kegra GmbH

kegra GmbH gewinnt KfW-Award auf Landesebene
Kölner Gesundheitsprofis: NRW-GründerChampions 2015

Köln (ots) - Hohe Auszeichnung für die Kölner kegra GmbH: Das Unternehmen, das sich als Dienstleister im Bereich der Pateientenversorgung versteht, wurde NRW-Landessieger beim Wettbewerb KfW-Award GründerChampions 2015. Dabei werden Geschäftsideen nach ihrem Innovationsgrad, ihrer Kreativität und der Übernahme gesellschaftlicher Verantwortung bewertet. Unternehmensgründer Guido Keuchel: "Die Auszeichnung ist weit mehr als eine Anerkennung unseres Konzeptes und unserer Arbeit. Sie zeigt auch, dass in unserem Land Pflege und Intensivpflege von Patienten einen angemessenen Stellenwert erhalten müssen."

Konkret unterstützt die kegra Betroffene und deren Angehörige dabei, sich im komplexen Bereich der Intensivpflege zurechtzufinden. Mitbegründerin Ute Grap: "Wir wollen Menschen eine Versorgung ermöglichen, die ihnen gerecht wird - und damit ein Leben, das sie als lebenswert empfinden." Dazu gehört etwa, Wege zu vertrauenswürdigen Pflegediensten aufzuzeigen und gleichzeitig bundesweit Krankenhäuser und Krankenkassen zu vernetzen.

So fragen die Gesundheitsexperten die freien Kapazitäten von qualitätsgeprüften Pflegediensten und Wohngemeinschaften ab und informieren darüber kostenlos im kegra-Pflegeportal. Daneben werden im Stellenportal vakante Stellen angezeigt, und Bewerber haben hier auch die Möglichkeit, ihr Profil einzustellen. Außerdem begleitet das Unternehmen Pflegedienste beim Aufbau von Wohngemeinschaften für Patienten, die beatmet werden müssen. Darüber hinaus unterstützt kegra beim Marketing, vermittelt Fachpersonal und bietet Fort- und Weiterbildung zur Intensivpflege an. Keuchel: "Letztlich geht es darum, ein Bindeglied zu schaffen zwischen Patienten, Angehörigen und geeigneten Versorgungsleistungen."

Wie notwendig das ist, wissen die Experten aus Erfahrung. Als examinierte Krankenschwester und Dipl.-Pflegemanagerin hatte Grap ständig mit Familien zu tun, die nach einer schweren Erkrankung oft überfordert waren. Das Unternehmen kegra sei deshalb auch angetreten, um zu zeigen, dass "es besser gehen muss und kann".

Die Auszeichnung als Landessieger Nordrhein-Westfalen fand im Rahmen der Deutschen Gründer- und Unternehmertage (deGUT) statt. Die feierliche Prämierung erfolgte am 8. Oktober im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Pressekontakt:

vanessa.scheele@kegra.de
02203 980030
01573 3351984

Original-Content von: kegra GmbH, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: kegra GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: