TRACE International

TRACE und PYXERA Global veranstalten Anti-Korruptions-Workshop in Ghana: hohe Teilnehmerzahl zeigt starkes Engagement für wirtschaftliche Transparenz

Annapolis, Maryland (ots/PRNewswire) - Am Donnerstag, den 21. Januar, waren TRACE International (http://www.traceinternational.org/) und PYXERA Global (http://pyxeraglobal.org/25th-anniversary/) die Organisatoren eines Anti-Korruptionstraining-Workshops in Accra, Ghana, das im Rahmen eines heranführenden Pilotprogramms stattfand, um die wirtschaftliche Transparenz mithilfe der TRACEcertification (http://www.traceinternational.org/get-certified/) zu fördern. Die Veranstaltung wurde von über 170 Unternehmen besucht und beinhaltete einen Grundsatzvortrag des obersten Chief Justice von Ghana. Im Vortrag wurde die wichtige Rolle unterstrichen, die TRACE übernimmt, um die Integrität in den Märkten zu verbessern.

Als Teil des Pilotprogramms hat TRACE 100 Unternehmen in Ghana die Möglichkeit geboten, die TRACEcertification - eine umfassende Überprüfung zur Sorgfaltspflicht und Compliance-Referenz - kostenlos und für ein Jahr zu erlangen. Nahezu 40 Unternehmen haben den Vorgang bereits abgeschlossen.

"Die TRACEcertification erhöht unser Vertrauensniveau im Umgang mit multinationalen Konzernen, verstärkt unsere Glaubwürdigkeit und verschafft uns so einen Wettbewerbsvorteil", sagte Philip Buckman, Geschäftsführer von Stresster Engineering and Construction Ltd.

Von TRACE zertifizierte Unternehmen sind vorab überprüfte Geschäftspartner für multinationale Gesellschaften, die Geschäfte nur mit denjenigen Anbietern, Agenten und Beratern durchführen wollen, die die gleiche Verpflichtung zur wirtschaftlichen Transparenz teilen. "TRACE ist sehr froh, die Compliance-Anstrengungen der kleinen und mittleren Unternehmen in Ghana unterstützen zu können", sagte Alexandra Wrage, Präsidentin und Gründerin von TRACE. "Die Reaktion aus Accras Unternehmerkreisen auf das Pilotprogramm und den Workshop war überwältigend und beweist den ernsthaften Einsatz für Transparenz."

"Ghanaischen Firmen den Zugang zu einer internationalen Compliance-Referenz und -Schulung bereitzustellen hat die Wirkung unseres USAID-Programms zur Lieferkettenentwicklung entscheidend verstärkt", erklärte Harry Pastuszek, Vizepräsident von PYXERA Global. "Wir sind sehr stolz, mit TRACE bei dieser Initiative zusammenzuarbeiten und freuen uns darauf, das Pilotprogramm auf weitere Länder auszudehnen."

Um mehr über diese Veranstaltung und die Initiative zu erfahren, wenden Sie sich bitte an Virna Di Palma unter dipalma@traceinternational.org.

Über TRACE

TRACE International und TRACE Incorporated sind zwei eigenständige Körperschaften mit einer gemeinsamen Mission zur Förderung der wirtschaftlichen Transparenz weltweit, indem sie die Compliance-Bestrebungen von multinationalen Konzernen und deren Drittvermittler unterstützen. TRACE International ist ein gemeinnütziger Wirtschaftsverband, der Ressourcen bündelt, um seinen Mitgliedern Compliance-Unterstützung gegen Korruption zur Verfügung zu stellen, während TRACE Incorporated sowohl Mitgliedern als auch Nicht-Mitgliedern maßgeschneiderte risikobasierte Sorgfaltspflichtlösungen, Anti-Korruptionstraining und Beratungsdienste bietet. In enger Zusammenarbeit setzen sich TRACE International und TRACE Incorporated dafür ein, eine durchgängige kosteneffektive und innovative Lösung für Anti-Korruptionsmaßnahmen und Drittpartei-Compliance bereitzustellen. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.TRACEinternational.org.

Pressekontakt:

Caitlin Seymour
cseymour@TRACEinternational.org
718.930.7589
Original-Content von: TRACE International, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: