Damm Rechtsanwaelte

Presserechtliches Informationsschreiben Michael Schumacher

Frankfurt am Main (ots) - Aus Anlass der Berichterstattung über unseren Mandanten Michael Schumacher in der Bunte vom 22.12.2015 weise ich darauf hin, dass die Behauptung, Michael Schumacher könne wieder gehen einen rechtswidrigen Eingriff in dessen Privatsphäre darstellt. Hierzu gehören Ausführungen, die Aufschluss über den Gesundheitszustand und den Genesungsfortschritt geben. Schließlich entspricht diese Behauptung auch nicht der Wahrheit. Wir werden gegen die Bunte rechtliche Schritte in die Wege leiten und raten von der Übernahme der Behauptung ab.

Felix Damm Rechtsanwalt

Pressekontakt:

Damm Rechtsanwälte
RA Felix Damm
Konrad-Adenauer-Str.17, 60313 Ffm
069(8010179
fd@damm-rechtsanwaelte.de
Original-Content von: Damm Rechtsanwaelte, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: