DBA Deutsche Bauwert AG

Gründung der DBA Deutsche Bauwert AG: Uwe Birk führt Unternehmen zu neuer Größe

Gründung der DBA Deutsche Bauwert AG: Uwe Birk führt Unternehmen zu neuer GröÃe
Gründung der DBA Deutsche Bauwert AG: Uwe Birk führt Unternehmen zu neuer Größe / (Foto: DBA Deutsche Bauwert AG) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/119512 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/DBA Deutsche Bauwert AG"

Baden-Baden/Wiesbaden (ots) - Die BHB Bauwert Holding GmbH setzt einen weiteren Meilenstein ihrer Firmengeschichte: Zum 20. Januar 2016 vollzog das erfolgreiche Immobilienunternehmen die Umstrukturierung in die DBA Deutsche Bauwert Aktiengesellschaft mit Eintragung im Handelsregister. "Die Umwandlung der Gesellschaftsform und die Neufirmierung sind das Resultat unseres kontinuierlichen Wachstums in den vergangenen Jahren. Mit der neuen Namensgebung wollen wir unsere führende Marktstellung strategisch weiter ausbauen und die Geschäftsaktivitäten deutschlandweit noch stärker expandieren", so Uwe Birk, Vorstandsvorsitzender der DBA. Erste Weichenstellungen sind bereits im neuen Logo und in dem komplett überarbeiteten Markenauftritt des Unternehmens erkennbar.

Die DBA Deutsche Bauwert AG setzt dabei auf Kontinuität zur Vorgängergesellschaft: Zum alleinigen Vorstand wurde Uwe Birk (54), Gründer und Geschäftsführer der ehemaligen BHB Bauwert Holding GmbH, bestellt. Unter seiner Leitung verzeichnete das Unternehmen mit Sitz in Baden-Baden und Wiesbaden seit seiner Gründung im Jahr 1996 ein stetiges, organisches Wachstum. Der Wohnimmobilien-Spezialist für Denkmal-, Konversions- und Revitalisierungsprojekte hat mit seinen Tochtergesellschaften bis heute bereits über 1.700 Wohneinheiten in ganz Deutschland realisiert. Allein in den vergangenen zwei Jahren beurkundete die Unternehmensgruppe insgesamt 470 Wohneinheiten mit einem Verkaufsvolumen von knapp 100 Mio. Euro.

Durch den Rechtsformwechsel in die DBA Deutsche Bauwert AG und die damit einhergehende Kapitalerhöhung auf 1 Mio. Euro Stammkapital gewinnt das Unternehmen Flexibilität, die für das kontinuierliche Wachstum, die geografische Expansion der Geschäftsaktivitäten und die strategische Fortentwicklung notwendig ist. "Die Umfirmierung in eine AG ist für uns der logische Schritt in eine neue Größenordnung. Nach den Erfolgen der vergangenen Jahre war die Zeit jetzt reif dafür", so Birk. Zukünftig wird der Wohnungsbau-Spezialist mit Standorten in Baden-Baden und Wiesbaden sein Serviceportfolio erweitern und mit dem Neubau von kleineren, smarten, aber hochwertig ausgestatteten Apartments für die Entstehung von bezahlbarem Wohnraum sorgen. Damit erschließt sich die Firma gleichzeitig ein neues Zielgruppensegment. Auch für 2016 ist die Produktpipeline bereits prall gefüllt: Aktuell befinden sich rund 350 Wohneinheiten an drei Standorten im Bau und drei weitere Projekte in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg mit rund 450 Wohnungen in der Vorbereitungs- und Projektentwicklungsphase.

Dualistische Führungsspitze mit großer Expertise

Unterstützt wird Uwe Birk dabei durch drei neue Experten im Aufsichtsrat: Reinhold Hiss (Aufsichtsratsvorsitzender, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater), Claus Schweizer (stellv. Vorsitzender des Aufsichtsrates und Bauträgerfinanzierungs-Experte), und Gerd Göbelbecker (Bauträger). Dazu Uwe Birk: "Wir erwarten ein produktives Wechselspiel zwischen Vorstand und Aufsichtsrat. Daher freue ich mich, dass wir in diesem Gremium auf sehr erfahrene Praktiker zurückgreifen können, deren langjährige Expertise uns deutlich nach vorne bringen wird."

Neuer, prägnanter Markenauftritt

"Mit dem neuen Namen schaffen wir eine Unverwechselbarkeit und verdeutlichen unseren Anspruch, künftig in ganz Deutschland mit spannenden Projekten tätig zu sein," erläutert Uwe Birk. "Die DBA Deutsche Bauwert AG wird dabei auch künftig Maßstäbe im Wohnungsbau setzen und auf höchste Qualität, gepaart mit Innovation und Nachhaltigkeit, Wert legen - also auf die bewährten Stärken, die uns in den vergangenen Jahren erfolgreich gemacht haben." Begleitet wird die Umfirmierung des Unternehmens von einem neuen Markenauftritt, der unter anderem ein prägnantes Logo, die Überarbeitung von Corporate Design und Website sowie weitere Imagetools umfassen wird. Außerdem sollen die Investments in Marketing und Kommunikation ausgebaut werden.

Die neue Unternehmensstruktur hat keinerlei Auswirkungen auf die laufenden Geschäfte, die bestehenden Tochtergesellschaften oder den Unternehmenssitz. Die Zentrale der DBA verbleibt in Baden-Baden.

Über die DBA Deutsche Bauwert AG:

Die DBA Deutsche Bauwert AG mit Hauptsitz in Baden-Baden (Baden-Württemberg) gehört zu den führenden Anbietern für Denkmal-, Konversions- und Revitalisierungsprojekte in Deutschland. Alleiniger Vorstand ist Uwe Birk, der die Vorläufergesellschaft der AG 1996 gegründet hat. Seit 20 Jahren ist das Unternehmen in der Entwicklung zukunftsweisender Wohnkonzepte für gehobene Ansprüche in denkmalgeschützten Objekten und Objekten in ausgewiesenen Sanierungsgebieten tätig. Der Wohnimmobilien-Spezialist hat mit seinen Tochtergesellschaften bis heute bereits über 1.700 Wohneinheiten in ganz Deutschland realisiert. Allein in den Jahren 2014 und 2015 beurkundete die Unternehmensgruppe rund 470 Wohneinheiten mit einem Verkaufsvolumen von knapp 100 Mio. Euro (Stand Dezember 2015). Die DBA Deutsche Bauwert AG beschäftigt an den Standorten Baden-Baden und Wiesbaden insgesamt 12 Mitarbeiter.

Pressekontakt:


DBA Deutsche Bauwert AG
Lana Thür / Vanessa Bassmann
Niederlassung:
Sonnenberger Straße 16
65193 Wiesbaden
T. +49 611 8804400
F. +49 611 88044029
info@deutsche-bauwert.com
www.deutsche-bauwert.com


Deutscher Pressestern®
Catherine Gärtner
Bierstadter Str. 9 a
65189 Wiesbaden
T. +49 611 39539-23
F. +49 611 301995
c.gaertner@public-star.de

Das könnte Sie auch interessieren: