LightGlass Technology GmbH

LightGlass erneut ausgezeichnet: Preisträger des German Design Award 2016

Wien (ots) - Die Technologie ALED Daylight des Wiener Smart Glass Technologieunternehmens wurde im Rahmen der Verleihung des German Design Award in Frankfurt mit besonderer Erwähnung in der Kategorie "Excellent Communications Design - Architecture" als wegweisend in der internationalen Designlandschaft gewürdigt.

Mit der Verleihung der Auszeichnung im Rahmen der Messe "Ambiente 2016" in Frankfurt wurde das Wiener Technologieunternehmen LightGlass innerhalb kurzer Zeit bereits zum zweiten Mal für seine Technologie ALED Daylight - das selbstleuchtende Glas - ausgezeichnet. Der German Design Award zählt zu den anerkanntesten Designwettbewerben weltweit und genießt weit über Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Schon im Dezember 2015 gewann das Wiener Unternehmen den internationalen Iconic Award in der Hauptkategorie "Product" mit der Auszeichnung "Best of Best".

Die patentierte Technologie des selbstleuchtenden Glases erlaubt es, Licht auf völlig neue Art und Weise in bestehende Glasarchitektur zu integrieren. Damit werden für eine Vielzahl von Anwendungen und Produkten neue Beleuchtungsmöglichkeiten geschaffen. Der Designmehrwert platziert das Licht dort, wo wir es gewohnt sind: als Fenster, als Trennwand, als Glaselement im Innen- und Außenbereich.

Paul Brettschuh, CEO von LightGlass: "Die LightGlass Technologie wird grundsätzlich in Produktanwendungen integriert - gleichsam 'LightGlass Inside'. Unsere prämierte Technologie ist eine Möglichkeit für alle Premium-Produkthersteller, die Glas in der Architektur einsetzen, sich mit passgenauer Innovation vom Mitbewerb abzuheben."

Die LightGlass Technology GmbH befindet sich mit dieser weiteren Auszeichnung in hochkarätiger Gesellschaft. Unternehmen wie Zumtobel, Schüco oder Dorma zählen zu den Preisträgern der letzten Jahre.

Felix Zabel, Managing Partner bei LightGlass: "ALED Daylight betont auf bestechende Weise die Materialität von Licht und ist so neuartiges Architekturelement im Innen- und Außenbereich. Das Licht von ALED Daylight ist homogen, flächig und von hoher blendfreier Leuchtkraft. Diese Vorteile unserer ALED Technologie werden den sukzessiven Ersatz von externen bzw. punktuellen Beleuchtungskörpern unvermeidlich beschleunigen. Wenn eben Glas selbst die Lichtquelle ist, ergeben sich darüber hinaus ungeahnte Möglichkeiten bezüglich räumlicher Organisation und Gestaltung. Abgesehen vom ästhetischen Quantensprung für Licht und Raum, der durch unsere Technologie erreicht wurde, ist die ALED Daylight Technologie auch eine ideale Lösung für den Fassadenbau oder Shopfitting-Systeme für Hi-End-Retailer aus allen Branchen. Die erneute Auszeichnung innerhalb so kurzer Zeit zeigt uns, dass wir auf dem richtigen Weg sind."

Begründung der Jury für die Verleihung des German Design Award (Auszug):

"ALED Daylight ist ein selbstleuchtendes Glas, das als künstliches Fenster neue Möglichkeiten der Raumbeleuchtung und Tageslichtsimulation eröffnet. ALED zeichnet sich durch vollkommene Transparenz und komplett homogene Beleuchtung aus. Entwickelt für Räume mit wenig oder keinem natürlichen Tageslicht oder für Räume mit sehr speziellem Lichtbedarf. Das System ist mit allen gängigen Haussteuerungssystemen oder per App steuerbar."

Unter folgendem Link stehen Ihnen die Pressebilder zur Aussendung auch zum Download zur Verfügung: [http://www.skills.at/?m_ar_id=2011] (http://www.skills.at/?m_ar_id=2011)

Über den German Design Award:

Der German Design Award ist der internationale Premium-Preis des Rats für Formgebung. Sein Ziel: einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken, zu präsentieren und auszuzeichnen. Jährlich werden daher hochkarätige Einreichungen aus dem Produkt- und Kommunikationsdesign prämiert, die alle auf ihre Art wegweisend in der internationalen Designlandschaft sind. Der 2012 initiierte German Design Award zählt bereits heute zu den anerkanntesten Designwettbewerben weltweit und genießt weit über die Fachkreise hinaus hohes Ansehen. Der Wettbewerb stellt höchste Ansprüche an die Preisträger: Durch das einzigartige Nominierungsverfahren werden nur solche Produkte und Kommunikationsdesignleistungen zur Teilnahme eingeladen, die nachweislich durch ihre gestalterische Qualität herausragen. Eine internationale Experten-Jury befasst sich ausführlich mit allen Nominierungen.

Über LightGlass:

Die LightGlass Technology GmbH wurde 2014 gegründet. Das Wiener Unternehmen entwickelt und lizenziert visionäre Smart Glass Technologien für die internationale Industrie, wie selbstleuchtendes Glas in Tageslichtqualität und Glas mit integrierten technischen Modulen. Das Technologieunternehmen ist spezialisiert auf Smart Glass sowie technische Glaslösungen für den Architekturbereich. Die weltweit patentierten Technologien werden an führende Unternehmen vergeben, die in den Bereichen Glas und Licht, aber auch in den Bereichen Fenster, Türen, Hospitaltechnik, Aufzüge, Trennwände, Trockenbau, Fassaden sowie Shopfitting für Retailer tätig sind. Neben dem Angebot eines breiten Technologieportfolios entwickelt LightGlass auch exklusiv kundenspezifische Spezialanwendungen für internationale Großunternehmen. LightGlass Technologien haben weltweite Alleinstellungsmerkmale und sind dafür mehrfach international ausgezeichnet worden. Zuletzt wurde LightGlass im Dezember 2015 unter knapp 600 Einreichungen mit dem mit Iconic Award 2015 in der Kategorie "Best of Best" prämiert.

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Unternehmenskontakt:
   LightGlass Technology GmbH
   Dr. Reinhard Tschaickner
   Marketing & PR
   Tel.: +43 1 947 59 06
   Mobil: +43 664 397 80 88
   E-Mail: vision@lightglass.net
http://www.lightglass.net
http://www.lightglass.net/intro
   Pressekontakt:
   Jürgen H. Gangoly, Managing Partner
   The Skills Group GmbH
   Tel.: +43 1 505 26 25-13
   E-Mail: gangoly@skills.at
http://www.skills.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/18358/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.OTS.AT ***

 

Weitere Meldungen: LightGlass Technology GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: