Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

POL-WI-KvD: Renitenter Weihnachtsmarktbesucher -Alkoholisierter Mann attackiert Polizeibeamte-

    Wiesbaden (ots) - Tatzeit:      Samstag, den 08.12.2007, 19.30 Uhr
Tatort:        65185 Wiesbaden, Marktplatz 1, Weihnachtsmarkt

    Durch Passanten wurde am 08.12.2007, um 19.20 Uhr, eine Schlägerei auf dem Weihnachtsmarkt gemeldet. Durch eingesetzte Polizeistreifen konnte dort keine Schlägerei festgestellt werden. Passanten, welche ebenfalls keine Schlägerei beobachtet hatten, machten die Beamten aber auf eine männliche Person auf der Treppe zum Landtag aufmerksam. Diese Person, die einen kleinen Hund bei sich hatte, blutete leicht aus der Nase und hatte eine Platzwunde am Hinterkopf.

    Auf Ansprache durch die Beamten wurde die Person aggressiv und beschimpfte Passanten und Polizeibeamte. Weiterhin versuchte der Mann die Passanten zu attackieren. Als dies durch die Polzeibeamten unterbunden wurde, schlug, trat und biss dre Mann nach diesen.

    Er musste von drei Beamten fixiert und zum Streifenwagen getragen werden. Zwecks Identitätsfeststellung wurde der augenscheinlich erheblich betrunkene Mann zum 1. Polizeirevier verbracht. Hier wurde er dann durch eine verständigte Retttungswagenbesatzung erstversorgt. Im Anschluß hieran und nach erfolgter Identitätsfeststellung wurde er dann in St.Josefs-Hospital verbracht, wo weitere Untersuchungen und eine Blutentnahme erfolgten. Der Hund, welcher im Gegensatz zu seinem "Herrchen" allen "Anweisungen" Folge leistete, verblieb zunächst auf der Wache. Da der Mann im Verlaufe der Maßnahmen immer ruhiger und einsichtiger wurde, konnte er dann im Krankenhaus entlassen werden. Er nahm dann auch später seinen Hund wieder in Empfang und entschuldigte sich noch bei den Beamten für sein Verhalten.

    Eine Anzeige wegen Widerstandes gegen Volstreckungsbeamte wurde dennoch erstattet.

    Weil, POK und KvD


ots Originaltext: Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden (KvD)
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=11815

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Wiesbaden
Kommissar vom Dienst

Telefon: (0611) 345-2142
E-Mail: KvD.Wiesbaden.ppwh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Wiesbaden (KvD) - Polizeipräsidium Westhessen

Das könnte Sie auch interessieren: