sharedserviceslink.com

Coca-Cola, Lufthansa und Citi Group sind Sprecher bei der Shared Services Leaders' Konferenz 2016

London (ots/PRNewswire) - Branchenvorreiter werden beim jährlichen Treffen von sharedserviceslink zusammenkommen, um GBS, End-to-End-Prozessexzellenz und die effektive Leistungsmessung zu untersuchen

sharedserviceslink hat bekannt gegeben, dass Sprecher der Unternehmen Coca-Cola, Lufthansa und Citi Group an seiner Shared Services Leaders' Konferenz 2016 vom 15. bis 17. März in London teilnehmen werden, die zu den wichtigsten Treffen von Wirtschaftsführern in Europa zählt.

Das diesjährige Ereignis untersucht den Wert gemeinsamer Dienste: Wie wird Wert innerhalb eines Unternehmens definiert und vorangetrieben, wobei der Fokus auf dem Kunden bleibt. Zu den Sprechern gehören Vertreter der führenden Fortune 500 Unternehmen, die sich insbesondere auf drei Lernaspekte konzentrieren: die Erstellung von Betriebsmodellen, End-to-End-Prozessexzellenz und effektive Leistungsmessung.

Lars Christophers, Senior VP Global Business Delivery Centres bei Lufthansa, wird zehn Schritte zum GBS Erfolg aufzeigen und im Einzelnen auf die Transformation des Unternehmens und die Strategie zur Etablierung einer multifunktionalen, globalen Marke eingehen.

Gerry Meegan, GBS OE und Business Process Manager bei Coca-Cola, wird die Unternehmenskultur operationaler Exzellenz und Produktivität erläutern, und der Head of Global Analytics Stuart Hill über die Steigerung der Geschäftsintelligenz bei der Citi Group sowie bahnbrechender neuer Analytik berichten.

Andere bedeutende Unternehmen wie EMC, eBay und Arla Group stellen Beispiele aus dem echten Leben sowie Erfolgsstories vor, die auf Themen wie Unternehmensführung, Umsatz und Key Performance Indicators (KPIs) eingehen.

Darüber hinaus können die Teilnehmer technische Workshops besuchen. Diese interaktiven Lernlabore werden von Providern führender Software-Lösungen wie SAP Ariba, Blackline und Redwood bereitgestellt und untersuchen wichtige Herausforderungen der Branche, darunter Compliance, Robotik und Prozessverantwortung.

Ein Teilnehmer von EDF Energy, der bereits zum zweiten Mal bei der "Informationsveranstaltung" dabei ist, beschreibt diese als eine "großartige Plattform, um neue Ideen, Informationen und Menschen kennenzulernen."

"Experten mit unterschiedlicher Erfahrung mit gemeinsamen Diensten ziehen großen Nutzen aus der Veranstaltung, indem sie einträgliche Kooperationen eingehen", so Susie West, CEO bei sharedserviceslink. "Angesichts der hochkarätigen Sprecher ist die diesjährige Konferenz in dieser Hinsicht ganz besonders interessant."

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Shared Services Leaders' Summit-Website (http://www2.sharedserviceslink.com/l/21322/2016-01-13/42bfzz). Hier kann die Konferenz-Agenda (http://www2.sharedserviceslink.com/l/21322/2016-01-13/42bg12) heruntergeladen oder ein Platz reserviert werden (http://www2.sharedserviceslink.com/l/21322/2016-01-13/42bg18).

Über sharedserviceslink.com

sharedserviceslink.com ist eine im Jahr 2007 gegründete Community für führende Unternehmen in Finance Shared Services und Outsourcing. sharedserviceslink.com bietet über seine Website und ein Portfolio von Konferenzen, Masterclasses und Webinaren die neuesten Informationen, Fallstudien und einen Einblick in die Finanz-Transformation und beabsichtigt so, die Entwicklung von Shared Services und Outsourcing für die Finanzfunktion beschleunigen.

Folgen Sie sharedserviceslink auf Twitter (@sslink_HQ). Für weitere Informationen besuchen Sie http://www.sharedserviceslink.com oder wenden Sie sich an: Andre Pons, andre.pons@sharedserviceslink.com, +44-(0)20-3751-2321

Pressekontakt:

. 
Original-Content von: sharedserviceslink.com, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: