E Fund

E Fund und Danske Capital bilden mit Unterzeichnung einer Kooperationsvereinbarung Partnerschaft zwischen führenden chinesischen und europäischen Vermögensverwaltungsgesellschaften

Guangzhou, China (ots/PRNewswire) - Die führende chinesische Vermögensverwaltungsgesellschaft E Fund unterzeichnete kürzlich eine Kooperationsvereinbarung mit der renommierten europäischen Vermögensverwaltungsgesellschaft Danske Capital, um eine langfristige strategische Partnerschaft zu etablieren.

Die beiden führenden Vermögensverwaltungsgesellschaften in China und Nordeuropa werden ihre gegenseitige Expertise und Marktposition nutzen, um gemeinsam Anlageinstrumente zu entwickeln und zu fördern, die Investoren den Zugang zu Produkten der Spitzenklasse geben.

Danske Capital ist ein internationaler Vermögensverwalter und Teil der Danske Bank Group. Danske Bank ist die größte Bank in Dänemark und eine der größten Finanzgruppen in Nordeuropa. Danske Capital hat ihren Hauptsitz in Dänemark und verfügt über Niederlassungen in Luxemburg, Schweden, Deutschland, Norwegen und Finnland. Mit Stand Ende 2014 verwaltete Danske Capital ein Vermögen von mehr als 107 Milliarden EUR für sowohl institutionelle Kunden in der ganzen Welt als auch lokale Einzelinvestoren in Dänemark.

E Fund ist eine führende chinesische Vermögensverwaltungsgesellschaft, die ein umfassendes Dienstleistungsspektrum anbietet. Sie hat die führenden Positionen für Investmentfonds, Pensionsfonds und gesondert geführte Konten in China inne und hält vermögensverwaltende Tochtergesellschaften in China, den Vereinigten Staaten und Hongkong. Mit Stand Ende September 2015 übersteigt das von der Gesellschaft verwaltete Gesamtvermögen 640 Milliarden RMB. Das Unternehmen zählt seit den vergangenen zehn aufeinander folgenden Jahren zu den 5 wichtigsten Fondsverwaltungsgesellschaften in China.

Pressekontakt:

Amy Xie
+86 13871522085
xiecong@efunds.com.cn
Original-Content von: E Fund, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: