carexgo GmbH

Carexgo digitalisiert auf der IAA 2015 den kompletten Autohandel

Frankfurt a.M. (ots) - 27. September 19.00 Uhr Frankfurt a.M. - die Automobilbranche schaut auf zwei Wochen bei der wichtigsten Automobilmesse der Welt, der IAA, zurück. So resümiert auch die carexgo GmbH aus Leipzig, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, den Automobilhandel im Internet für alle zu verbessern und weiterzuentwickeln, über seinen Messeauftritt. Viele Termine, Gespräche und Verhandlungen sowie zwei Präsentationen der Website www.carexgo.de mit seinen vier Werkzeugen zum Kauf, Verkauf und Tausch von Fahrzeugen galt es durchzuführen. Dabei wurde den Branchenexperten wie auch dem Publikum gezeigt, wie die Digitalisierung auch im Automobilhandel neue Möglichkeiten für Händler, Hersteller und nicht zuletzt die Endkunden bringt.

Besuchten an den ersten vier Tagen der IAA Vertreter der Presse und Kollegen aus der Branche den Stand von carexgo, waren es an den Publikumstagen vornehmlich interessierte Privatpersonen, die in den Medien von der "Lösung für den Automarkt", wie carexgo sich bezeichnet, erfahren hatten. Zahlreiche Besucher wurden jedoch auch ganz messetypisch vom Stand und dessen zwei großen Bildschirmen, auf denen über die Seite www.carexgo.de live Fahrzeuge gehandelt wurden, angezogen. Insbesondere Händler und Privatpersonen interessierten sich dabei für die Möglichkeit des Werkzeugs Cars-Ex von carexgo, erstmals Fahrzeuge online zu tauschen. Der Preisunterschied wird dabei durch eine kalkulierte Wertausgleichszahlung kompensiert. Auch das Auktionswerkzeug Cars24 sorgte bei den Besuchern des Standes von carexgo für reges Interesse.

Allen Neugierigen wurde auf Wunsch das System carexgo und jedes seiner vier Werkzeuge präsentiert, wie auch direkt an der Website vorgeführt. So lautete der allgemeine Kanon, dass es sehr gut sei, frischen Wind und neue Ideen in diesen Sektor der Automobilbranche zu bringen, der schon seit Jahren zu stagnieren scheine. Alexander Grishunin, Erfinder von carexgo und einer der beiden Gründer dieses Unternehmens, bezeichnet den Messeauftritt von carexgo als vollen Erfolg:

"Natürlich werden erst die nächsten Tage und Wochen und die Nachbereitung der Messe zeigen, was genau unsere Präsenz auf der diesjährigen IAA gebracht hat. Aber allein die Tatsache, dass Hersteller und Verbände wie der BVfK und der ZdK und sogar schon Vertreter des Handels aus der Schweiz, Österreich, Indien, China, Russland und Amerika an Kooperationen interessiert sind und sich hierfür nach der Messe zu weiteren Verhandlungen zusammengesetzt wird, werte ich als einen Garanten für den Bedarf an einem solchen System und dessen Durchsetzungsfähigkeit auf dem Markt."

Und während mit dem dieses Jahr blauen Teppich schon der erste Glanz aus den Messehallen und um den Stand von carexgo verschwindet, schaut das Team der carexgo GmbH bereits nach vorn zur nächsten Veranstaltung am 1. und 2. Oktober in Berlin. Auch dort werden Vertreter von carexgo auf dem diesjährigen Automobilwoche Kongress zugegen sein, um die Vision eines komplett digitalisierten und vor allem effizienten Automobilmarktes, voranzutreiben.

Pressekontakt:


René Gehrt
carexgo GmbH
PR- und Kommunikationsmanager

fon: +49 341 5909000
mobil: +49 152 27599365
e-mail: rene.gehrt@carexgo.de
Original-Content von: carexgo GmbH, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: