Varentec, Inc.

3M New Ventures, Bill Gates und Khosla Ventures ermöglichen mit der Investition von 13 Millionen USD in Varentec eine neue Generation zur Regelung von Spannungsunbeständigkeiten am Netzrand

Santa Clara, Kalifornien (ots/PRNewswire) - Varentec(TM) ist der führende Anbieter für Lösungen zur Regelung von Spannungsunbeständigkeiten am Netzrand und gibt heute bekannt, dass die Finanzierung der Serie C mit zusätzlich 13 Millionen USD erst abgeschlossen wurde. Zusätzlich zu 3M New Ventures beteiligen sich in dieser Investitionsrunde ebenfalls die bereits bestehenden Investoren Bill Gates und Khosla Ventures. Die Finanzierungsrunde wird die Expansion von Varentecs Softwareanwendungen und erweiterten, elektronischen Echtzeitfunktionen unterstützen, ebenso decken sie die weltweiten Einsätze der Softwareplattform des Unternehmens GEMS(TM) und die Geräte von ENGO(TM) zur Regelung am Netzrand.

Versorgungswirtschaftliche Einrichtungen können die Technologie von Varentec einsetzen, um verschiedene operative Ziele zu erreichen, wie zum Beispiel Verringerung von technischen Verlusten, Einsatz von Energieeffizienz im Netz und Reduzierung des Spitzenbedarfs, ebenso die Unterstützung bei Zurückstellungen von Investitionen in fossile Brennstoffe, wodurch Kapazitäten geschaffen werden, was sich besonders im Kontext von weit verbreiteten PV-Anlagen oder der Windenergie bemerkbar macht.

"Nach der hervorragenden Leistung unserer 11 installierten Systeme, die seit Anfang des Jahres in Betrieb sind, und in einer Zeit in der die Herausforderungen des Netzrandes nicht länger über ein langsames, zentrales Regelungssystem gehandhabt werden können, erlebt Varentec nun eine schnelle Annahme seitens der Zielkundensegmente, der privaten Versorgungsunternehmen und der öffentlichen, bzw. genossenschaftlichen Versorgungsbetrieben," informiert Guillaume Dufosse, Chairman & CEO von Varentec. "Diese erste Finanzierungsrunde seitens renommierter und zukunftsorientierter Investoren, erkennt auch weiterhin unseren nutzbringenden und wertschaffenden Ansatz an, sowohl für Versorgungsbetriebe als auch für elektrische Verbraucher. Wir freuen uns, dass das Unternehmen 3M als Investor an unserer Seite steht und das wir potentielle Möglichkeiten zusammen mit 3M im Bereich der fortschrittlichen Technologien und der weltweiten Verkäufe in der Versorgungswirtschaft entdecken können, was Varentecs internationalen Auftritt beschleunigen kann."

Über Varentec

Varentec(TM) stellt innovative Lösungen für die neu aufkommende Generation zur Steuerung vom Verteilernetz. Die Softwareplattform von Varentec GEMS(TM), zusammen mit den leistungselektronischen Geräten von ENGO(TM), die auf Niedrigspannung im Verteilernetz eingesetzt werden, prüft Spannungs- und Blindleistung in Echtzeit und die Spannungsunbeständigkeit am Netzrand, auch wenn viele PV-Anlagen im Kreislauf eingesetzt werden.

Die Technologie von Varentec bietet eine fertige und einzigartige Lösung für Versorgungsbetriebe. Bei den Entwicklungen in den USA und Kanada ermöglicht die Technologie von Varentec eine moderne Regelung für Spannungsunbeständigkeiten am Netzrand und hat unvergleichliche Energieeinsparungen von 5% und mehr erreicht, sowohl während des Spitzenbedarfs als auch im während des täglichen Betriebs, bei gleichzeitiger Reduzierung der technischen Verluste.

Varentec(TM), ENGO(TM) und GEMS(TM) sind Warenzeichen des Unternehmens Varentec Corporation.

www.varentec.com

Pressekontakt:

Varentec Corporation
Erica Cronin - media@varentec.com

Das könnte Sie auch interessieren: