Farmers Edge Precision Consulting Inc.

Precision-Agriculture-Pionier Farmers Edge erhält Investition über 58 Mio. CAD von Mitsui und Kleiner Perkins

Winnipeg, Manitoba (ots/PRNewswire) - Speziell auf Felder ausgerichtetes Verfahren zur Digitalisierung von Landwirtschaftsbetrieben in Russland, Brasilien, Australien, Kanada und den USA etabliert

Farmers Edge(TM), ein im Bereich Precision Agriculture und bei unabhängigen Lösungen zur Datenverwaltung weltweit führendes Unternehmen, gab heute bekannt, von den bestehenden Investoren Mitsui & Co., Ltd. sowie dem Green Growth Fund von Kleiner Perkins Caufield & Byers und Osmington Inc. Finanzmittel in Gesamthöhe von 58 Mio. CAD erhalten zu haben. Die Investition wird in die Expansion des Data-Science-Teams und neue Produktentwicklungen fließen und zur Förderung des globalen Wachstums in Südamerika, Australien und Osteuropa eingesetzt. Kenji Otake, der Geschäftsführer des First Business Dept. der IT Platform Div. von Mitsui & Co., Ltd., wird in den Vorstand von Farmers Edge wechseln.

"Mitsui ist mittlerweile für die Beschaffung von 17,5 Millionen Tonnen Nahrungsressourcen im Jahr verantwortlich, darunter Getreide, Mais und Sojabohnen. Diese Werte wollen wir zudem auf nachhaltige Weise steigern, während die Weltbevölkerung weiter wächst", so Kenji Otake von Mitsui & Co., Ltd. "Diese globale Zielsetzung war für unsere Erstinvestition in Farmers Edge ausschlaggebend. In Regionen wie etwa Brasilien, in denen es an herkömmlicher Infrastruktur zur Unterstützung der technischen Landwirtschaft mangelt, stellt Farmers Edge heute eindrucksvoll unter Beweis, erfolgreich operieren und unsere strategische Ausrichtung weiter verstärken zu können."

"Der landwirtschaftliche Bereich erlebt im Augenblick dramatische Veränderungen, da die Digitalisierung der Agrarwirtschaft durch Technologie zunehmend begünstigt wird", so Brook Porter, Gesellschafter des Green Growth Fund von Kleiner Perkins Caufield & Byers. "Etablierte Betreiber haben Schwierigkeiten, mit dieser Entwicklung schrittzuhalten. In zahlreichen geografischen Regionen der Welt suchen Landwirte verstärkt nach besseren Mitteln, um die Erträge und Wirtschaftlichkeit von unterschiedlichsten Nutzpflanzen zu steigern. Eine simultane Senkung der Kosten und Umweltbelastung ist wichtiger als je zuvor - und Farmers Edge steht an der Spitze dieses Wandels."

Die heutige Investition folgt auf eine bedeutende Wachstumsphase von Farmers Edge, in deren Mittelpunkt die Eröffnung der US-Firmenzentrale in Minnesota stand. Darüber hinaus erfolgte der Einstieg in drei der wichtigsten, aufstrebenden Kornkammern der Welt. Allein in Brasilien gibt es landwirtschaftlich nutzbare Flächen im Umfang von fast einer Milliarde Acres. Daraus ergeben sich signifikante und größtenteils ungenutzte Marktchancen, die zu einer erheblichen Steigerung der landwirtschaftlichen Produktivität führen. Durch branchenweite Partnerschaften mit multinationalen Großkonzernen und führenden regionalen Agrarbetrieben hat sich Farmers Edge zum maßgeblichen Technologieanbieter einer der größten Agrarmärkte der Welt entwickelt.

"Agrarunternehmen aus aller Welt sind auf der Suche nach skalierbaren Business-Lösungen, um die Nachhaltigkeit und Rückverfolgbarkeit innerhalb der gesamten Wertschöpfungskette auf effiziente Weise zu steigern. Farmers Edge hat in diesem Markt eine Vorreiterrolle übernommen", so Brian Hayward, der Vorstandsvorsitzende von Farmers Edge. "Diese Investition zeugt von dem großen Vertrauen, das Mitsui und bestehende Investoren in die Fähigkeit von Farmers Edge haben, bisher nur unzureichend genutzte Agrarregionen in aller Welt zu erschließen."

"Im vergangenen Jahrzehnt haben wir uns zum größten unabhängigen Agrarnetzwerk der Welt entwickelt. Unmittelbar vor dieser nächsten wachstumsstarken Phase werden wir weiterhin gezielt in lukrative Märkte wie etwa in die USA, Russland, Australien und Brasilien investieren. Hier bringt unser speziell auf Felder ausgerichtetes Verfahren der prädiktiven Modellierung selbst in Regionen, für die nur vereinzelt Daten verfügbar sind, überaus hohe Erträge ein", so Wade Barnes, der President und CEO von Farmers Edge. "Letzten Endes möchten wir dafür sorgen, dass Precision Agriculture auf den großflächigsten Märkten der Welt Einzug hält, damit in bis dato brachliegenden Landflächen völlig neue Kornkammern entstehen können."

Informationen zu Mitsui

Mit 141 Niederlassungen in 66 Ländern (Stand: März 2015) zählt Mitsui & Co., Ltd. zu den am umfangreichsten diversifizierten Handels-, Investment- und Serviceunternehmen der Welt. Mitsui setzt auf seine weltweiten Betriebsstandorte, Netzwerke und Informationsressourcen und ist in geschäftlicher Hinsicht überaus vielseitig. Durch die Entwicklung von bedeutender internationaler Infrastruktur ist das Unternehmen in den Produktvertrieb und in die weltweite Logistik und Finanzierung involviert. Hinzu kommen weitere Projekte auf den folgenden Gebieten: Eisen- und Stahlprodukte, Bodenschätze und Edelmetalle, Infrastrukturprojekte, integrierte Transportsysteme, Chemikalien, Energie, Nahrungsressourcen, Nahrungsmittel und entsprechende Services, Verbraucherdienste, IT und Kommunikation sowie Unternehmensentwicklung. Mitsui nimmt Herausforderungen, die der weltweiten Business-Innovation im Weg stehen, bereitwillig an.

Informationen zu Kleiner Perkins Caufield & Byers

Kleiner Perkins Caufield & Byers (KPCB) geht Partnerschaften mit den brillantesten Unternehmern ein, um bahnbrechende Ideen in Geschäftsmodelle zu verwandeln, die die Welt verändern. Die Gesellschaft hat die Wachstumsentwicklung von wegweisenden Unternehmen wie Amazon, Google, Lending Club, Nest, Twitter, Uber und Mandiant maßgeblich beeinflusst und vorangetrieben. KPCB bietet Unternehmern jahrzehntelange Betriebserfahrung und stellt sie in den Mittelpunkt eines einflussreichen Netzwerks, sodass ihre Firmen nicht nur erfolgreich, sondern von maßgeblicher Bedeutung sind. Von der Start- über die Inkubations- bis zur Wachstumsphase tätigt KPCB Investitionen aller Art. Das Unternehmen ist in Menlo Park, San Francisco, Schanghai und Peking vertreten. Nähere Informationen erhalten Sie auf http://www.kpcb.com, und folgen Sie uns unter @kpcb auf Twitter.

Informationen zu Osmington Inc.

Das 1995 gegründete Unternehmen Osmington ist ein Privatunternehmen für Gewerbeimmobilien, das sich im Besitz von David Thomson, dem Vorstandsvorsitzenden von Thomson Reuters, befindet und auch von ihm gesteuert wird. Osmington zeichnet sich durch ein Höchstmaß an operativer Integrität aus und genießt im kanadischen Immobiliensektor einen exzellenten Ruf. Schon immer zielten die Investitionen des Unternehmens auf Wertschöpfung ab, was sich auch in Zukunft nicht ändern wird. Zu den größten Projekten des Unternehmens zählen die Entwicklung von Einzelhandelsflächen in Torontos Union Station sowie der Kauf und anschließende Umzug des NHL-Teams Atlanta Thrashers nach Winnipeg. Dort firmiert die Franchise mittlerweile unter dem Namen Winnipeg Jets.

Informationen zu Farmers Edge

Farmers Edge ist im Bereich Precision Agriculture und bei unabhängigen Lösungen zur Datenverwaltung weltweit führend. Farmers Edge steht an der Spitze der Entwicklung und Umsetzung von neuen Technologien für Landwirtschaftsbetriebe. Durch Innovation nimmt das Unternehmen entscheidend Einfluss auf die Zukunft der Landwirtschaft. Nähere Informationen zu Farmers Edge erhalten Sie auf http://www.farmersedge.ca.

Pressekontakt:

MissionCTRL Communications für Farmers Edge,FarmersEdge@MissionC2.com 

Das könnte Sie auch interessieren: