Verlag Weisse Reihe

Powerstrips, ein neues Pflaster aus Amerika als Wundermittel?
Schmerzen sollen damit kein Problem mehr sein

Heppenheim (Bergstraße) (ots) - Ein Neues Pflaster aus Amerika sorgt derzeit für Aufsehen. Dieses Pflaster kann bei Entzündungen, Energielosigkeit und Schmerzen vielfältiger Art wirken. Bisherige positive Erfahrungen im Bereich Schmerzlinderung gibt es bei Beschwerden des Bewegungsapparates wie bei Bandscheibenvorfällen, Arthritis, Gelenkbeschwerden, Ischiasproblemen, Arthrose oder Hallux Valgus und Fersensporn. Aber auch bei Menstrationsschmerzen, Migräne, Magenschmerzen, Sodbrennen oder Verdauungsschwierigkeiten, kann dieses Pflaster weiterhelfen. Gerade jetzt in dieser Jahreszeit, bei den ersten Anzeichen von Erkältungen, Halsschmerzen, ist dieses Pflaster unterstützend und kann zur Linderung der Beschwerden beitragen.

Warum, Was steckt dahinter? Dieses Pflaster, genannt Powerstrips ist ein, patentiertes, in der FDA- (Food and Drug Administration) gelistetes Medizinprodukt und sogar als dopingfrei getestet für Leistungssportler. Mit einer Kombination aus moderner Technologie und alten Kräutern, bewirken Powerstrips effektive, schmerzlindernde Ergebnisse für die Bereiche in Ihrem Körper, die die Zuwendung von zusätzlicher Liebe benötigen. Natürliche Elemente, wie Germanium, Meeresphytoplankton und roter koreanischer Ginseng werden zur Herstellung der Powerstrips verwendet. Es ist für den alltäglichen Gebrauch geeignet und ein muss jeder Hausapotheke.

Pressekontakt:

Verlag Weisse Reihe, Hildegard Leiding, Am Alten Neckar 29, 64646 
Heppenheim, Rufnummer: 0177-6443263 oder Kirsten Haack unter der
0176-7798939.
email:astrohilde@t-online.de
Original-Content von: Verlag Weisse Reihe, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: