eHealth MediDate GmbH

Mission Lifestyle Chirurgie: MediDate macht Spitzenmedizin für alle zugänglich

Mission Lifestyle Chirurgie: MediDate macht Spitzenmedizin für alle zugänglich
Die MediDate GmbH baut weiter aus am Markt der Lifestyle Chirurgie mit den Geschäftsführern Nico Kutschenko, Fabian Löhmer und Eiko Gerten (vlnr). Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/118752 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/eHealth ...

Berlin (ots) - Laut Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie lassen jährlich fast eine halbe Million Deutsche aus ästhetischen Gründen einen medizinischen Eingriff an Augen, Körper oder Zähnen durchführen. Das Internet ist hierbei zum wichtigsten Informationsmedium geworden. Bereits 80 Prozent aller Patienten informieren sich vorher online zu Möglichkeiten, Behandlungsmethoden und Ärzten, ergab eine Umfrage von jameda. Diese Tatsache nutzt MediDate bereits seit zwei Jahren für sein erfolgreiches Geschäftsmodell. Eiko Gerten, Geschäftsführer von MediDate: "Wir bringen als Patientenlotse Transparenz und Service in einen Markt, der bisher für Patienten nur schwer zu verstehen und zugänglich war. Unsere telefonische Kundenberatung erlaubt es Patienten, sich unverbindlich von zuhause aus zu informieren und nicht erst in eine Klinik gehen zu müssen." Die Patientenberatung erfolgt durch ein Team von medizinischen Fachangestellten sowie medizinisch geschulten Beratern. Danach besteht die Möglichkeit eines Erstgesprächs mit einem Arzt in einer Partner-Klinik.

Ziel ist es, die Funktion als Patientenlotse weiter auszubauen. Anbieter von Lifestyle-Chirurgie und Kliniken unterscheiden sich auch in Deutschland stark in Preis und Qualität. MediDate arbeitet daher ausschließlich mit den für den jeweiligen medizinischen Fachbereich führenden Fachärzten und Kliniken zusammen, um Patienten die bestmögliche Behandlung zu garantieren. Da MediDate durch seinen Service auch die Arbeitsabläufe in den Kliniken optimiert, können attraktive Preis für die Behandlung angeboten werden: eine durch MediDate organisierte Operation kostet den Patienten im Durchschnitt 27 Prozent weniger als der durchschnittliche Behandlungspreis in einer deutschen Premiumklinik - bei gleich hoher Behandlungsqualität.

Per Telefon und Webseite erreichen das Unternehmen monatlich mehrere tausend Anfragen potentieller Patienten. Die Tendenz ist steigend, da MediDate eine wachsende Markenbekanntheit sowie eine hohe Empfehlungsrate besitzt. Geschäftsführer Nico Kutschenko: "Unsere Mission ist es, die Lifestyle-Erfahrung der nächsten Generation zu bieten. Dabei vereinen wir das Beste mehrerer Welten: führende medizinische Kompetenz, die bestmögliche Beratung und Betreuung sowie attraktive Preise. Messen lassen wir uns vor allem an unserer Patientenzufriedenheit. Diese ist, laut Trustpilot vom Juli 2016, mit 97 Prozent aktuell absolut marktführend." So baut MediDate sein Angebot weiter aus und kooperiert bereits mit über 70 führenden Kliniken in Deutschland.

Über das Unternehmen: MediDate ist Europas führender Patientenlotse im Bereich der Lifestyle Chirurgie (Refraktive Chirurgie und plastisch-ästhetische Chirurgie). Dabei berät MediDate Patienten, die einen ästhetischen oder funktional indizierten medizinischen Eingriff planen und bietet die Möglichkeit direkt vergünstigte Behandlungstermine bei den passenden, führenden Fachärzten und Spezialkliniken zu reservieren. Die Vergünstigung ergibt sich durch Optimierung der Arbeitsabläufe und entsprechender Kostenersparnis bei Ärzten und Kliniken. Das Unternehmen wurde 2014 gegründet und ist seit Anfang 2016 auch in Großbritannien aktiv. Die Mission von MediDate ist es, Spitzenmedizin jedem zugänglich zu machen. Mehr Informationen unter medidate.de

Pressekontakt:

eHealth MediDate GmbH 
Danziger Straße 2
Germany - 10435 Berlin
Tel.: +49-(0)30-91568309
E-Mail: presse@medidate.de
Internet: medidate.de
Original-Content von: eHealth MediDate GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: