IoT M2M Council

IoT-Planer nutzen Software-Widget für Bereitschaftsbeurteilung

London (ots/PRNewswire) - Das IoT M2M Council (IMC) - eine Handelsgruppe, die für den aufkeimenden Sektor des Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) tätig ist - hat ein Software-Widget entwickelt, das gestaltet wurde, um dabei zu helfen, Geschäftsführer auf den Einsatz vernetzter Geräte auf dem Gebiet vorzubereiten. Der IoT Readiness Calculator ("Bereitschaftsrechner"), der auf der dieswöchigen CTIA Super Mobility 2016 Ausstellung in Las Vegas vorgestellt werden soll, untersucht die Geschäftsanforderungen und technischen Probleme von Nutzern, wie z.B. Sicherheit, Latenzzeit, Integration und Skalierbarkeit. Das Befragungstool wird dann einzigartig die Ergebnisse mit anderen Erhebungen in den gleichen vertikalen Endverbrauchermärkten vergleichen, um dann eine Wertungsliste zur Projektbereitschaft bereitzustellen.

Es werden Opt-In-Nutzerdaten gesammelt und das Software-Widget soll ebenfalls ein hervorragendes Leadgenerierungstool für Unternehmen des IMC-Vorstands sein. "Der IoT Readiness Calculator umschließt einige ziemlich ausgeklügelte Algorithmen, um die individuelle Punktzahl für das geplante IoT-Projekt eines Nutzers zu bestimmen, und zeigt dann, wie sich das Projekt im Vergleich zu anderen auf demselben Gebiet schlägt", erklärt Keith Kreisher, IMC Executive Director. "Die Nutzer erhalten eine E-Mail mit ihren Punktzahlen sowie Hinweise zu Bereichen mit Verbesserungsbedarf und empfohlene Lösungsanbieter, die kontaktiert werden können."

Die ersten IMC-Vorstandsunternehmen, die dieses Widget einsetzen werden, sind Aeris, Intel, Kore und Orbcomm, die ihre Websites mit einem Link zum Befragungstool versehen werden. Die Software wurde für eine nahtlose Nutzererfahrung gestaltet, einschließlich Branding des Host-Unternehmens. "Mehrere unserer IMC-Vorstandsunternehmen haben ähnliche Tools entwickelt, aber es wurde einvernehmlich beschlossen, dass die früheren Untersuchungen technisch nicht ausgereift genug waren, um echte Bewertungen zur Projektbereitschaft abzugeben. Dieses Widget wurde entwickelt, um diese Probleme für praxisorientierte Geschäftsführer anzugehen sowie für unsere Förderunternehmen Leads bereitzustellen", kommentierte Kreisher.

Nur IMC-Förderunternehmen ist es gestattet, den IoT Readiness Calculator zu installieren. Das Widget wird erstmals am IMC-Stand auf der CTIA-Messe in Las Vegas gezeigt, die am 7. September 2016 startet. Auf das Widget kann über www.iotreadinesscalculator.org zugegriffenen werden.

Informationen zum IoT M2M Council (IMC)

Der in London ansässige IMC ist die größte und am schnellsten wachsende Handelsgruppe, die sich dem internationalen IoT/M2M-Sektor widmet. Seit 2014 haben 18.000 IoT-Einkäufer (Unternehmensanwender und Erstausrüster) eine Mitgliedschaft angemeldet. Zu den IMC-Vorstandsunternehmen zählen Aeris, AT&T, Deutsche Telekom, Digi International, Ingenu, Inmarsat, Intel, KORE, Nighthawk Control, ORBCOMM, Semtech, SIGFOX, Telecom Italia, Telit, Verizon, Vodafone und Wipro. Bitte besuchen Sie für weitere Informationen www.iotm2mcouncil.org.

Pressekontakt:

+44 (20) 75968777
info@IoTm2mcouncil.org
Original-Content von: IoT M2M Council, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: IoT M2M Council

Das könnte Sie auch interessieren: