TEC.INN.-INNOVATIONS

European Business Award 2015/16: TEC.INN. - INNOVATIONS zum italienischen National Champion ernannt

Perugia, Italien (ots/PRNewswire) - TEC.INN. INNOVATIONS wurde im Rahmen der European Business Awards, einem prestigeträchtigen Wettbewerb, der von führenden Persönlichkeiten aus Wirtschaft, Forschung, Medien und Politik in ganz Europa unterstützt wird, zum italienischen National Champion ernannt.

(Logo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160108/320284LOGO )  
(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160108/320285 )   

Die European Business Awards werden nun im 9. Jahr in Folge verliehen; teilgenommen haben 32.000 Unternehmen aus 33 europäischen Ländern, von denen 678 Unternehmen aus ganz Europa zu National Champions ernannt wurden und damit in die zweite Wettbewerbsphase eintreten.

Seit seiner Gründung im Jahr 1986 ist TEC.INN.-INNOVATIONS (http://www.innovationssrl.it - info@innovationssrl.it) spezialisiert auf die Prüfung und die Installation von Sonderwerkstoffen für die Erhaltung, Nachrüstung, Verstärkung, Schutz und Kernsanierung von verschiedenen Gebäuden, im Besonderen von künstlerisch-historisch-monumentalen Bauwerken. Es verbaut fortschrittliche Verbundwerkstoffe zu denen Karbon, Basalt, Glas, Hanf und Stahlfaser gehören.

Emo Agneloni, Präsident, und Chiara Agneloni, CEO, erklärten: "Wir haben ESDR® patentiert, ein neues System für den Schutz und die Verstärkung von gefährdeten Gebäuden, Bauwerken und Infrastruktur; ein ummauerter Airbag (wie ein Airbag im Auto) zum Schutz und zur Risikominimierung bei Druckluftstrom und seismischen Aktivitäten. Wir sind sehr stolz darauf, Italien als National Champion zu vertreten. Die European Business Awards sind weithin als repräsentativ für Europas dynamischste Unternehmen anerkannt, und wir freuen uns jetzt auf die nächste Runde des Beurteilungsprozesses."

Adrian Tripp, der CEO der European Business Awards, erklärte: "Wir gratulieren TEC.INN.-INNOVATIONS und all den Firmen, die gewählt wurden, ihr Land als National Champion zu repräsentieren. Sie spielen eine wichtige Rolle beim Aufbau einer stärkeren Geschäftswelt."

Für die nächste Runde müssen die National Champions ein Präsentationsvideo machen, das ihre einzigartige Geschichte erzählt und ihren Geschäftserfolg wiedergibt. Die Preisrichter werden sich alle Videos der National Champions ansehen und das beste dieser Gruppe mit dem begehrten "Ruban d'Honneur"-Status auszeichnen. Unternehmen die den Ruban d'Honneur erhalten, werden am großen Finale 2016 teilnehmen.

Die Videos der National Champions werden außerdem auf der Website der European Business Awards veröffentlicht, als Teil einer öffentlichen Abstimmung, welche die 'National Public Champions' für jedes Land bestimmen wird. http://www.businessawardseurope.com

Beim Wettbewerb 2014/15 waren alle EU-Mitgliedsmärkte vertreten; ihre kombinierten Einnahmen überstiegen 1,5 Billionen Euro, und gemeinsam erwirtschafteten sie einen Gewinn von über 60 Milliarden Euro und beschäftigten über 2,5 Millionen Menschen.

Emo Agneloni  agneloni@inumbria.it  Mobil: +39-348-3004783 

 
Original-Content von: TEC.INN.-INNOVATIONS, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: