Ballwanz Immobilien GmbH & Co. KG

LBBW Immobilien feiert Grundsteinlegung für "Das Edison"
Hochbauarbeiten starten in Kürze

LBBW Immobilien feiert Grundsteinlegung für "Das Edison" / Hochbauarbeiten starten in Kürze
von links nach rechts: Christian Hildenbrand, Geschäftsführer Heberger Hoch-, Tief- und Inginieurbau, Helmut Kleine-Kraneburg, Architekt, Frank Berlepp, Geschäftsführer LBBW Immobilien, Michael Nagel, Vorsitzender der Geschäftsführung LBBW Immobilien, Olaf Cunitz, Bürgermeister der Stadt Frankfurt, Alfried M. Lütkenhaus, Vorstand ...

Frankfurt am Main (ots) - Heute fand auf dem Baugrundstück Ohmstraße/Ecke Pfingstbrunnenstraße in der City West im Stadtteil Bockenheim in Anwesenheit von Bürgermeister Olaf Cunitz und Frank Berlepp, Geschäftsführer der LBBW Immobilien Management GmbH, die feierliche Grundsteinlegung für "Das Edison" statt. Das nach den Plänen von Gruber + Kleine-Kraneburg Architekten entstehende Gebäude wird nach Fertigstellung Platz für 54 Eigentumswohnungen bieten. "Seit Vertriebsstart im Sommer verzeichnen wir eine stete Nachfrage nach den Wohnungen im Edison. Es freut uns, hier nun in Kürze mit den Hochbauarbeiten beginnen zu können und damit die Möglichkeit zu nutzen, aktiv dieses junge, attraktive Stadtviertel mitzugestalten", sagte Frank Berlepp. Mit dem Bau von Das Edison wird eine der wenigen noch verbliebenen Baulücken in der City West geschlossen.

Olaf Cunitz betont: "Ich freue mich, dass sich die LBBW Immobilien abermals in Frankfurt engagiert. Nach dem Bau von 147 Mietwohnungen und rund 2.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche im Neubaugebiet Rebstockpark ist Das Edison das zweite Projekt innerhalb eines guten Jahres, für das die LBBW Immobilien innerhalb von 14 Monaten in Frankfurt den Grundstein legt und das in puncto innerstädtischer Nachverdichtung und Wohnungsmix ganz im Sinne der Stadtentwicklungsziele Frankfurts liegt".

Bis Frühjahr 2017 entsteht auf dem rund 2.400 Quadratmeter großen Grundstück ein prägnantes Wohnensemble mit 54 hellen, Licht durchfluteten Eigentumswohnungen, die sich auf vier Vollgeschosse sowie zwei Staffelgeschosse verteilen. Das Gebäude, zu dem auch eine Tiefgarage mit 54 Stellplätzen gehört, gruppiert sich um einen offenen Innenhof und ist über drei Eingänge erschlossen. Dem Standort angemessen legt die LBBW Immobilien beim Edison großen Wert auf eine ansprechende Architektur, eine hohe Qualität in der Bauausführung und Vielfalt bei den großzügig geschnittenen Wohnungen. Und auch beim Thema Energie und Nachhaltigkeit erfüllt Das Edison hohe Anforderungen.

Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten, in deren Zug in den letzten zwei Monaten rund 9.800 Kubikmeter Erdmaterial ausgehoben und abtransportiert wurde, kann noch im November mit den Hochbauarbeiten begonnen werden. Insgesamt entstehen fünf Ein-Zimmer-Wohnungen, 13 Zwei-Zimmer-Wohnungen, 25 Drei-Zimmer-Wohnungen, neun Vier-Zimmer-Wohnungen und zwei Fünf-Zimmer-Wohnungen. Alle Wohnungen haben entweder eine eigene Loggia, Balkon oder Dachterrasse. Die Erdgeschosswohnungen zeichnen sich darüber hinaus durch einen eigenen Garten aus. Die Vermarktung der Wohnungen hat das Frankfurter Büro Ballwanz Immobilien übernommen.

Pressekontakt:

Ballwanz Immobilien GmbH & Co. KG
Bockenheimer Landstraße 64
60323 Franfkurt
Original-Content von: Ballwanz Immobilien GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: