Aznog Technologies Limited

Aznog - die einzige VoIP-App der Welt, die kostenlose direkte Mobil- und Festnetz-Anrufe bietet - erweitert den Service auf die USA, Kanada und 12 weitere Länder

London (ots/PRNewswire) - Die in London ansässige Aznog, die als einzige Telekomgesellschaft der Welt ihren Nutzern eine VoIP-Calling-App für kostenlose Anrufe an jede Mobil- und Festnetznummer in 20 verschiedenen Ländern anbietet, gab bekannt, dass sie ihren Service auf die USA, Kanada und 12 weitere Länder ausgeweitet hat, darunter Frankreich, Italien, Spanien, Mexiko und Brasilien. Das Unternehmen konnte die Reichweite der App, die bisher nur zum Download im Vereinigten Königreich und in Deutschland verfügbar war, dank einer erheblichen Investition des Indian Angel Network (IAN) erweitern, Indiens ältestem Angel-Netz, dem größten der Welt. Aznog läuft momentan nur auf der Android-Plattform (https://play.google.com/store/apps/details?id=com.aznog.app), zugänglich über WiFi-, 3G-, 4G- und LTE-Netze. Die Empfänger der Anrufe können diese ohne Aznog und ohne jegliche Internetverbindung entgegennehmen und beantworten. Die Anrufer brauchen keine Konten aufzuladen oder Abonnements abzuschließen, um Anrufe zu tätigen. Mehr im Google Play Store auf http://play.google.com/store/apps/details?id=com.aznog.app .

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151221/317558 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151221/317559 )

"Aznog-Nutzer können unbegrenzt rund um die Welt anrufen", so Amogh Meshram, CEO und Gründer von Aznog. "Mit der App können die Nutzer ihre monatlichen Telefonrechnungen buchstäblich auf null reduzieren. Sie ist ein Quantensprung für die Telekom-Branche und ein großer Gewinn für die Verbraucher, die von überhöhten Rechnungen, frustrierenden Serviceverträgen und dem Ärger mit dem ständigen Aufladen ihrer Telefonkonten genug haben."

Aznog funktioniert problemlos auf dem Telefon des Nutzers und ermöglicht Anrufe mit einem Tastenklick aus der bestehenden Kontaktliste. Die direkte Eingabe einer Rufnummer ist genauso möglich. Videotelefonie und Instant Messaging-Funktionen werden momentan entwickelt und sind in zukünftigen Versionen der App verfügbar. Das Ziel von Aznog ist es, hohen monatlichen Rechnungen für Telefon und Textnachrichten dauerhaft ein Ende zu bereiten. Im Gegensatz zu vielen anderen VoIP-Apps müssen keine Konten aufgeladen und keine Abonnementskosten gezahlt werden.

Mit seinen offensichtlichen Vorteilen ist Aznog in der Position eines potenziellen Herausforderers für bestehende Telekomgesellschaften weltweit, die beständig hohe Gewinne einfahren und zudem noch für ihren schlechten Kundendienst und viele Beschwerden bekannt sind. Als Produkt, das auf globales Niveau ausgeweitete werden kann, stellt die App eine immense Herausforderung für andere VoIP-Gesellschaften dar, die immer noch Gebühren erheben.

Weitere Informationen finden Sie auf http://www.aznog.com

Pressekontakt:

Aznog Technologies Limited
Amogh Meshram - Gründer & CEO
Mobil: +44-2033181072 | E-Mail: CEO@aznog.com
Original-Content von: Aznog Technologies Limited, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: