Italian Trade Commission

Italien startet Kampagne "Der besondere italienische Geschmack" und gibt bedeutende Partnerschaft mit den USA bekannt

New York (ots/PRNewswire) - Als Teil der von Italien gestarteten Kampagne "Der besondere italienische Geschmack" mit der das authentische italienische Essen in den Vereinigten Staaten angepriesen werden soll, hat die Specialty Food Association bei einer Presseveranstaltung am Mittwoch in New York City bekanntgegeben, dass Italien das erste Partnerland der Winter Fancy Food Show sein wird, die nächstes Jahr in San Francisco stattfindet.

Die Schau, die vom 17. bis 19. Januar 2016 stattfindet, ist weithin als eine der größten und wichtigsten Messeveranstaltungen für kulinarische Spezialitäten bekannt. Unter dem Banner "Der besondere italienische Geschmack" werden Lebensmittelunternehmen ihre besten Pastas, Käsesorten, Olivenöle und geräucherten Fleischprodukte den Käufern von den Topadressen aus den Einzelhandels- und Restaurantbereich vorstellen, die ihren US-Kunden kulinarische Spezialitäten aus Italien näherbringen möchten.

"Es gibt deutliche Veränderungen bei den Konsumententrends", erklärte Maurizio Forte, der Handelskommissar Italiens in den USA. "Amerikaner genießen mehr und mehr italienisches Essen und die mediterrane Ernährungsweise, die schmackhafter und gesünder ist. Diesen Trend müssen wir nun ausnutzen. Jetzt ist die richtige Zeit, um uns mit voller Kraft einzusetzen."

Laut den jüngsten Daten vom US-Handelsministerium sind Exporte von italienischem Essen in den ersten neun Monaten des Jahres 2015 um 24 % gestiegen, wobei Produkte wie italienisches Olivenöl, Käse und Pasta in ihren jeweiligen Bereichen an ersten Stelle stehen.

"Essen aus Italien stellt in den USA seit langem einen Exzellenzstandard dar", erklärte Ann Daw, Präsidentin der Specialty Food Association. "Unsere Partnerschaft wird das Bewusstsein für die Authentizität, den Geschmack und die Qualität italienischen Essens weiter stärken. Zusammen werden wir ändern, wie Konsumenten essen."

Die italienische Handelsvertretung pflegt schon seit langem eine Partnerschaft mit der Speciality Food Association sowie mit den wichtigsten italienischen Schauen für Essen und Wein wie Vinitaly, Cibus und Tuttofood.

"Auf diesem bedeutenden strategischen Markt gibt es ein reges Interesse für authentisches italienisches Essen", erklärte der Direktor von Veronafiere, Giovanni Mantovani. Er fügte hinzu: "Essen und Wein sind hervorragende Botschafter Italiens".

Italien war auch das erste Partnerland für die Schau 2015 Summer Fancy Food und ist seit langem der größte internationale Aussteller bei den Fancy Food-Schauen.

Pressekontakt:

Mirella Menglide
+1-212-848-0345
m.menglide@ice.it

Das könnte Sie auch interessieren: