Rethink Robotics

Sawyer von Rethink Robotics tritt zum ersten Mal auf der Hannover Messe auf

Boston (ots/PRNewswire) - Sawyer Roboter führen im Ausstellungsbereich drei unterschiedliche Produktionsaufgaben durch

Rethink Robotics zeigt auf der Hannover Messe 2016 (http://www.hannovermesse.de/home) seinen hochleistungsfähigen Sawyer Roboter und bietet internationalen Besuchern die Möglichkeit zu sehen, wie kollaborierende Smart-Roboter neue Maßstäbe im weltweiten Produktionsumfeld setzen.

Logo - http://photos.prnewswire.com/prnh/20140423/77847

Deutschland ist in Europa ein Schlüsselmarkt für die anhaltende weltweite Expansion von Rethink Robotics, da Produzenten zur Erfüllung der Versprechungen von Industrie 4.0 vermehrt Sawyer Roboter einsetzen. Die Nachfrage nach dem Sawyer (http://ow.ly/4mRp4a) ist geradezu explodiert, da Hersteller die Vorteile des Einsatzes smarter, kollaborierender Roboter (http://ow.ly/4mRnRb) erkennen, die sich in der Praxis den Veränderungen im Produktionsbereich anpassen, einen schnelle Anwendungswechsel ermöglichen und Aufgaben genau wie ein menschlicher Mitarbeiter ausführen.

Drei Sawyer Roboter werden zum ersten Mal auf der Hannover Messe am Stand #D11 von Rethink in Halle 17 verfügbar sein. Sawyer ist für seine Genauigkeit, Geschwindigkeit und Anpassungsfähigkeit bekannt und wird auf dem Stand eine Maschinenbeschickungsaufgabe (http://ow.ly/4mRpKJ) mithilfe interner Signale, eine Verpackungsaufgabe und eine Prüfaufgabe durchführen. Im Unterschied zu anderen Robotern verfügt Sawyer über nachgiebige Bewegungssteuerung und kann sich gewissermaßen an Vorrichtungen herantasten, selbst wenn sich die Position etwas verändert. Diese einzigartige adaptive Wiederholgenauigkeit ist ein wichtiges Unterscheidungsmerkmal von Rethink Robotics, dies es Sawyer erlaubt, in unterschiedlichen Umgebungen Seite an Seite mit Menschen genau zu arbeiten.

"Deutsche Fertigungsunternehmen suchen nach flexiblen, einfach einzuführenden Automatisierungslösungen und setzen zur Steigerung der Effizienz und Erfüllung der Kundenanforderungen vermehrt kollaborierende Roboter ein", sagte Jim Lawton, Chief Product und Marketing Officer von Rethink Robotics. "Sawyer wird die Art und Weise verändern, wie Fabriken in Deutschland arbeiten. Er ermöglicht smarte, flexible Automatisierung, welche die Betriebszeit erhöht, die Qualität von Arbeitsabläufen optimiert, die Flexibilität steigert und die Ergebnisse verbessert."

Auf der Hannover Messe tritt Rethink Robotics gemeinsam mit zwei deutschen Automatisierungsanbietern, HAHN Robotics und Friese Automation, auf. Im Februar hat Rethink Robotics exklusive Vertriebspartnerschaften (http://ow.ly/4mRopq) mit HAHN Robotics und Friese Automation angekündigt, zwei Unternehmen, die eine wesentliche Rolle bei der Expansion von Rethink in Deutschland spielen, und die Unternehmen bei der Verbesserung ihrer Produktionsprozesse und der Einführung flexibler, erschwinglicher Automatisierung unterstützen werden.

Weitere Informationen finden Sie unter www.rethinkrobotics.com.

Über Rethink Robotics

Rethink Robotics verändert die Art und Weise, wie Produktion durchgeführt wird, nämlich mit kollaborierenden Smart-Robotern, die 90 Prozent derjenigen Aufgaben automatisieren können, die sich bisher herkömmlicher Automatisierung entzogen. Seine von der Softwareplattform Intera betriebenen Roboter Baxter und Sawyer können sich auf die Variabilität des Arbeitsalltags einstellen, Anwendungen schnell wechseln und Aufgaben genau wie Menschen ausführen. Das Ergebnis: Hersteller aller Art, Größen und Branchen erhalten eine kurzfristig einsetzbare, bedienerfreundliche und vielseitige Automatisierungslösung, die sie benötigen, um ihre Flexibilität zu erhöhen, Kosten zu senken und Innovation voranzutreiben.

Rethink hat seinen Sitz in Boston. Seine Produktsuite ist im asiatisch-pazifischen Raum, in Europa und Nordamerika erhältlich. Das Unternehmen wird von Bezos Expeditions, CRV, Highland Capital Partners, Sigma Partners, DFJ, Two Sigma Ventures, GE Ventures und Goldman Sachs finanziert. Weitere Informationen über Rethink Robotics erhalten Sie bei einem Besuch von www.rethinkrobotics.com und Sie können uns auf Twitter unter @RethinkRobotics folgen.

Pressekontakt:

Wenn Sie weitere Informationen oder ein Gespräch auf der Hannover
Messe wünschen, bitten wir Sie, Gil Haylon zu kontaktieren.
ghaylon@corporateink.com
617-969-9192

Original-Content von: Rethink Robotics, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rethink Robotics

Das könnte Sie auch interessieren: