LUI Che Woo Prize Limited

LUI Che Woo Prize - Preis für Weltzivilisation wird im Rahmen einer Zeremonie erstmals vergeben

Hongkong (ots/PRNewswire) - Der LUI Che Woo Prize - Preis für Weltzivilisation ("der LUI Che Woo Prize" oder "der Preis") wurde heute im Rahmen einer Zeremonie in Hongkong zum ersten Mal vergeben. Der Preis wird in Anerkennung der bedeutenden Beiträge zur Weltzivilisation der drei ersten Preisträger vergeben und in Anbetracht ihres Anteils an der Mission des Preises am Aufbau einer harmonischeren Welt zusammen mit den über tausend hoch geschätzten Gästen.

Um die vollständige Multimedia-Veröffentlichung zu sehen, klicken Sie bitte hier: http://www.prnasia.com/mnr/lcw_201610.shtml

Yuan Longping erhält den erstmals vergebenen LUI Che Woo Prize 2016 in der Kategorie Nachhaltigkeit mit dem Sonderschwerpunktthema "Welternährung: Sicherheit und Zuverlässigkeit" für seine wissenschaftlichen Errungenschaften bei der Entwicklung einer hoch ertragreichen Reissorte, die erheblich zur Verbesserung einer zuverlässigen weltweiten Versorgung mit Nahrungsmitteln beigetragen hat. Professor Yuan sagte: "Ich freue mich sehr über die Auszeichnung mit dem LUI Che Woo Prize. Das ist ermutigend und es stellt eine Motivation dar, die mich antreibt und mich dazu anregt, noch höhere Ziele in Angriff zu nehmen."

Die Organisation Ärzte ohne Grenzen (Medecins Sans Frontieres, "MSF") bekommt den erstmals vergebenen LUI Che Woo Prize 2016 in der Kategorie Verbesserung der öffentlichen Versorgung mit dem Sonderschwerpunktthema "Behandlung und/oder Eindämmung von Epidemien, Infektionskrankheiten oder chronischen Erkrankungen" für ihren unentbehrlichen Beitrag, den sie bei der Behandlung und Eindämmung des Ausbruchs der Cholera 2010 in Haiti und der Ebola-Epidemie in Westafrika 2014 geleistet haben. "Wir von Ärzte ohne Grenzen fühlen uns geehrt, zu den Preisträgern gehören zu dürfen. Wir freuen uns ganz besonders darüber, dass der LUI Che Woo Prize sich für das Themenfeld der Behandlung und Eindämmung von Epidemien und Infektionskrankheiten als ein besonderer Schwerpunkt bei dieser ersten Preisverleihung entschieden hat. Das zeigt, wie bewusst man sich der Tatsache ist, dass Verbesserungen bei den Behandlungsmöglichkeiten und bei den Kapazitäten für die Notfallintervention für Menschen in besonders betroffenen Regionen der Welt von enormer Bedeutung sind. Die Erfahrung von Ärzte ohne Grenzen bei der Bekämpfung der Ebola-Epidemie in Westafrika hat unseren Blick noch mehr dafür geschärft, dass es noch sehr viel mehr Anstrengungen durch die Weltgemeinschaft bedarf, wenn es darum geht, die sehr großen Risiken, die es nach wie vor gibt, zu verringern", sagte Dr. Liu Chen-kun, Präsident von Ärzte ohne Grenzen in Hongkong.

James Earl "Jimmy" Carter, Jr. erhält den erstmals vergebenen LUI Che Woo Prize 2016 in der Kategorie Positive Energie mit dem Sonderschwerpunktthema "Persönlichkeiten oder Organisationen, deren Einsatz oder Errungenschaften andere inspirieren, anspornen oder anderen Hoffnung gibt" für all die gute Arbeit, die er und das Carter Center, das von ihm 1982 gegründet worden war, geleistet haben. Diese Arbeit hat erheblich zur Förderung einer positiven Lebenseinstellung und zu mehr positiver Energie in der Welt beigetragen. "Zunächst einmal fühle ich mich äußerst geehrt, dass ich von diesem wunderbaren wohltätigen Mann mit einer Auszeichnung bedacht werde. Als zweites ist es mir eine Freude und eine Ehre, mit jenen in Verbindung gebracht zu werden, die ebenfalls diesen Preis erhalten haben. Wir glauben, das dieses Geschenk es dem Carter Center ermöglichen wird, sein eigenes Programm deutlich auszudehnen, und ich werde dafür zu sorgen, dass das Preisgeld an das Carter Center geht und nicht bei mir bleibt", sagte Mr. Carter.

Jeder der Preisträger wird ein Preisgeld in bar in Höhe von 20 Millionen Hongkongdollar (das entspricht annähernd 2,56 Millionen US-Dollar) ein Zertifikat und eine Trophäe erhalten.

Dr. LUI Che Woo fügte hinzu: "Die ersten Preisträger kommen aus unterschiedlichen Ländern, sie haben jeweils einen anderen Hintergrund und es sind Persönlichkeiten und Organisationen, die die internationale und vielfältige Natur des LUI Che Woo Prize mit ihrem breit aufgestellten Themenspektrum widerspiegelt. Ich glaube daran, dass Harmonie zu den wichtigsten Dingen gehört und dass sie der beste Weg ist, um das Auftauchen von Konflikten in der Welt zu verringern. Es ist meine aufrichtige Hoffnung, dass der LUI Che Woo Prize als Samen der Wahrheit, der Güte und der Schönheit im ganzen Land aufgehen und die Welt ein wenig bunter machen wird."

Unter den anwesenden Gästen waren Herr Tung Chee-hwa, Mitglied des Beratungsgremiums für den Preis und stellvertretender Vorsitzender des 12. Nationalkomitees der Politischen Konsultativkonferenz des chinesischen Volkes, Herr CY Leung, Chefadministrator der Sonderverwaltungszone Hongkong, und Herr Zhang Xiaoming, Direktor des Verbindungsbüros der Zentralen Volksregierung in der Sonderverwaltungszone Hongkong. Um die 800 Regierungsvertreter, Akademiker, religiöse Führungspersönlichkeiten, Vertreter der Elite aus der Geschäftswelt, lokale und internationale Pressevertreter sowie mehr als 30 Konsuln nahmen an der Zeremonie teil, um sich von den Errungenschaften der drei Preisträger selbst ein Bild zu machen und den Gewinnern zu gratulieren. Daneben sorgten der African Children's Choir aus Uganda, Herr Trey Lee, ein bekannter Cellist, Frau Yim Wan, eine Pianistin, sowie Frau Michelle Siu, eine Künstlerin mit Behinderung, als Gäste der Zeremonie für begeistert aufgenommene Aufführungen. Mit ihren Beiträgen bringen sie der Gesellschaft positive Energie und Harmonie und helfen dabei eine friedliche und liebvolle Welt aufzubauen.

Der LUI Che Woo Prize ist ein internationaler, interdisziplinärer und innovativer Preis. Um die sich permanent weiterentwickelnden, weltweiten Anforderungen und Herausforderungen angehen zu können, wird im Rahmen der Auszeichnungen für jede Preiskategorie ein Sonderschwerpunktthema festgelegt.

Die Sonderschwerpunktthemen in den einzelnen Preiskategorien 2017 sind Folgende:

Preiskategorie Sonderschwerpunktthema
               2017                  
Preis für      Maßnahmen gegen den   
Nachhaltigkeit Klimawandel           
Preis für      Bekämpfung von Armut  
Verbesserungen                       
der                                  
öffentlichen                         
Versorgung                           
Preis für      Förderung von Harmonie
Positive       zwischen              
Energie        unterschiedlichen     
               Gruppen                
Carmen Lee             Gregory Cole           
Tel.: +852-2201-6435 / Tel.: +852-2201-6416 / 
+852-9755-3121         +852-9501-5281         
E-Mail:                E-Mail:                
leec@ruderfinnasia.com coleg@ruderfinnasia.com 

Pressekontakt:

Presseanfragen richten Sie bitte an Ruder Finn Asia:

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161003/414420
Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161003/414421
Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161003/414422
Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161003/414423
Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20161003/414424
Original-Content von: LUI Che Woo Prize Limited, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: