China Household Electrical Appliances Association

Die AWE, Chinas größte Messe für Haushaltsgeräte und Elektronik, lädt Sie im März 2016 nach Schanghai ein

Schanghai (ots/PRNewswire) - Die Appliance & Electronics World Expo (AWE) wird vom 9.-12. März 2016 im Shanghai New International Expo Centre stattfinden. Die Ausstellung wird dort auf einer Fläche von 100.000 m2 mit voraussichtlich 600 Ausstellern und über 20.000 Produkten zu sehen sein. Zu den Produktkategorien gehören: Verbraucherelektronik, Umwelt & Gesundheit, Smarte Produkte, Küche & Bad, Haushaltsgeräte, Zubehör und Komponenten. Es wird mit rund 150.000 Besuchern gerechnet.

Die AWE wird von der China Household Electrical Appliances Association (CHEAA) ausgerichtet und kann mittlerweile auf eine 20-jährige Geschichte zurückblicken. Die AWE wird neben der CES und der IFA als eine der drei wichtigsten Ausstellungen der weltweiten Industrie für Haushaltsgeräte und Elektronik angesehen.

Ausstellungsplan der AWE

Die AWE2016 erstreckt sich über 7 Pavillons im Shanghai New International Expo Centre.

W1: Haushaltsgeräte & Komponenten;
W2 und W3: Verbraucherelektronik und Komplettangebote (bekannte Marke
mit der gesamten Produktpalette)
W4: Kleingeräte;
W5: Umwelt & Gesundheit;
E1: Küche & Bad;
E2: Smart Home 

Unter den Ausstellern finden sich Haier, Midea, Samsung, LG, Sharp, Bosch, Siemens, Panasonic, Hitachi, Whirlpool, Daewoo, Gree, TCL, Alibaba, JD.com, Hisense, Fotile, Robam, Embraco, Skyworth, Karcher und iRobot.

Übersichtsplan der AWE2015: http://awe.com.cn/en/contents/112/3159.html

Smart - das Schlüsselwort für die AWE2016

Die AWE2016 wird sich über 100.000 m2 erstrecken. Es werden sowohl vor- als auch nachgeschaltete Unternehmen (etwa aus den Bereichen Mobiles Internet, Big Data, Cloud Computing usw.) für Smarte Systeme an der Ausstellung teilnehmen. MIUI, Spotmau, Wulian, GizWits, Broadlink und viele weitere Unternehmen aus dem Smart-Bereich werden, gemeinsam mit Geräteherstellern wie Haier und Midea, die Trends beim Smart Home vorstellen. Alibaba und JD.com werden sogar smarte Ausstellungsräume entwicklen, bei denen die Idee und die Wirklichkeit des Smart Home auf organische Weise einbezogen werden, sodass Besucher das smarte Familienleben der Zukunft erleben können.

Kommentare von Ausstellern

Liang Haishan, Vorstandsvorsitzender der Haier Appliance Industry Group:

"Als ein Vertreter der chinesischen Produktionsbranche wird Haier auch weiterhin die Suche nach Veränderungen und Innovationen vorantreiben. Wir sind froh, auf der ständig weiter wachsenden AWE dabei zu sein und neue Produkte von Haier vorzustellen, während gleichzeitig Innovationen für das Internetzeitalter angestoßen und vorangetrieben werden."

Lan Ye, CMO der JD Group:

"Wir arbeiten schon seit drei Jahren mit der AWE zusammen. Ich habe das Gefühl, dass die AWE zu einer echten, umfassenden Gerätemesse mit globalem Einfluss geworden ist. JD.com ist sehr daran interessiert, sich mit noch besseren Unternehmen tiefgehend auszutauschen und diese Plattform zu nutzen, voneinander zu lernen."

Isao Sakai, Präsident von SHARP Electronics Sales (China) Co., Ltd.:

"SHARP wird in Zukunft mehr Produkte für chinesische Verbraucher anbieten, und zusätzlich zur fortgesetzten Einführung von japanischen und importierten Geräten wird Sharp auch weiterhin, was noch wichtiger ist, die Gebrauchsgüter noch mehr an die chinesischen Verbraucher anpassen. Darum werden wir uns nach wie vor für die AWE entscheiden."

Jin Yontak, Präsident der CE Division von Samsung Electronics China HQ:

"Auf der AWE2015 hat Samsung sich ins Zeug gelegt wie noch nie, mit einem 700 m2 großen Pavillon, in dem das Unternehmen seine jüngsten Produkte vorgestellt hat. Und es hat damit die Aufmerksamkeit der gesamten Branche bekommen. In dem Maße, wie die AWE ihr Wachstum fortsetzt, wird auch Samsung seinen Beitrag weiter ausbauen."

Roland Gerke, Präsident und CEO von BSH Home Appliances Holding (China) Co., Ltd.:

"Siemens nimmt seit vielen Jahren an der AWE teil und ist Zeuge des Wachstums der AWE hin zu einer der drei größten internationalen Ausstellungen für Haushaltsgeräte und Elektronik, was ein weiterer Beweis dafür ist, dass es eine ausgezeichnete Wahl von Siemens war, sich für eine Zusammenarbeit mit der AWE zu entscheiden!"

Ab sofort ist die Online-Anmeldung möglich. Vorangemeldete Besucher werden ihre Eintrittstickets kostenlos erhalten.

Anmeldung für Besucher: http://awe.com.cn/en/channels/119.html
Anmeldung für Aussteller:
http://awe.com.cn/en/channels/115.html 
AWE-Video: 
http://awe.com.cn/en/contents/101/3154.html
Offizielle Website der AWE: http://awe.com.cn/en/ 

Pressekontakt:

Fr. Cara WANG
Tel.: +86-10-6709-3609
E-Mail: cara.wang@cheaa.com
Original-Content von: China Household Electrical Appliances Association, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: China Household Electrical Appliances Association

Das könnte Sie auch interessieren: