The Israel Export Institute

Highlights der Lebensmittel-Trends vom Taste-of-Israel-Pavillon auf der Anuga 2015

Tel Aviv, Israel (ots/PRNewswire) - Taste-of-Israel-Pavillon präsentiert einige der kreativsten Marken des Landes   

Der Taste-of-Israel-Pavillon [http://www.export.gov.il/files/publications/anuga2015/Anuga2015.html] stellt bei der diesjährigen Anuga in Köln neue Lebensmittel-und Getränkemarken von 20 Unternehmen aus Israel vor. Die Produkte treffen den Geist der Zeit auf dem globalen Markt.

     (Photo: http://photos.prnewswire.com/prnh/20150921/763774 )

Laut dem Israel Export Institute erzielte der Export von Lebensmitteln und Getränken aus Israel nach Asien 108 Millionen US-Dollar allein im ersten Halbjahr dieses Jahres. Das ist ein Anstieg um 12 % verglichen mit dem ersten Halbjahr des Vorjahres. Der Export ins asiatische Ausland macht ca. ein Viertel des israelischen Exports von Lebensmitteln und Getränken aus.

"Israel ist weltweit führend im Hightech-, Medizinprodukt- und Biotechnologie-Sektor", so Caroline Nave, Food & Beverage Manager des Israel Export Institute. "Gleichzeitig gehört umfassendes Know-How, Forschung und Produktinnovation auch zu den Erfolgsfaktoren in der israelischen Lebensmittel- und Getränkeindustrie. Wir freuen uns sehr, solche innovativen Produkte vorstellen zu können"

Die Unternehmen, die verstärkt in die Forschung und Entwicklung von Lebensmitteln sowie in Lebensmitteltechnologie investieren, stellen sich auf die weltweiten Lebensmitteltrends ein. Ein kurzer Blick auf das Angebot des Taste-of-Israel-Pavillons reicht, um die Bandbreite innovativer Produkte mit dem Fokus auf die zehn Top-Trends in der Lebensmittel-und Getränkeindustrie zu erkennen:

1) Vegan - Carmel Agrexco Ltd. stellt einen naturreinen Cashewnussbutter-Aufstrich
  vor, der durch ein einzigartiges Kaltmahl-Verfahren produziert wird, bei dem alle
  Nährstoffe ohne Zusatz von Konservierungsmitteln und anderen Stoffen, bewahrt werden.
  Der vegane Aufstrich eignet sich als Alternative zur herkömmlichen Butter und bedient
  auch den Clean-Eating-Trend (zu Deutsch: reines Essen).
2) Vollkorn - Dodot Ltd.'s Shelley Anne's Crackers präsentiert seine naturreinen Cracker.
  Die aus Vollkorngetreide, Samen und Wasser bestehenden Cracker werden nach
  patentierter Technologie gebacken. Sie enthalten eine Vielzahl wichtiger und gesunder
  Inhaltsstoffe, sind reich an Proteinen, unlöslichen Ballaststoffen, Vitamin B und
  Mineralien und sind ohne Zusatzstoffe.
3) Convenience - Sanlakol Ltd. präsentiert eine neue Produktlinie für Hummus-Aufstriche
  und -Dips in innovativen Einzelportion-Plastikbehältern mit einfach zu öffnenden
  Foliendeckeln.  Die nährstoffreichen, protein- bzw. ballaststoffreichen Aufstriche
  werden mithilfe moderner Technik produziert, die Lebensmittelsicherheit und lange
  Haltbarkeit auch ausserhalb des Kühlschranks garantiert.  Sie eigenen sich besonders
  als Ergänzung zu Schulmahlzeiten, sind vegetarisch und vegan und enthalten keine
  Konservierungsmittel.
4) Snacks für Zwischendurch - Rushdi Food Industries Ltd. präsentiert eine neue Linie
  gesunder Sesam-Riegel in Anlehnung an Halva, die süsse Nahost-Delikatesse.  Jeder
  Riegel ist reich an Proteinen, deckt 35 % des täglichen Kalziumbedarfs und 29 % des
  Eisenbedarfs und hat dabei nur 99 Kalorien.  Die Riegel sind glutenfrei und vegan und
  enthalten keine Konservierungsstoffe.
5) Genuss - Das sich im Familienbesitz befindende Unternehmen Cérémonie Tea Ltd. hat sich
  recht schnell einen Namen als eines der führenden Teeunternehmen Israels gemacht. Das
  Unternehmen stellt seine neue Teekreation aus ganzen Blättern Citronella Green Tea
  vor. Der naturreine Tee enthält die Grünteesorte Sencha sowie Lemongrass und
  Zitronenverbene. Jede Portion ist individuell verpackt in einen einzigartigen,
  handgemachten Miniwürfel.
 

Fortsetzung folgt: der zweite Teil der Lebensmitteltrends (6-10) erscheint in der kommenden Pressemitteilung.

Besuchen Sie uns auf der Anuga in Köln vom 10.-14. Oktober 2015 im Israel-Pavillon, Halle 2.1, Stand C-028g-D-025g   

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:  

 
Ansprechpartner  

 
The Israel Export Institute 
Caroline Nave 
Manager, Food & Beverages 
Tel: +972-3-5142859 
E-Mail: nave@export.gov.il 
Webseite: http://www.export.gov.il

 
Pressekontakt  

 
NutriPR 
Liat Simha 
Tel: +972-9-9742893 
E-mail: liat@nutripr.com 
Webseite: http://www.nutripr.com 
Twitter: @LiatSimha 
 

 


Photo: 
http://photos.prnewswire.com/prnh/20150921/763774
 

 
Original-Content von: The Israel Export Institute, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: