Hydrexia Pty Ltd

Hydrexia und HyGear unterzeichnen Liefervereinbarung für kostengünstigen Wasserstoff in Europa

Brisbane, Australien (ots/PRNewswire) - Hydrexia, ein globales Unternehmen im Bereich Wasserstoffversorgung, meldete heute eine Vereinbarung mit HyGear, einem Anbieter für Industriegase und Onsite-Erzeugungssysteme, für die Versorgung mit Wasserstoff in Europa. Der Wasserstoff wird in HyGears über Europa verteilten Hy.GEN-Anlagen zur Dampfreformierung (Steam Methane Reforming, SMR) produziert werden. Die Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen ermöglicht die Entwicklung und Bereitstellung eines Komplettsystems für die Erzeugung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff und bietet ein für den Kunden kostengünstigeres Produkt.

"Die Partnerschaft mit Hydrexia ist ein bedeutender strategischer Wachstumsschritt, um uns als kosteneffizientester Partner in der Gasversorgung aufzustellen. Unsere Onsite-Versorgung mit Wasserstoff und Stickstoff bietet zusammen mit unseren Systemen zur Gasrückgewinnung einen Wettbewerbsvorteil für sowohl den Kunden als auch HyGear", erklärte Marinus van Driel, der CEO von HyGear.

Hydrexias Trailer für den Verteilerverkehr liefern Wasserstoff an kleinere Kunden im Umkreis des zentralen Hy.GEN-Drehkreuzes, die andernfalls keine guten Kandidaten für die Onsite-Erzeugung wären. Die Freilandanlagen und Speichersysteme für den festen Aggregatzustand stellen Puffer und Backup-Speicher für HyGens Backup-Operationen bereit und reduzieren den Investitionsaufwand im Vergleich zu traditionellen Wasserstoff-Tube-Trailern auf knapp die Hälfte. Sie sorgen zudem für eine Verringerung der Betriebskosten, werden mit Niedrigdruck betrieben und direkt über das Onsite-System Hy.GEN wiederaufgefüllt, wodurch die Notwendigkeit von per LKW angeliefertem Hochdruckwasserstoff zur Auffüllung der Backup-Speicher wegfällt.

Hydrexia macht zum Zeitpunkt seines Eintritts in den europäischen Markt über die Partnerschaft mit HyGear einen wirkungsvollen Schritt, sich zu einem Verteiler für den kostengünstigsten Wasserstoff in Europa hin zu entwickeln.

"HyGear stellt mit unserer gemeinsamen Partnerschaft zur Erweiterung seiner geschäftlichen Aktivitäten sein Vertrauen in Hydrexias Technologie unter Beweis. Mit HyGears Hy.GEN SMR und unseren Systemen zur Speicherung und Verteilung können unsere Endkunden in den Genuss eines Wasserstoffversorgungssystems zum niedrigsten möglichen Kostenpunkt kommen", so Hydrexia CEO Erik Hansen.

Informationen zu Hydrexia Pty Ltd Hydrexia ist ein globales und spezifisches Unternehmen in der Wasserstoffversorgung, das für eine Umwälzung in der traditionellen Versorgungskette sorgt. Die bahnbrechenden Produkte von Hydrexia bieten Händlern und Kunden aus der Energiewirtschaft signifikante Einsparungen bei Investitionsaufwand und Betriebskosten und reduzieren, im Vergleich zu den konventionellen Methoden der Speicherung und des Transports von Gas, den Footprint für die Speicherung und Bereitstellung von Wasserstoff um 75%. Hydrexias Produkte für die Bodenlagerung stellen die Backup-Wasserstoffspeicherung für Onsite Erzeugungssysteme wie SMRs und Elektrolyseure und mit der Erzeugung erneuerbarer Energien verbundene Energiespeicher bereit. Mit dem Solid-State-Trailer von Hydrexia tut sich eine neue und überlegene Methode für die Belieferung mit Wasserstoff für industrielle Handelsmärkte wie beispielsweise Anlagen in den Bereichen Metallveredelung, Lebensmittelverarbeitung, Pharmazeutika, Flachglasproduktion sowie Kraftwerke auf. Weitere Informationen finden Sie unter www.hydrexia.com [http://www.hydrexia.com/].

Web site: http://www.hydrexia.com/

Pressekontakt:

KONTAKT: Ian Williamson, Hydrexia, Telefon: +44 7899 941422,
Email: ian.williamson@hydrexia.com
Original-Content von: Hydrexia Pty Ltd, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Das könnte Sie auch interessieren: