eggertspiele GmbH & Co. KG

Spiele-Weltpremiere in Leipzig: eggertspiele geht doppelt auf App und Brett

eggertspiele

Hamburg/Leipzig (ots) - "Camel Up" (Spiel des Jahres 2014) und "Glück auf" feiern App-Premiere auf der "Modell, Hobby, Spiel" - Brett und App finden zusammen

Mit einer Premiere beginnt der Spieleverlag eggertspiele die Messe "Modell, Hobby, Spiel" in Leipzig. Ab dem ersten Messetag sind die beiden Erfolgsspiele der Hamburger, "Camel Up" und "Glück auf", als App verfügbar und können direkt auf dem Messestand des Vertriebspartners Pegasus Spiele getestet werden. Dazu steht eine Videowand zur Verfügung, die mit eingebauten Tablets das Spielvergnügen sofort ermöglicht. Apps sind nicht neu, aber beliebt wie nie - als praktische Navigationshilfe, als Messenger wie WhatsApp oder eben als Spiel. "Ein Smartphone oder Tablet passt ideal als mobiles Brettspiel in unsere Zeit. Daher gehen wir nun zweigleisig und bieten unsere beliebtesten Spiele neben dem Brett auch als App für Android und iOS an", sagt Philipp El Alaoui, Gesellschafter von eggertspiele.

Spiel des Jahres

Mit "Camel Up" findet ein preisgekröntes Brettspiel den Weg in die digitale App-Welt: 2014 wurde es zum "Spiel des Jahres" gekürt, und auch international räumt das verrückte Kamelrennen für bis zu zehn Spieler zahlreiche Preise ab. Mit "Glück auf" können Spieler hingegen in die Zeit vor Beginn des 20. Jahrhunderts eintauchen. Um den Abbau von Kohle geht es hier, die 3D-animierten Grafiken erlauben dabei die Abfahrt mit dem virtuellen Förderkorb, um den Flöz auszubeuten. Beide Spiele kann man gegen den Computer spielen oder aber auch gegen reale Gegner per "Pass and Play". "Unser Ziel für die App-Entwicklung war die Erhaltung des Spiels als gesellschaftliches Element. Die App ist für die Zeiten, wo Familien und Freunde nicht zusammensitzen. So kann man in der Bahn, in Pausen oder im Wartezimmer des Arztes bequem daddeln", so Philipp El Alaoui.

Spielen als Social Trend

Mehr und mehr stellen die Hamburger Spieleherausgeber und ihre Autoren dabei fest, das Gesellschaftsspiele eine Renaissance erleben. "Wer spielt, kommuniziert und nimmt sich eine Auszeit vom Alltag. Mit Freunden oder der Familie sorgt das für ein soziales Event, das dem ganzen Menschen wohltut", beschreibt Philipp El Alaoui von eggertspiele. Er selber hat gemeinsam mit Gründer Peter Eggert sein langjähriges Hobby zum Beruf gemacht - spielen sorgt für Wohlbefinden, sagen die beiden Inhaber von eggertspiele. "Wer das auf Brett und App nachempfinden will, ist herzlich nach Leipzig eingeladen", so El Alaoui.

Mehr Informationen über eggertspiele GmbH & Co. KG unter www.eggertspiele.de

Die eggertspiele GmbH & Co. KG ist ein Verlag für strategische und taktische Gesellschaftsspiele. Die Spiele aus Hamburg kommen mit einem geringen bis keinem Glücksfaktor aus. Seit 1996 entwickelt das Team um Peter Eggert und Philipp El Alaoui Gesellschaftsspiele, zunächst komplett aus eigenen Ideen. Die neueren Veröffentlichungen sind hingegen Ideen renommierter Autoren, die gemeinsam mit eggertspiele zu authentischen und abwechslungsreichen Spielen entwickelt werden. Die eggertspiele sind bislang mit begehrten Kritikerpreisen, wie "Kennerspiel des Jahres" (Village, 2012) und "Spiel des Jahres" (Camel Up, 2014) ausgezeichnet worden. International sind die Spiele begehrt - bis zu 30 Sprachversionen zeigen die weltweite Anerkennung.

Weitere Informationen:


eggertspiele GmbH & Co. KG, Friedhofstraße 17, 21073 Hamburg, Web:
www.eggertspiele.de, E-Mail: info@eggertspiele.de

PR-Agentur: euromarcom public relations GmbH, Tel. 0611/973150,
E-Mail: team@euromarcom.de

Original-Content von: eggertspiele GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: eggertspiele GmbH & Co. KG

Das könnte Sie auch interessieren: