Stichting VolkswagenAudiclaim

Gerichtsverfahren gegen Volkswagen AG wegen Wertminderung

Amsterdam (ots/PRNewswire) - Die Stiftung VolkswagenAudiclaim wird hochrangige Personen unter Eid vernehmen  

Die niederländische Stiftung VolkswagenAudiclaim leitet ein Gerichtsverfahren gegen die Volkswagen AG in Deutschland, den niederländischen Importeur Pon und einzelne Händler ein. Die Stiftung eröffnet das Verfahren mit der Einreichung eines Antrags auf vorläufige Zeugenvernehmung am Bezirksgericht Amsterdam (Rechtbank Amsterdam).

RA (Mr.) Oscar van Oorschot, Anwalt und Vorsitzender der Stiftung teilt mit: "Wir haben uns für ein Gerichtsverfahren entschieden, da es an der Zeit ist, vollständige Klarheit über die Fakten zu erhalten, was am besten unter gerichtlicher Kontrolle möglich ist."

Aufgrund der Eröffnung des Gerichtsverfahrens bietet die Stiftung seit heute auch deutschen Teilnehmern an, sich über die deutschsprachige Website http://www.Volkswagenaudiclaim.de zu registrieren.

Über die Stiftung VolkswagenAudiclaim  

Die Stiftung VolkswagenAudiclaim setzt sich für geschädigte Volkswagen-, Audi-, Skoda- oder Seat-Besitzer ein, deren Fahrzeug mit einer Software ausgestattet ist, welche beim Abgastest den Schadstoffausstoss manipuliert. Vorsitzender der Stiftung ist der Anwalt RA (Mr.) Oscar van Oorschot. Sekretär und Schatzmeister ist RA (Mr.) Pieter Lijesen. Anwalt der Stiftung ist Berth Brouwer von Fort Advocaten in Amsterdam.

Pressekontakt:

Anmerkung für die Redaktion/Nicht zur Veröffentlichung! In der
Liste der Zeugen, die unter Eid vernommen werden, sind unter anderem
folgende Personen aufgeführt: CEO Volkswagen, CEO Volkswagen USA,
Leiter
der Entwicklungsabteilung von Volkswagen, Leiter der
Entwicklungsabteilung
von Audi, ehemaliger CEO von Volkswagen, Leiter von Automotive Bosch
und
CEO der Pon Holding. Die vollständige Zeugenliste kann bei der
Stiftung
VolkswagenAudiclaim angefordert werden./ Für weitere Informationen
oder
bei Fragen niederländischer und englischer Medien: Mr. Oscar van
Oorschot,
Info@oscarvanoorschot.nl, Tel: +31-6-54211880. Für weitere
Informationen
oder bei Fragen deutscher Medien: Mr. Patrick Steensma,
presse@volkswagenaudiclaim.nl, Tel: +31-6-28072035. Für weitere
Informationen oder bei Fragen spanischsprachiger Medien: Mr. Pieter
Lijesen, pieter@pieterlijesen.com, Tel +31-6-48258888.



Das könnte Sie auch interessieren: