EU-Vietnam Business Network

Vietnams Markt für umweltfreundliche Technologien wird bis 2030 voraussichtlich 50 Milliarden USD Wachstum verzeichnen

Ho-chi-minh-stadt, Vietnam (ots/PRNewswire) - Vietnam zeichnet sich gegenwärtig durch signifikantes Wirtschaftswachstum und steigenden Lebensstandard aus und muss mit dem wachsenden Bedarf an Energie und Strom Schritt halten, den eine Bevölkerung von über 90 Millionen Menschen fordert. Nach den politischen und wirtschaftlichen Reformen 1989 hat Vietnam einen Wandel vollzogen von einem der ärmsten Länder (Pro-Kopf-Einkommen unter 100 USD) zu einem Land mit mittlerem Einkommen, das Pro-Kopf-Einkommen von über 2.000 USD im Jahr 2014 aufweist. Außerdem ist Vietnam zu einer der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften geworden, mit einer durchschnittlichen BIP-Wachstumsrate von 6,9 % über die letzten 20 Jahre. Erfahren Sie mehr über den Wirtschaftssektor Vietnam und besuchen Sie die EVBN-Webseite [http://evbn.org/webinar-green-technologies-opportunities-in-vietnam-2/]

Um nachhaltiges Wachstum sicherzustellen, muss Vietnam den steigenden Energiebedarf erfüllen, wobei Stromverbrauch hier den größten Anteil ausmacht. Dieser Bedarf ist in den letzten zehn Jahren pro Jahr um 10 % angestiegen und man erwartet in den nächsten 20 Jahren einen weiteren Bedarfsanstieg um 400 %.

Laut Aussage des Energieministeriums bewegt sich die Stromerzeugung im Jahr 2015 zwischen 194 und 210 Milliarden kWh und wird sich auf 330 bis 362 Milliarden kWh im Jahr 2020 steigern bzw. auf 695 bis 834 Milliarden kWh im Jahr 2030. Um die starke Nachfrage zu erfüllen, plant die vietnamesische Regierung derzeit die Inbetriebnahme des ersten Kernkraftwerks bis zum Jahr 2020, damit im Inland eine stabile Energiezufuhr sichergestellt wird. Vietnam hat ebenfalls Reformen im Energiesektor eingeleitet, wo beispielsweise Maßnahmen wie die Öffnung des Energiesektors für private Investitionen und die Förderung dieser Investitionen auf den Weg gebracht werden. Ausländische Investitionen sind insbesondere in den Bereichen erneuerbare Energie und Energieeffizienz vonnöten, denn diesbezüglich hat man sich zum Ziel gesetzt, den Anteil an erneuerbarer Energie bis zum Jahr 2020 auf 4,5 % und bis zum Jahr 2030 auf 6 % zu erhöhen.

Insgesamt gesehen besitzt Vietnam großes Potenzial für die Entwicklung von umweltfreundlichen Technologien, angefangen bei erneuerbaren Energien über Abfallbewirtschaftung bis hin zu Energieeffizienz. Die "Green Mission to Vietnam" des EVBN ist für europäische Unternehmen konzipiert worden und bietet Präsentationen von Branchenexperten, maßgeschneiderte B2B-Treffen und eine dreitägige Ausstellungsmöglichkeit im Europäischen Pavillon der Messe Renewable Energy & Energy Efficiency, die vom 25. bis 27. November 2015 stattfindet. Die Trade Mission ist die ideale Wahl für europäische Unternehmen aus der Branche, um ihre Geschäftstätigkeiten in Vietnam voranzubringen oder einen Eindruck vom Markt zu bekommen. Link zur Green Technologies Trade Mission [http://evbn.org/event/green-technologies-seminar/].

KONTAKT:

Frau Thanh-Cao NGUYEN Telefonnummer: +84-(0)8-38-23-95-15 ext. 106 E-Mail: events@evbn.org[mailto:events@evbn.org]

Web site: www.evbn.org/

 
Original-Content von: EU-Vietnam Business Network, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: