TeXtreme(R)

Bell bringt neuen ultraleichten Helm aus Carbonfasern heraus

Boras, Schweden (ots/PRNewswire) - Video: https://www.youtube.com/watch?v=DkEqt3k2tSI

Die Firma Bell Helmets hat ihren neuen, mit TeXtreme® verstärkten Pro-Star-Helm herausgebracht. Dank Verwendung der neuartigen TeXtreme®-Carbonfaser ist es Bell Helmets gelungen, die leichteste und stärkste jemals gefertigte Helmschale zu entwickeln.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151112/286670 )

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20151112/286671 )

Seit 1954 ist Bell Helmets ein Marktführer für sicheren Kopfschutz in der Welt des Motorsports. 2016 möchte Bell sein Spitzenmodell auf dem Motorradmarkt mit der Einführung des Pro Star neu etablieren. Bell wollte das Gewicht der Helmschale so stark wie möglich unter Verwendung von TeXtreme® in der Laminierung reduzieren. Beim Gewicht der Pro-Star-Helmschale konnte Bell so 21 % einsparen, ohne dafür auf irgendwelche mechanischen Eigenschaften verzichten zu müssen.

Der stellvertretende Direktor von Bell Powersports, Chris Sacket, teilt dazu mit: "Für den neuen Pro Star wollten wir die Helmschalentechnologie auf ein höheres Niveau bringen. Dank der Verwendung des ultra-dünnen TeXtreme®-Carbonfasermaterials haben wir es geschafft, unsere beste Helmschale aller Zeiten zu entwickeln. Die einzigartigen Eigenschaften des TeXtreme®-Materials haben es uns ermöglicht, das Gewicht bei gleich hoher Leistung um ein Fünftel zu reduzieren."

TeXtreme®-Spread-Tow-Carbonfaserverstärkungen werden in einer Vielzahl von Sportarten und Wettkämpfen genutzt: Formel 1, NASCAR, IndyCar, Le Mans, Fahrräder, Eishockey, Surfen, Ruderboote, Golf, Tennis, Skisport und Snowboards. Neben der Sportartikelindustrie wird TeXtreme® auch in vielen Bereichen der Luft- und Raumfahrt sowie für industrielle Anwendungen eingesetzt.

"Wir sind stolz darauf, dass unser Carbonfasermaterial auf dem Markt in vielen neuen Anwendungsbereichen eingesetzt wird, und dass TeXtreme® ein Schlüsselfaktor für die Entwicklung der Helmschale war. Allen, die nach einer Lösung suchen, bei der ein extrem geringes Gewicht erforderlich ist, können wir unser Wissen zur Herstellung und die dafür erforderlichen Materialien anbieten, um Gewichtseinsparung und erforderliche mechanische Leistung zu realisieren. Der Pro-Star-Helm ist eine weitere hervorragende Referenz dafür, welchen hohen Wert die TeXtreme®-Technologie bietet", sagt Andreas Martsman, stellvertretender Marketing- und Vertriebsdirektor von Oxeon AB.

Cameron Beaubier ist ein US-amerikanischer Grand-Prix-Motorradrennfahrer, der an der AMA-Superbike-Meisterschaft teilnimmt. Cameron gewann 2015 den Superbike-Titel und benutzt den Pro Star.

Der Pro-Star-Helm wurde auf der AIMExpo in Orlando vom 15. bis 18. Oktober 2015 vorgestellt und wird auch auf der EICMA in Mailand vom 17. bis 22. November 2015 zu sehen sein. Der Verkaufsstart ist für das Frühjahr 2016 geplant.

Mit TeXtreme® verstärkte Produkte sind generell bis zu 20 % leichter als mit anderen Carbonfasermaterialien gefertigte Produkte. Die Reduzierung des Gewichts erfolgt dabei ohne Einbußen in Bezug auf Beanspruchbarkeit und Festigkeit.

Links zu sozialen Medien:

Facebook: https://www.facebook.com/TeXtremeTechnology

YouTube: 
https://www.youtube.com/user/oxeontextreme
Instagram: https://www.instagram.com/textremetechnology/

LinkedIn:
https://www.linkedin.com/grp/home?gid=3669861

 

Pressekontakt:

Christian Borg, christian.borg@textreme.com, +46-33-340-18-13 
Original-Content von: TeXtreme(R), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: TeXtreme(R)

Das könnte Sie auch interessieren: