Dashlane

Dashlane veröffentlicht Dashlane 4

New York (ots/PRNewswire) - Leistungsstärkste und zuverlässigste Lösung für Passwort- und Identitätsverwaltung in fünf neuen Sprachen lanciert

Dashlane, der weltweit führende Passwort-Manager (http://www.dashlane.com/), präsentiert heute Dashlane 4: eine komplett neu gestaltete Lösung für Passwort- und Identitätsverwaltung, die für eine intuitivere Nutzererfahrung auf Windows, Mac, iOS und Android vereinfacht wurde. Darüber hinaus erweitert DashIQ, das unternehmenseigene System für Semantikanalyse, die Leistungen von Dashlane 4 mit übersetzter und lokalisierter Sprachfunktionalität in fünf neuen Sprachen und sorgt damit für eine noch präzisere Nutzererfahrung als jedes andere Produkt in der Branche. Dashlane hat gerade die 4 Millionen-Nutzer-Marke übertroffen und wird mittlerweile in über 200 Ländern verwendet.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160108/320466  Foto - 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20160108/320467 Foto - 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20160108/320468 

Dashlane 4 verwandelt die bereits hochgelobte App in eine Anwendung, die eine erstklassige Nutzererfahrung unter allen Passwort-Managern bietet. Das neu gestaltete Design kombiniert eine beispiellose Ästhetik mit einem Nutzererlebnis, das reibungslos und durchgängig über alle möglichen Geräte und Browser funktioniert. Dieses unkomplizierte Nutzererlebnis bedeutet, dass Dashlane noch intuitiver zu bedienen ist als je zuvor.

"Dashlane 4 ist für unser Unternehmen ein bedeutender Schritt nach vorn beim Aufbau der weltweit besten Lösung für Passwortmanagement, Bezahlvorgänge und digitale Identitätsverwaltung. Unser Produkt hat 2015 zahlreiche Auszeichnungen erhalten - von den Besten Android-Apps von Google bis hin zu den Best Identity Theft Prevention Tools von Kiplinger [Beste Präventionsinstrumente gegen Identitätsdiebstahl]. Dashlane 4 bringt unser preisgekröntes Produkt zu neuen Höhen", sagte Emmanuel Schalit, CEO von Dashlane. "Es spielt keine Rolle, über welche Plattform sich Dashlane-Nutzer anmelden - sie werden ein unkompliziertes, einheitliches und sicheres Nutzererlebnis haben. Diese Kombination ist einzigartig und beruht auf unserem Engagement, für die Nutzer eine nahtlose Identitätsverwaltung an jedem Ort zu schaffen."

Globale Verwendung

Mit Nutzern in über 200 Ländern auf der ganzen Welt ermöglicht Dashlane nun die Verwendung von Dashlane-Versionen in der eigenen Muttersprache in fünf neuen Sprachen: Spanisch, Portugiesisch, Deutsch, Italienisch und Japanisch. Die Ergänzung dieser Sprachen bedeutet, dass Dashlane jetzt in der Muttersprache von fast 1,3 Milliarden Menschen zur Verfügung steht - sowohl für die Identitätsverwaltung als auch für Transaktionen und den Abschluss von Bezahlvorgängen. Die DashIQ-Technologie bietet Nutzern eine lokalisierte Sprachenfunktionalität in der eigenen Muttersprache für Passwörter, persönliche Daten und Bezahlvorgänge, bei der alle Prozesse für das jeweilige Land des Nutzers und die neuen Sprachen formatiert und optimiert wurden. Die Nutzer können jetzt die Desktop-Anwendung und die mobilen Apps von Dashlane sowie die Browser-Erweiterungen auf jeder Webseite oder App in diesen Sprachen steuern.

Erweitert und optimiert für ultimativen Komfort

Die Leistungsstärke von Dashlane 4 basiert auf der beispiellosen Liebe zum Detail in der Nutzererfahrung. Von der Anmeldung bis hin zur Ergänzung einer neuen Kreditkarte hat Dashlane jeden Bildschirm und Service in seiner App komplett neu konzipiert, um den elegantesten und zuverlässigsten Passwort-Manager auf dem Markt zu entwickeln. Dashlane ist auch weiterhin branchenführend im Hinblick auf Sicherheit, denn es erfordert das stärkste Master-Passwort auf dem Markt und sorgt so dafür, dass Verbraucher überall vor Hackern zuverlässig geschützt sind.

Highlights des neuen Designs:

- Menü-Upgrades - Neue Listen-/Gitteransichten, Sortiermöglichkeiten,
  verbesserte Button- und Titelbeschriftung sorgen für eine 
  einfachere Verwaltung der persönlichen Daten in Dashlane als je 
  zuvor. Es spielt keine Rolle, wo man Dashlane benutzt - das 
  Anmelde-Display und die Funktionen zum Hinzufügen, Finden und 
  Bearbeiten der persönlichen Daten bleiben immer die gleichen. 
- Erweitere Suche - Dashlane  hat neue "Schnelle Aktionen" aus dem 
  Suchfeld in der App ergänzt, mit denen die Nutzer die Daten 
  innerhalb von Dashlane leichter finden können. Kein Klicken und 
  Scrollen mehr nötig; Nutzer können einfach eine Suche durchführen, 
  um das Gewünschte zu finden. 
- Passwortänderung - Dashlane hat 300 zusätzliche Webseiten in seine 
  branchenführende automatische Passwortänderung aufgenommen und 
  damit erhöht sich die Gesamtzahl der kompatiblen Seiten auf über 
  500. HIER klicken, um mehr über Passwortänderung zu erfahren. 
  (https://www.dashlane.com/passwordchanger/). 
- Mehr Zahlungsoptionen - Über 250 neue internationale Banken, 
  Kreditkarten und Finanzinstitute stehen jetzt mit den Dashlane 
  Checkouts zur Verfügung. 
- Einfache Anmeldung - Wenn sich neue Nutzer bei Dashlane anmelden, 
  ist der Einstieg jetzt noch leichter, denn neue und optimierte 
  Bildschirmanzeigen zur Kontoerstellung führen sie Schritt für 
  Schritt durch den Vorgang. Außerdem hat Dashlane sogenannte "Hot 
  Spots" in der gesamten App integriert, die neue Nutzer durch 
  wichtige Funktionen, wie z. B. Passwörter, Sichere Notizen und das 
  Sicherheits-Dashboard, leiten. 
- Sichere Freigabe und Notfallkontakte - Dashlane hat das Konzept für
  den Notfall-Passwortzugang auf seiner Desktop-Anwendung im Jahr 
  2014 auf den Weg gebracht und ist weiterhin führend auf dem Markt, 
  denn Dashlane bietet auch auf mobilen Geräten Einstellungen für die
  Passwort-Freigabe und Notfallkontakte - jederzeit und überall.  

Über Dashlane

Dashlane (http://www.dashlane.com/) vereinfacht die Identitätsverwaltung und Bezahlvorgänge mit seiner Passwort-Manager-App und der sicheren digitalen Geldbörse. Dashlane ermöglicht seinen Nutzern die sichere Verwaltung von Passwörtern, Kreditkarten, ID-Kennungen und weiteren wichtigen Daten über eine erweiterte Verschlüsselungstechnologie und lokale Speicherung.

Dashlane unterstützt über 4 Millionen Nutzer bei der Verwaltung und Sicherung ihrer digitalen Identität. Die Anwendung ist für PC, Mac, Android und iOS verfügbar und konnte von Spitzenpublikationen höchste Anerkennung gewinnen, u. a. von The New York Times (http://www.nytimes.com/2013/06/06/technology/personaltech/too-many-passwords-and-no-way-to-remember-them-until-now.html), The Wall Street Journal (http://www.wsj.com/articles/a-quick-fix-for-poor-passwords-1418126603) und USA Today (http://www.usatoday.com/story/tech/columnist/talkingtech/2014/12/09/dashlane-introduces-automatic-password-changer/19897417/).

Dashlane kann gratis auf einem Gerät verwendet werden. Dashlane Premium kostet 39,99 USD/Jahr zur Synchronisierung auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten. Dashlane wurde von Bernard Liautaud und den Mitgründern Alexis Fogel, Guillaume Maron und Jean Guillou aufgebaut. Das Unternehmen betreibt Niederlassungen in New York City und Paris und hat eine Finanzierung in Höhe von 30 Millionen USD von Rho Ventures, FirstMark Capital und Bessemer Venture Partners erhalten.

Erfahren Sie mehr unter Dashlane.com (http://www.dashlane.com/)

Pressekontakt:

Ryan Merchant
Ryan@Dashlane.com
+1 (718) 419-4441
Original-Content von: Dashlane, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: