Sonics, Inc.

Sonics unterzeichnet erste Kundenvereinbarung für ICE-Grain Power Architecture, 2015 endet mit Hinzunahme von fünf neuen SonicsGN NoC-Lizenzen

Milpitas, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Sonics, Inc. (http://www.sonicsinc.com/), der weltweit wichtigste Lieferant von On-Chip-Netzwerk (NoC)-Technologien und -Diensten, gab heute bekannt, dass es einen Vertrag mit dem ersten Kunden über die ICE-Grain(TM) Power Architecture unterzeichnet hat, welche im Mai 2015 eingeführt worden war. Bei dem Kunden handelt es sich einen Global Player aus der Branche für Verbraucherelektronik und Halbleiter, der die hardwarebasierte Technik für Powermanagement und Leistungssteuerung von Sonics bei einer mobilen Anwendung mit hohen Stückzahlen verbauen wird. Im vierten Quartal 2015 hatte Sonics zudem fünf neue Lizenzen des SonicsGN für die Verwendung durch Kunden hinzugenommen, bei denen es um die Einbindung von heterogener IP in Ein-Chip-Systemen (Systems-on-Chip, SoC) geht.

"Wir freuen uns wirklich sehr, dass unser Konzept eines autonomen Powermanagements und einer autonomen Leistungssteuerung in Hardware dank eines wichtigen Herstellers von Chips und Systemen Fahrt aufnimmt", sagte Grant Pierce, CEO von Sonics. "Dies ist der erste Schritt auf dem Weg, unsere Powermanagement-IP zu einem Produkt zu machen und es verschafft dem hardwarebasierten Lösungsansatz erheblich mehr Akzeptanz und bietet gegenüber traditionellen softwarebasierten Lösungsansätzen ein größeres Potenzial bei der Energieeinsparung. Unser Flagschiff-NoC setzt sich weiterhin erfolgreich am Markt durch, insbesondere bei SoC-Entwicklern in China, und wir werden im Geschäft für das Powermanagement weiter durchstarten, zumal wir für 2016 eine starke Nachfrage nach SonicsGN erwarten."

Über Sonics, Inc.

Sonics, Inc. (Milpitas, Kalifornien) ist der bewährte Marktführer bei Technologien für On-Chip-Netzwerke (NoC) und Powermanagment, die von den weltweit wichtigsten Unternehmen von Halbleiter- und Elektronikprodukten eingesetzt werden, darunter Broadcom®, Intel®, Marvell®, MediaTek und Microchip®. Sonics war das erste Unternehmen, das NoCs entwickelt und vermarktet hat, bei denen die Massenproduktion von komplexen Ein-Chip-Systemen (Systems-on-Chip, SoC), die mehrere Prozessorkerne umfassen, beschleunigt wird. Die ICE-Grain(TM) Power Architecture von Sonics ist die erste umfassende Powermanagementlösung, die es SoC-Entwicklern ermöglicht, Eigenschaften des so genannten "Dark Silicon" auszunutzen, um mehr Energie einzusparen als herkömmliche softwarebasierte Lösungsansätze. Über die LinkedIn-Gruppe Agile IC Methodology (https://www.linkedin.com/grp/home?gid=6761020) treibt Sonics zudem die anhaltenden Diskussionen über Veränderungen bei den Entwicklungsmethoden voran. Sonics besitzt die Rechte für annähernd 150 Patente, mit deren Hilfe Kundenprodukte unterstützt werden, über die bislang mehr als vier Milliarden SoCs ausgeliefert wurden. Weitere Informationen erhalten Sie unter sonicsinc.com (http://www.sonicsinc.com/) und folgen Sie uns auf Twitter (@ (https://twitter.com/sonicsinc)sonicsinc (https://twitter.com/sonicsinc)) und LinkedIn (https://www.linkedin.com/company/sonics-inc.).

Pressekontakt:

Erica Harbison
McClenahan Bruer
erica@mcbru.com | 503.546.1013
Original-Content von: Sonics, Inc., übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: