STREIF Haus GmbH

Die STREIF Abrissprämie 2015: bis zu 15.000 Euro Zuschuss beim Hauskauf

Weinsheim / Eifel (ots) - Die STREIF Haus GmbH bietet beim Kauf eines neuen Fertighauses eine Prämie von bis zu 15.000 Euro für Abrissarbeiten an bestehenden Immobilien.

Als erstes Fertighausunternehmen unterstützt STREIF zukünftige Bauherren, die bereits ein Grundstück besitzen, das zum Zeitpunkt der Vertragsunterzeichnung für ein neues Fertighaus von STREIF noch mit einer Alt-Immobilie belastet ist, mit einer Abrissprämie von bis zu 15.000 Euro für bestehende Gebäude.

"Unsere Erfahrung hat gezeigt, dass viele Bauherren vorab Platz für ihr neues Eigenheim schaffen müssen. Egal, ob es sich dabei um eine alte Lagerhalle, eine Scheune oder um ein baufälliges Wohnhaus handelt - mit unserer Abrissprämie unterstützen wir Bauherren aktiv dabei, Platz für ihr neues STREIF Haus zu schaffen", so Geschäftsführer Werner Peintinger.

STREIF übernimmt gegen Vorlage der Rechnung des Abrissunternehmens, die Hälfte der Abrisskosten. Die maximale Erstattung ist auf 15.000 Euro pro Bauplatz limitiert. Das Angebot gilt für alle bis zum 31.12.2015 abgeschlossenen Werkverträge und kann nicht mit anderen Aktionen des Herstellers kombiniert werden.

Seit über 85 Jahren und mit über 80.000 verwirklichten Eigenheimen gehört STREIF zu den führenden Fertighausherstellern Deutschlands. STREIF setzt zusätzlich zur langjährigen Erfahrung auf einen individuellen Mehrwert für Bauherren. So ist jedes STREIF Energiesparhaus gleichzeitig auch für Allergiker geeignet und kann gemäß Kundenwunsch mit hochwertiger Gebäudetechnik, Garage und Carport ausgestattet werden.

Pressekontakt:

STREIF Haus GmbH
Presseabteilung
Josef-Streif-Straße 1
D- 54595 Weinsheim / Eifel

E-Mail: presse@streif.de
Telefon: 06551-12-203

Geschäftsführer: Jörg-Achim Vette, Werner Peintinger
Handelsregister: HRB 40844 Amtsgericht Wittlich
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 263055468

Das könnte Sie auch interessieren: