Creativeworld Messe Frankfurt

"25 Years ON THE RUN - an urban art and graffiti exhibition"
Pioniere und Weltstars der Graffiti- und Street Art-Szene auf der Creativeworld

"25 Years ON THE RUN - an urban art and graffiti exhibition" / Pioniere und Weltstars der Graffiti- und Street Art-Szene auf der Creativeworld
TANKADO CREW aus Novosibirsk in Russland mit Marker vom weltbekannten Street Art Label ON THE RUN / "25 Years ON THE RUN - an urban art and graffiti exhibition" / Pioniere und Weltstars der Graffiti- und Street Art-Szene auf der Creativeworld / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/119435 / Die Verwendung dieses Bildes ist für ...

Frankfurt (ots) - Zusammen mit Weltstars der Street-Art-Szene wie LOOMIT und der TAKNADO CREW lässt Graffiti-Pionier Akim Walta live auf der Creativeworld in Frankfurt am Main große und kleine Werke entstehen. Rund zehn Künstler aus aller Welt - von Deutschland, über Russland,Indien bis Mexico - präsentieren vom 30.1. bis 2.2.2016 impossante Exponate und produzieren kleine für Besucher. Live und "zum Anfassen" werden auch regionale Künstler vor Ort auf der international führenden Fachmesse für Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf sein. Die Trendkunst Street Art ist im Eingangsbereich der Halle 4.1 und in Halle 4.2 auf dem Urban Street Art Areal H50/51 zu sehen.

Akim Walta: Urgestein und Pionier der Szene

Akim Walta gehört zu den wichtigen Graffiti-Pionieren Deutschlands. Er zog in den 1980er-Jahren los, um erst Deutschland, dann Europa und schließlich die ganzen Welt des Graffiti zu erobern. Seinen Start in die Szene hatte er im Rhein-Main-Gebiet. Mit Comic lesen angefangen, versuchte sich Akim Walta relativ schnell selbst im Zeichnen. Später gründete er das erste farbige Graffiti-Fan-Magazin "On the Run" mit dem er in der Szene weltweit für Furore sorgte: "Zu diesem Zeitpunkt dachte niemand, das sich Graffiti zur weltweit größten Kunstbewegung junger Menschen entwickeln könnte", sagt Akim Walta. Er organisierte Battles und Jams in München, Mainz, Heidelberg oder Hamburg, traf immer wieder Graffiti-Writer und -Künstler aus aller Welt, motivierte und lehrte junge Menschen. "Viele, die wir damals eingeladen haben, sind heute Designer oder Art Direktoren bei namhaften Agenturen, Sportmarken oder in der Automobilbranche." Und das Magazin? "On the run ist heute eine weltbekannte Marke für Stifte, Farben und professionellen Street-Art- und Künstlerbedarf", ergänzt Akim Walta. Zu sehen und für Fachhändler zu ordern ist seine Kollektion auch auf der Creativeworld (Halle 4.2/F50). Mit seinem aktiven internationalen Wirken legte er schließlich den Grundstein für ein heute weltweit existierendes Street-Art-Netzwerk, das auch mal für eine Expo in Shanghai oder für die Deutsche Botschaft gebucht und zu großen Ausstellungen eingeladen wird. Akim Walta lebt und agiert heute in Berlin.

Street-Art live auf der Creativeworld

Für die Ausstellung "25 Years ON THE RUN - an urban art and graffiti exhibition" auf der Creativeworld hat das Graffiti-Urgestein ein spannendes Potpuri internationaler Street-Art-Künstler zusammen gerufen, die vor Ort große und kleine Exponate zum Bestaunen zeigen und zum Mitnehmen entstehen lassen.

Auf dem Frankfurter Messegelände in Halle 4.1 im Eingangsbereich wird während der Messe ein 3-D-Kunstwerk enstehen. Live-Aktionen zum Mitnehmen gibt es währendessen in Halle 4.2 an Stand H50/51 - dort sind auch Werke von weltbekannten Street-Art-Künsterln zu sehen.

Zu den Live-Aktionen von 30.1. bis 2.2.2016 kommen:

LOOMIT (München, Deutschland) Träger des Schwabinger Kunstpreises" 
und einer der bekanntesten Graffiti- und Street Art Künstler weltweit
BENUZ (Mexico-City, Mexico) 
TAKNADO CREW (Novosibirsk, Russland) 
KAYO (Solingen, Deutschland) 
RZM (Wiesbaden, Deutschland); bekannter Airbrush-Künstler aus Hessen 

In der Ausstellung auf der Creativeworld sind Werke zu sehen von:

MEETING OF STYLES (weltweit größte Graffiti Festival-Serie mit Sitz 
in Wiesbaden) 
WENU CREW (Hong Kong, China/ Berlin, Deutschland) 
TRUN und FLOKSY (St. Petersburg, Russland) 
TUTU (Jakarta, Indonesien) 
CANTWO (Mainz, Deutschland) einer der bekanntesten Graffiti-Künstler 
weltweit 
SHIRO (Tokio, Japan) 
DIZY (New Delhi, Indien) 
JAY FLOW und ARTIME JOE (Seoul, Korea) 
INNERFIELDS (Berlin, Deutschland) 
BE-FREE (Offenbach, Deutschland) 

Die Ausstellung "25 Years ON THE RUN an urban art and graffiti exhibition" ist ein Netzwerkprojekt vom Hip Hop Stützpunkt - Berlin, Meeting of Styles - Urban Culutre Festival & Kontext e.V., Wiesbaden; Galerie "Hier und Jetzt", Leipzig in Kooperation mit der Messe Frankfurt GmbH und Unterstützung vom Jugendladen Bornheim - Atelier Naxoshalle, Frankfurt und From Here ToFame - global artist network.

Produkbereich Street Art wächst auf der Fachmesse Creativeworld Analog zum Street-Art-Trend wächst der Produktbereich mit Materialien, Farben und Werkzeugen auch auf der Creativeworld. Aussteller der international führenden Fachmesse für Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf haben längst auf den Trend reagiert: Colart aus UK bringt Neuestes seiner Marke Liquitex mit. Aus Deutschland zeigt Montana Cans ebenfalls Trends und Spray-Farben und Publikat stellt seinen Stylefile Marker vor. Royal Talens aus den Niederlanden inspirieren mit neuen Ideen und AVT Paints aus Australien präsentieren ihre Aerosol- und Tintensprays. Einige Hersteller bieten dazu Workshops an. Aber auch neue, kleine Unternehmen entablieren sich mehr und mehr. Neu auf der Creativeworld sind beispielsweise Clemens Roosen aus Deutschland, ITAL G.E.T.E oder Grog aus Italien, die neuste Trends in Farben, Spray Paints, Pro Writing Tools oder ganze Sets für Graffiti und Street Art vorstellen. Nicht selten kommen die Unternehmer ursprünglich selbst aus der Kreativ- oder Street Art-Szene.

Wichtiger Hinweis für Journalisten:

Akim Walta steht für Interviews während des Creativeworld-Medienrundgangs am 29.1.2016 ab 10 Uhr zur Verfügung. Anmeldungen zum Rundgang richten Sie bitte an press.creativeworld@messefrankfurt.com

Creativeworld - Internationale Fachmesse für Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarf

Die Creativeworld ist die weltweit wichtigste Fachmesse für die internationale Hobby-, Bastel- und Künstlerbedarfsbranche. Die Leitmesse zeigt jährlich in Frankfurt am Main die neuesten Produkte und Trends - zuletzt präsentierten sich 290 Aussteller aus 30 Ländern den 8.353 Besuchern und Einkäufern aus 80 Ländern. Die Aussteller präsentieren auf der Creativeworld Produktneuheiten, Techniken und Materialien zum dekorativen Basteln, für den Grafik- und Künstlerbedarf, Handarbeit und textiles Gestalten sowie fürs kreative Hobby. Die Fachmesse ist als Trend- und Businessplattform die erste Anlaufstelle im Geschäftsjahr. Für den Groß-, Einzel- und Fachhandel, für Baumärkte und Gartencenter, Internet- und Versandhandel sowie für gewerbliche Endverbraucher und professionell Interessierte ist die Creativeworld der ideale Ordertermin. Mit ihrem abwechslungsreichen Eventprogramm sorgt die Creativeworld für neue Ideen, Anregungen und Branchen-Know-how.

Hintergrundinformation Messe Frankfurt

Die Messe Frankfurt ist mit rund 645* Millionen Euro Umsatz und 2.297* Mitarbeitern eines der weltweit führenden Messeunternehmen. Die Unternehmensgruppe besitzt ein globales Netz aus 29 Tochtergesellschaften und 57 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 160 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 40 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2015 organisierte die Messe Frankfurt 132* Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.

Die 592.127 Quadratmeter große Grundfläche des Messegeländes umfasst zehn Hallen. Weiterhin betreibt das Unternehmen zwei Kongresszentren. Für Events aller Art ist die historische Festhalle einer der beliebtesten Veranstaltungsorte Deutschlands. Die Messe Frankfurt befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent. Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com

*vorläufige Kennzahlen 2015

Pressekontakt:

Stefanie Pietzsch 
Marketingkommunikation Media Relations
Consumer Goods & Leisure
Messe Frankfurt Exhibition GmbH
Ludwig-Erhard-Anlage 1
60327 Frankfurt am Main, Germany
Tel. +49 69 75 75-3620
Fax +49 69 75 75-9 3860
stefanie.pietzsch@messefrankfurt.com
Original-Content von: Creativeworld Messe Frankfurt, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: