Finanzdienstleister in der Lage, individualisierte, flexible Portfolio-Schutzprodukte anzubieten, wie z. B. individualisierten zeitinvarianten Portfolio-Schutz (individualised Time Invariant Portfolio Protection, iTIPP). Sonata-CPPI-Nutzer können die Schutzrisiken mit einem externen Risk-Management-Anbieter ausgleichen. Barclays ist die erste Bank, die ihren Kunden diesen Service bietet.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160125/325636 )

"Barclays möchte Unternehmen dabei unterstützen, individualisierte Portfolio-Schutzprodukte auf den Markt zu bringen. Der demografische Wandel, Regulierungsreformen und eine zunehmende Auswahl treiben Investment-Innovationen für Lebensversicherer, Rententräger und private Vermögensverwalter voran. Die Technologie macht es nun möglich, Produkte an die individuellen Bedürfnisse des Investors anzupassen und dabei Flexibilität und Auswahl in den Mittelpunkt zu rücken", so Fabien Labouret, Global Head of Investment bei Barclays Investment Bank.

"Mithilfe von Sonata CPPI haben institutionelle Barclays-Kunden Zugang zu den Risk-Management-Produkten von Barclays, wodurch die Notwendigkeit entfällt, in großem Stil in die Technologieentwicklung investieren zu müssen, um solche individualisierten Lösungen anbieten zu können."

Mit Sonata CPPI sind die Berater nach wie vor für das Management der Endkunden-Portfolios verantwortlich, haben jedoch die Option, Schutzniveaus ganz nach ihren Bedürfnissen anzupassen und zu verändern. Dank eines maßgeschneiderten Portals sind Endkunden ebenfalls dazu in der Lage, bestimmte Vermögenswerte innerhalb ihres Portfolios zu verwalten.

"Die neueste Komponente unserer Sonata-Plattform der neuen Generation verschafft uns Zugang zu einem vielversprechenden neuen Markt und ermöglicht es Anbietern, den Investoren ein vernünftiges Ertrags-Risiko-Verhältnis mit einem transparenten Investmentprozess zu bieten", so Tony Klim, CEO von Bravura. "Die Fähigkeit, Micro-CPPI-Produkte mit einer Tier-One-Bank wie Barclays als Partner zu verwalten, verdeutlicht die Stärken von Sonata und die Flexibilität der Plattform."

Sonata ist die einheitliche Vermögensverwaltungsplattform von Bravura. Das traditionsreiche Produkt bietet eine kundenorientierte Verwaltung von Renten-, Investment- und Lebensversicherungsprodukten. Die Lösung bietet eine vielseitige, bewährte Business-Funktionalität mit Workflow-, Analytik-, Mobilitäts- und Straight-Through-Processing-Funktionen.

Über Bravura Solutions Pty Limited

Bravura Solutions Pty Limited ist ein zuverlässiger Anbieter von Software-Lösungen für die Sektoren Vermögensmanagement, Lebensversicherung und Transferagenturen, die mit einer funktionsreichen Technologie ausgestattet sind, die für Modernisierung, Konsolidierung und Vereinfachung sorgt.

Wir haben uns dazu verpflichtet, die Betriebs- und Kosteneffizienz unserer Kunden zu verbessern und dadurch ihre Fähigkeit, schnell für Innovationen und Wachstum zu sorgen, zu verbessern, ihr Risiko zu minimieren und sie in die Lage zu versetzen, ihren Kunden bessere Services anzubieten.

Unsere installierten Lösungen und Hosted-Managed-Application-Services blicken auf eine 30-jährige Tradition zurück und werden in den weltgrößten Finanzinstitutionen eingesetzt. Mit unseren Systemen werden Vermögenswerte im Wert von über 2,5 Billiarden AUD/1,4 Billiarden GBP verwaltet.

Wir unterstützen unsere Kunden mit einer Belegschaft von über 920 Mitarbeitern an 15 Standorten in Australien, Neuseeland, Asien, dem Vereinigten Königreich, Europa und Südafrika.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.bravurasolutions.com. Folgen Sie uns: @BravuraFinTech.

Um weitere Informationen zu erhalten, besuchen Sie http://www.bravurasolutions.com oder wenden Sie sich an:

Ben Jones | Metia for Bravura | +44-(0)2031-003686 | ben.jones@metia.com

 
Original-Content von: Bravura Solutions, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: