Colourfultaste

"Zeit für Paprika" bringt Spaß in die Küche
Leckere Schoten in aller Munde

Claire van den Heuvel, PR-Bloggerin, Co-Autorin eines Kinder-Rezeptbuchs sowie das Gesicht der Kampagne, zeigt jungen Müttern,wie sich nahrhafte und einfache Rezepte mit Paprika zubereiten lassen. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/118251 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. ...

Essen/Honselersdijk (ots) - Paprika ist eines der beliebtesten Gemüse in Deutschland - mit einem Pro-Kopf-Verzehr von ca. 5,9 Kilogramm pro Jahr zählen die farbenfrohen Schoten zu den Top Ten der Lieblings-Gemüsesorten unserer Nation*. Und dafür gibt es zahlreiche Gründe: Eine Paprika hat dreimal so viel Vitamin C wie eine Orange und deckt damit mehr als den Tagesbedarf, außerdem ist sie schnell zubereitet und schmeckt einfach lecker. Trotz der Vorliebe für Paprika sind mehr als die Hälfte der Deutschen übergewichtig**. Daher hat das niederländische GroentenFruit Bureau die Kampagne "Zeit für Paprika" ins Leben gerufen, die mit Fördermitteln der Europäischen Union finanziert wird. Damit soll der Verzehr des für eine ausgewogene Ernährung so wertvollen Gemüses gepusht werden.

Im Fokus der Aktion stehen Mütter mit jungen Kindern, die über die Website www.zeitfuerpaprika.de sowie über die gleichnamige Facebook-Seite mit Rezepten, Tipps und Infos rund um Paprika versorgt werden. Einfache Gerichte verschaffen aber nicht bloß Mamas ein Plus auf dem Zeit-Konto, sondern bringen auch Abwechslung in die Küchen von Nicht-Muttis, Singles und Männern.

Zeit für Paprika

Das Gesicht der Kampagne ist Claire van den Heuvel. Sie ist Co-Autorin eines Kinder-Rezeptbuchs und sorgt regelmäßig für kreative Rezepte. "Ich weiß, wie schwer es sein kann, als Mutter mit wenig Zeit, leckere und gesunde Rezepte zu kochen. Darum möchte ich andere Mütter unterstützen."

Neben fantastischen Gerichten gibt es auch Videos, in denen Claire den Umgang mit Paprika erklärt. Der Verbraucher erhält so vielfältige Informationen, beispielsweise zur Lagerung der Schoten, zu deren Anbau oder über die einfachste Art, Paprika zu schälen.

Quelle:

* Agrarmarkt Informations-Gesellschaft mbh (2014) ** www.destatis.de (2014)

Pressekontakt:

Informationsbüro Holland-Paprika
c/o Seidl PR & Marketing GmbH
Daniela Seidl/Dana Wegberg
Rüttenscheider Straße 144
45131 Essen
Telefon: 0201 8945889-0
E-Mail: presse@seidl-agentur.com

Original-Content von: Colourfultaste, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: