OrthoAccel Technologies, Inc.

OrthoAccel gibt Serie-C-Finanzierung in Höhe von 12 Mio. $ und Piper Jaffray Merchant Banking als neuen Investor bekannt

Houston (ots/PRNewswire) - OrthoAccel® Technologies, Inc., hat heute den Abschluss einer Serie-C-Finanzierungsrunde in Höhe von 12 Mio. $, an der die beiden existierenden institutionellen Eigenkapitalinvestoren des nicht börsennotierten Unternehmens S3 Ventures und HealthpointCapital beteiligt sind, sowie Piper Jaffray Merchant Banking als neuen Investor bekanntgegeben. OrthoAccel, ein Innovationsunternehmen im Bereich Kieferorthopädie, ist durch AcceleDent® bekannt, ein von der FDA zugelassenes Medizinprodukt der Klasse II, das die kieferorthopädische Behandlung um bis zu 50 Prozent verkürzt und beschwerdefreier macht.

Foto - http://photos.prnewswire.com/prnh/20160504/363545

Zum Zeitpunkt der Finanzierungsnachricht ist AcceleDent an über 3.000 kieferorthopädischen Standorten in Nordamerika und 800 internationalen Standorten erhältlich. OrthoAccel verzeichnete 2015 ein Umsatzwachstum von 80 Prozent, da Kieferorthopäden die Vorteile der beschleunigten Behandlung mit AcceleDent immer mehr schätzen.

"Wir sind stolz darauf, dass unsere geschätzten und kundigen Partnerinvestoren die Vision von OrthoAccel teilen. Wir wollen nichts weniger als eine Revolution der Kieferorthopädie durch Innovationen für eine optimierte Patientenbehandlung", sagte Michael K. Lowe, President und CEO von OrthoAccel. "Wir hoffen auf ein weiteres Jahr mit dynamischem Umsatzwachstum und stärkerer Marktdurchdringung. Dabei liefert diese Finanzspritze die Mittel, die wir zur weiteren Steigerung unseres Marktanteils benötigen."

Lowe fügte hinzu, dass die Expansionspläne von OrthoAccel ein aggressives Umsatzwachstum sowohl international als auch in Nordamerika verfolgen. Das Unternehmen hat seinen Vertrieb um 18 Mitarbeiter verstärkt, wobei neun den Direktverkauf in Europa ankurbeln sollen. OrthoAccel mit Sitz in Houston plant weitere 30 Mitarbeiter in den Funktionsbereichen Marketing, Innovation, operativer Betrieb und klinische Aus- und Fortbildung einzustellen.

"Wir sind stark beeindruckt von dem bisherigen rasanten Wachstum von OrthoAccel", sagte Tom Schnettler, stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer für das Geschäftsbankgeschäft bei Piper Jaffray. "Die AcceleDent®-Technologie ist ein bedeutender Fortschritt für Patienten bei der kieferorthopädischen Behandlung und optimiert gleichzeitig die kieferorthopädische Praxis. So entsteht eine große globale Marktchance für das Unternehmen."

Piper Jaffray Companies (NYSE: PJC) ist eine führende Investmentbank und Vermögensverwaltungsfirma und schon lange eine führende Investmentbank im Gesundheitssektor mit besonderem Fokus auf Medizintechnik. Piper Jaffray Merchant Banking, die Private-Equity-Sparte von Piper Jaffray, verwaltet Aktien-Wachstumsfonds, die in die Schwerpunktbranchen der Firma investieren, darunter Medizintechnik und informationsgestützte Healthcare-Technologien.

Lowes Ausblick für die zweite Jahreshälfte 2016 und 2017: "Durch diese Finanzierungsrunde kann unser Unternehmen seinen weltweiten Marktanteil im Bereich der beschleunigten kieferorthopädischen Behandlung noch weiter steigern und seine Führungsposition ausbauen."

Angesichts wachsender klinischer Belege und guter Noten bei der Patientenzufriedenheit etabliert sich AcceleDent in vielen Praxen als Behandlungsstandard, da AcceleDent nach Meinung von Kieferorthopäden die beiden Hauptbarrieren der Behandlung (nämlich Behandlungsdauer und Beschwerden) deutlich abbaut und gleichzeitig den Praxisbetrieb effizienter und wirtschaftlicher macht.

Laut dem Journal of Clinical Orthodontics ist AcceleDent die beschleunigte Behandlungsmethode, die am häufigsten von Kieferorthopäden eingesetzt wird. AcceleDent ist ein freihändiges, nichtinvasives Medizinprodukt mit patentierter SoftPulse Technology®, das Patienten täglich 20 Minuten lang verwenden und das die Zahn- und Knochenbewegung auf zellulärer Ebene beschleunigt.

Weitere Informationen finden Sie unter AcceleDent.com (http://acceledent.com/).

Informationen zu OrthoAccel® Technologies, Inc.

OrthoAccel® Technologies, Inc., ist ein nicht börsennotiertes Medizintechnikunternehmen, das sich der Entwicklung, Produktion und Vermarktung von innovativen Lösungen zur Verbesserung der Zahnbehandlung und kieferorthopädischen Behandlung widmet. Eine der Innovationen des Unternehmens ist AcceleDent®, ein von der FDA zugelassenes Medizinprodukt der Klasse II, das die kieferorthopädische Behandlung um bis zu 50 Prozent verkürzt und beschwerdefreier macht. OrthoAccel, Marktführer im Bereich der beschleunigten kieferorthopädischen Behandlung, hat von Patienten und führenden Kieferorthopäden aus der ganzen Welt positive Rückmeldungen erhalten. Das preisgekrönte AcceleDent wird als schnelle, sichere und sanfte Lösung für die beschleunigte kieferorthopädische Behandlung empfohlen. OrthoAccel mit Sitz im texanischen Houston wird im Technology-Fast-500-Ranking 2015 von Deloitte als eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in Nordamerika geführt und betreibt in Essen (Deutschland) eine EMEA-Niederlassung. Weitere Informationen zum innovativen Ansatz von OrthoAccel für ein gesundes, schönes Lächeln finden Sie unter AcceleDent.com (http://www.acceledent.com/).

Pressekontakt:

Kristin Taylor
Carbonara Group
+1-713-524-8170 (Büro)
+1-850-524-5395 (Mobil)
Kristin@carbonaragroup.com

Patricia Zenobi
OrthoAccel Technologies, Inc.
+1-346-202-7334 (Büro)
+1-713-204-0426 (Mobil)
Pzenobi@orthoaccel.com

Original-Content von: OrthoAccel Technologies, Inc., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: OrthoAccel Technologies, Inc.

Das könnte Sie auch interessieren: