CPA:18 -- Global

CPA:18 - Global erwirbt Wyndham Stuttgart Airport Messe Hotel für EUR30,8 Millionen

London (ots/PRNewswire) - DerSale-Leaseback erweitert das bestehende hochwertige Portfolio von deutschen Hotels

W. P. Carey Inc., ein global aktiver Real Estate Investment Trust (REIT), der auf Sale-Leaseback Finanzierungen für Unternehmen und (http://www.wpcarey.com/Real-Estate-Financing/Sale-Leaseback-Financing.aspx)Build-to-Suit (http://www.wpcarey.com/Real-Estate-Financing/Build-to-Suit-Financing.aspx) Finanzierungen sowie den Erwerb von gewerblichen Einzelmieterobjekten spezialisiert ist, gab heute bekannt, dass CPA®:18 - Global, einer seiner gemanagten und nicht börsennotierten REITs eine Sale-Leaseback-Transaktion für den Erwerb der Anteilsmehrheit am Wyndham Stuttgart Airport Messe Hotel für rund EUR30,8 Millionen abgeschlossen hat. Die Hotel-Betriebsgesellschaft hat zeitgleich einen 20-jährigen Nettomietvertrag für die Immobilie abgeschlossen.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160112/321653

Wesentliche Daten

- Hochwertige, vor kurzem renovierte Hotelanlage: Das Hotel wurde 
  kürzlich einer umfangreichen Renovierung unterzogen, welche alle 
  Zimmer und Gemeinschaftsbereiche wie Empfang, Restaurant und Bar 
  umfasste. Die Gebäudefassade wurde 2015 erneuert und das Hotel soll
  in diesem Jahr um ein modernes Tagungszentrum ergänzt werden. 
- Toplage in der Nähe des hochfrequentierten Flughafens sowie eines 
  wachsenden Büroviertels: Die Immobilie steht auf einem von nur zwei
  Flurstücken, welche für den Hotelbetrieb am Flughafen Stuttgart 
  ausgewiesen sind. Der Standort befindet sich unmittelbar neben dem 
  Passagier-Terminal des Flughafens, der mit 10 Millionen Fluggästen 
  pro Jahr auf Rang 6 der verkehrsreichsten Flughäfen Deutschlands 
  liegt. Des Weiteren wurde die Messe Stuttgart, Deutschlands 
  neuntgrößtes Messezentrum, im Jahr 2007 direkt neben das Hotel 
  verlegt, was sich positiv auf die Hotelbelegung auswirkt. Darüber 
  hinaus soll das Unternehmen Ernst & Young noch in diesem Jahr 
  seinen neuen Hauptsitz in Deutschland direkt neben dem Hotel 
  eröffnen. 
- Solide Marktgrundlagen: Die Stadt Stuttgart gehört zu den 
  wichtigsten Wirtschafts- und Geschäftszentren Deutschlands und 
  zieht große Unternehmen wie Bosch, Mercedes, Porsche, Lenovo und 
  Siemens an. Im Jahr 2014 gab Stuttgart neue Rekorde bei 
  Besucherzahlen sowie der Anzahl gebuchter Hotelübernachtungen 
  bekannt, was für Hotelbetreiber ein interessante Nachfragedynamik 
  verursachte. 
- Ein marktführender Hotelbetreiber wird die Immobilie managen: Grand
  City Hotels, einer der größten Hotelbetreiber Deutschlands, wird 
  das Hotel weiterhin managen. Das Unternehmen genießt ein AAA-Rating
  des deutschen Hotelspezialisten TREUGAST und betreibt derzeit mehr 
  als 120 Hotels und 15.500 Zimmer mit mehr als 3 Millionen Gästen 
  pro Jahr. 
- Langfristiger Mietvertrag mit Garantie: Der 20-jährige 
  Nettomietvertrag mit der Hotel-Betriebsgesellschaft wird von dessen
  Muttergesellschaft garantiert und enthält fixe jährliche 
  Mieterhöhungen. 

Kommentare des Managements

Herr Arvi Luoma, Executive Director bei W. P. Carey, erläuterte: "Diese Transaktion gibt CPA®:18 - Global die Möglichkeit, in ein einzigartig aufgestelltes Gastgewerbe-Objekt in einer der führenden Industrie- und Geschäftsstädte Europas zu investieren. Mit ihr erweitert sich auch die Anzahl der deutschen Hotels im Portfolio, ein weiterer Nachweis unserer starken Position in Mitteleuropa sowie unserer Fähigkeit, maßgeschneiderte Lösungen bei der Immobilienfinanzierung in diesem Sektor anzubieten. Dies ist bereits unsere zweite Transaktion mit Unternehmen unter der Leitung von Liran Wizman, dem Mitbegründer von Grand City Hotels sowie von Europe Hotels Private Collection. Unserer Ansicht nach ist dies ein Beweis für den Wert unserer langfristigen Geschäftsbeziehungen sowie für unsere Reputation bei der effizienten Strukturierung und Abwicklung von Transaktionen."

Herr Liran Wizman, Mitbegründer von Grand City Hotels und von Europe Hotels Private Collection, sagte: "Die globale Perspektive bei Investitionen sowie die Erfahrung von W. P. Carey machten das Unternehmen zu unserem idealen Partner. W. P. Careys langfristige Investmentphilosophie und Erfolgsbilanz beim Abschluss ähnlicher Transaktionen im Hotelsektor waren auch bei dieser zweiten gemeinsamen Transaktion außerordentlich wertvoll für uns."

W. P. Carey Inc.

Weitere Infos über W. P. Carey finden Sie unter wpcarey.mediaroom.com (http://wpcarey.mediaroom.com/). Dort besteht auch Zugriff auf unsere Bilder- und Videogalerien und die Möglichkeit, uns auf Social-Media-Seiten zu folgen.

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen im Sinne bundesstaatlicher Wertpapiergesetze. Die Aussagen von Herrn Luoma sind Beispiele zukunftsgerichteter Aussagen. Eine Vielzahl an Faktoren kann dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen bzw. Errungenschaften von CPA®:18 - Global wesentlich von den erwarteten abweichen. Zu diesen Risiken, Tendenzen und Unwägbarkeiten gehören das allgemeine Wirtschaftsklima, das Angebot und die Nachfrage nach gewerblichen Immobilien, Zinsniveaus, die Verfügbarkeit von Finanzmitteln sowie andere Risiken im Zusammenhang mit der Übernahme und dem Besitz von Immobilien, wie auch das Risiko, dass Mieter keine Miete zahlen oder Kosten höher als erwartet ausfallen. Auf weitere Angaben über Faktoren, die Auswirkungen auf CPA®:18 - Global haben könnten, wird in seinen Einreichungen bei der Börsenaufsichtsbehörde Bezug genommen. Aussagen über vergangene Ergebnisse dienen ausschließlich der Information und stellen keine Garantie für zukünftige Ergebnisse dar.

­­­W. P. Carey Inc. Ansprechpartner:

Europa

Dan de Belder/ Tom Cahn/ Aarti Iyer  +44 203 772 2561 
ddebelder@bellpottinger.com  

USA

Pressekontakt:

Guy Lawrence
+1 212-308-3333
gblawrence@rosslawpr.com
Firmenkontakt:
Brittany Rooney
+1 212-492-8921
brooney@wpcarey.com
Original-Content von: CPA:18 -- Global, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: