G2A.com

G2A gibt weltweites Supportsystem für Spieleentwickler bekannt

Rzeszów, Polen, London und Hongkong (ots/PRNewswire) - Neues G2A-Supportsystem für Entwickler verbessert Zugang zu Vorteilen für den gesamten digitalen Gaming-Markt weltweit

Als führendes Unternehmen auf dem Markt des digitalen Gaming ist sich G2A seiner Verantwortung für das Wohlergehen der Spieleindustrie im Ganzen bewusst. Jüngste Ereignisse haben gezeigt, dass das Unternehmen sich schneller darum kümmern muss, neue Anreize umzusetzen, die sich speziell an Entwickler richten, und sie zu motivieren, eine noch wichtigere Rolle bei der Schaffung des Marktplatzes der Zukunft zu spielen.

(Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20160703/385868 )

Angesichts dessen hat G2A die folgenden Vorteile und Lösungen eingeführt, die Entwickler zu vollwertigen Partnern auf dem digitalen Marktplatz machen und zusätzliche Sicherheitsoptionen ausweiten sollen. Dieses Tool-Set ist eine Neuheit in der Spielebranche und umfasst:

1. Lizenzgebühren für Auktionsverkäufe an Dritte: Entwickler können eine Lizenzgebühr von bis zu 10 Prozent für beliebige ihrer auf dem G2A-Marktplatz verkauften Produkte verlangen, um ihre Transaktionen mit Dritten in Geldwert zu verwandeln.

2. Priorisierung: Von Entwicklern geleitete Auktionen werden an oberster Stelle über denjenigen von Drittanbietern aufgeführt, um für mehr Sichtbarkeit und Transparenz zu sorgen. Entwickler können außerdem eine eigene benutzerdefinierte Verkaufsoberfläche mit allen ihren Produkten und Sonderangeboten erstellen.

3. Rückbuchungsschutz: G2A bietet Entwicklern die kostenlose Integration von G2A Pay als Schutz für ihre eigenen Websites, um bestimmte Risikofaktoren abzumildern (besonders lohnend für kleine Entwickler, Neulinge und diejenigen, die ihre eigenen Sicherheitssysteme für unzureichend halten).

4. Eigener Datenbankzugriff: Entwickler erhalten Zugriff auf die Datenbankinformationen von G2A, um Verkäufe, Volumen und Verlauf zu prüfen und auf diese Weise den Zyklus aller entscheidenden Abläufe zu verfolgen und illegale Aktivitäten zu erkennen.

5. Spezielle Account-Manager: Die Ausweitung des Modells speziell für die Unterstützung von Entwicklern abgestellter Account-Manager von G2A soll bei der Lösung von Problemen aller Art helfen, besonders in Sachen Sicherheit.

6. Optionale Entwicklerfinanzierung: Viele Gamer möchten ihre Lieblingsentwickler unterstützen. Zum ersten Mal können sie nun über eine zusätzliche Schaltfläche auf der Produktseite des Entwicklers Finanzmittel direkt zuschießen.

7. Umfassende globale Reichweite: Ein mehrsprachiges Übersetzungsprogramm erweitert den Zugang von Entwicklern zu unseren 10 Millionen Kunden weltweit, die gespannt auf neue Spiele von unabhängigen Entwicklern warten.

G2A unterstützt alle Mitglieder der Gaming-Community und bietet diese neuen Vorteile allen Entwicklern ohne zusätzliche Kosten an.

"Wir möchten allen unseren Dank aussprechen, die Ideen und Feedback beigetragen haben, um den G2A-Marktplatz zu verbessern - Gamern, Entwicklern und Einflussnehmern", sagte Bartosz Skwarczek, CEO, G2A. "Hierdurch wurde G2A dazu motiviert, sich an eine im rapiden Wandel begriffene Branchenlandschaft anzupassen; zum Wohle der Branche müssen wir Entwickler auf neuartige Weise unterstützen."

Neben diesen erweiterten Vorteilen für Entwickler wird G2A zudem seinen Marktplatz weiterhin gründlich auf mögliche betrügerische Aktivitäten überwachen. In dem geringen Anteil der Fälle, in denen ein Betrug festgestellt wird, untersucht G2A die Angelegenheit und schließt die Schuldigen von weiteren Teilnahmen aus. Das Unternehmen arbeitet mit Justizbehörden weltweit zusammen, um Betrug zu verfolgen, und setzt sich dafür ein, dass sein Marktplatz sicher bleibt. Dutzende von Zahlungsanbietern arbeiten weltweit mit G2A zusammen, da sie dem Sicherheitsprozess vollkommenes Vertrauen schenken.

Jacqueline Purcell, Leiterin für globale PR bei G2A, sagte: "Wir wissen, dass dies nur Schritte auf einem Weg hin zu mehr Wert und Sicherheit für alle unsere Anbieter auf diesem sich schnell verändernden Marktplatz sind, und wir werden Sie mit den neuesten Informationen versorgen, sobald wir neue Lösungen anzukündigen haben. Wir können immer noch mehr tun."

Tests beginnen in den kommenden zwei Wochen; die Lösungen sollen am 29. Juli 2016 eingeführt werden. Entwickler, die daran interessiert sind, sich an der Testphase zu beteiligen, sollten sich wenden an: developers@g2a.com.

Verfasst von: Jacqueline Purcell - jpurcell@G2A.com

Original-Content von: G2A.com, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: G2A.com

Das könnte Sie auch interessieren: