Campus99 GmbH

Der 99FIRE-FILMS-AWARD 2016
Der Startschuss zur Anmeldephase ist gefallen

Berlin (ots) - Der Startschuss zur Anmeldephase des achten 99FIRE-FILMS-AWARD ist gefallen. Ab sofort kann sich wieder jeder anmelden, um am weltweit größten Kurzfilmwettbewerb teilzunehmen.

Der 99FIRE-FILMS-AWARD ist mit jährlich rund 7.000 Teilnehmern und über 2.000 eingereichten Filmen zu einem vorgegebenen Thema der größte Kurzfilm-Wettbewerb der Welt. Parallel zur Berlinale wird dieser außergewöhnliche Preis am 18.02.2016 zum achten Mal in einer exklusiven Preisverleihung in Berlin vergeben. Dem Sieger winkt in der Kategorie "Bester Film" ein Preisgeld in Höhe von 9.999 EUR.

Mechanik:

Die Teilnahme am 99FIRE-FILMS-AWARD ist einfach: Jeder ab 18 Jahre kann sich auf www.99fire-films.de anmelden. Die Anmeldephase läuft bis zum 27. Januar 2016. Am 28. Januar 2016 erhalten alle Teilnehmer, die sich korrekt angemeldet haben, um 10.00 Uhr das bis dahin geheime Thema per Mail. Ab sofort läuft die Uhr und alle Teams haben 99 Stunden Zeit, einen 99sekündigen Film zu dem vorgegebenen Thema zu konzipieren, drehen, schneiden und hochzuladen.

Jury:

Die unabhängige Jury des 99FIRE-FILMS-AWARD unter Vorsitz des Constantin-Film Geschäftsführers Torsten Koch besteht in jedem Jahr aus hochkarätigen Fachleuten wie Schauspielern, Regisseuren, Kameraleuten und Produzenten.

Kategorien:

Der 99FIRE-FILMS-AWARD wird ursprünglich in drei Kategorien vergeben. Der mit 9.999 Euro dotierte Hauptpreis wird in der Kategorie "Bester Film" vergeben. Des Weiteren erhalten die Gewinner der Kategorien "Beste Kamera" und "Beste Idee" jeweils 999 Euro. 2015 wurde die neue Kategorie "International" eingeführt, die die Teilnahme von außerhalb Deutschlands, Österreichs und der Schweiz ermöglicht.

Kooperation:

2016 wird der 99FIRE-FILMS-AWARD mit dem Plattformpartner YouTube zusammenarbeiten. Durch die Partnerschaft wird es im Laufe des Wettbewerbs gemeinsame Aktionen oder Workshops geben, die den Top99 angeboten werden können. Die TOP99 der eingereichten Filme werden ab dem 11.02.2016 veröffentlicht und für das 99stündige Publikumsvoting bereitgestellt, um den Gewinner des Publikumspreises auszumachen.

Pressekontakt:

Greta Görtz
M: presse@99fire-films.de
T: 030/208983443

Original-Content von: Campus99 GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Campus99 GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: