Saudi Arabian General Investment Authority (SAGIA)

GCF-2016 wird Schlüsselfaktoren von wettbewerbsfähigen Sektoren untersuchen

Riad, Saudi-Arabien (ots/PRNewswire) - Führungskräfte aus Wirtschaft, Politik, Wissenschaft und Medien treffen sich in Riad, um im Rahmen des globalen Wettbewerbsfähigkeitsforums (Global Competitiveness Forum, GCF) über die wichtigsten Komponenten zu sprechen, von denen die Wettbewerbsfähigkeit abhängt. Das GCC wird vom 24. bis 26. Januar 2016 von der Saudi Arabian General Investment Authority (SAGIA) ausgerichtet und steht unter der Schirmherrschaft des Hüters der zwei Heiligen Moscheen (Custodian oft the Two Holy Mosques), Seiner Majestät des Königs Salman.

Bei der neunten Veranstaltung des GCF, das als das wichtigste Wirtschaftsforum im Nahen Osten und in Nordafrika gilt, werden die Teilnehmer das Thema "Wettbewerbsfähige Sektoren" untersuchen und sich mit Strategien befassen, mit denen Regierungen die Rolle der Industriesektoren fördern können, die diese bei der Erhaltung eines nachhaltigen Wirtschaftswachstums spielen. Die Diskussionen werden sich besonders intensiv mit den Sektoren beschäftigen, die unmittelbare Auswirkungen auf das Wirtschaftswachstum und die Schaffung von Arbeitsplätzen haben, wie etwa das Gesundheitswesen und die Biowissenschaften, Verkehr, Bildung, Informations- und Kommunikationstechnologie sowie der Dienstleistungssektor.

Die Veranstaltung wird am Abend des 24. Januar mit einer speziellen Zeremonie eröffnet und wird am nächsten Tag mit einem vollen Programm von Vorträgen, Podiumsdiskussionen und interessanten Zweiergesprächen mit Experten fortgesetzt. Die vielfältige Palette der Themen wird unter anderem Wirtschaftswachstum, Innovation, saudische Frauen im Geschäftsleben, die Diversifizierung des Energiesektors und die Schaffung effektiver Ökosysteme für Unternehmensgründungen im Digitalbereich umfassen.

Seine Exzellenz Abdullatif A. Al-Othman, Governor von SAGIA, sagte: "Das GCF hat sich als die regionale Anlaufstelle für Unternehmen und Regierungschefs etabliert, um darüber zu diskutieren, wie man am besten die Wettbewerbsfähigkeit sowohl in Saudi-Arabien als auch im Rest der Welt fördern und unterstützen könnte. In diesem Jahr freuen wir uns darauf, auf diesen Gesprächen unter dem Motto "Wettbewerbsfähige Sektoren" aufzubauen, wobei wir uns auf die Sektoren konzentrieren werden, die am ehesten ein nachhaltiges wirtschaftliches Wachstum ermöglichen.

Ich freue mich sehr, Teilnehmer aus aller Welt beim GCF in Saudi-Arabien begrüßen zu dürfen. Allein schon die Veranstaltung des größten Forums im Nahen Osten zum Thema Wettbewerbsfähigkeit macht das GCF zu einem Ereignis, das man sich nicht entgehen lassen darf. Doch sein wahrer Wert geht aus den Erkenntnissen unserer Referenten, Podiumsteilnehmer und Gäste hervor.

In den vergangenen acht Jahren verließ das Publikum Riad jedes Mal besser informiert, inspiriert und mit dem Wissen gewappnet, wie Wettbewerbsfähigkeitsstrategien sie befähigen können, einen Vorsprung vor allen anderen zu behalten. Ich erwarte voll und ganz, dass dieses Jahr die gleiche Wirkung erzielt wird."

Anmerkungen

- Das GCF, das im Jahr 2006 von der Saudi Arabian General Investment 
  Authority (SAGIA) gegründet wurde, hat sich zu einem der größten 
  und wichtigsten jährlichen Treffen von Wissenschaftlern, 
  Wirtschaftsführern, Politikern und Journalisten der Region 
  entwickelt.  
- Einige der Hauptredner waren in der Vergangenheit der ehemalige 
  US-Präsident Bill Clinton, der Microsoft-Gründer Bill Gates und die
  renommierten Staatsmänner Lee Kuan Yew aus Singapur, FW de Klerk 
  aus Südafrika und Tony Blair aus dem Vereinigten Königreich.   
- Jedes Jahr nehmen durchschnittlich mehr als 2.000 Menschen an den 
  verschiedenen Aktivitäten des Forums teil.   

Weitere Informationen finden Sie unter: http://www.gcf.org.sa

Anfragen beantwortet gerne:  Justin King  International Relations 
Adviser  Jking@sagia.gov.sa  +966-(0)56-724-2379   

 
Original-Content von: Saudi Arabian General Investment Authority (SAGIA), übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: